Pidax

Hier dreht sich alles um Löwenzahn Classic
Antworten
Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 527
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Pidax

Beitrag von Knochen » 08.01.2020, 13:31

Bei Pidax (pidax.de) gibt es die Serie Direktion City mit Helmut Krauss und Peter Lustig jetzt als Restposten zu Sonderpreisen 3 Boxen zu je 6,90.

Es lohnt sich auf jeden Fal mal bei Pidax vorbeizuschauen. Ich glaube mal, dass eine Veröffentlichung von Löwenzahn-DVDs bei Pidax im Bereich des Möglichen liegen könnte, da sie sich auf das Veröffentlichen alter Serien, Filme und Hörspiele spezialisiert haben. Geht doch mal ins Forum dort, da gibt es bereits einen Threat für Löwenzahn und wünscht Euch Löwenzahn-DVDs!

Benutzeravatar
FanKD
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 126
Registriert: 25.11.2018, 18:31
Wohnort: NRW

Re: Pidax

Beitrag von FanKD » 08.01.2020, 19:28

Hallo Knochen,
ich wollte es gerade versuchen, bin aber an der verschlüsselten letzten Frage gescheitert.
Nach mehreren Versuchen bin ich rausgeflogen. Was ist die genaue Frage zum Ende?
Ist die Stadt gefragt, oder was ist da gemeint?
Ich wurde aufgefordert es später zu versuchen. Werde ich machen.

Benutzeravatar
Dadido
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 256
Registriert: 11.08.2009, 16:41
Wohnort: nahe Braunschweig/NDS

Re: Pidax

Beitrag von Dadido » 08.01.2020, 20:44

Knochen hat geschrieben:Bei Pidax (pidax.de) gibt es die Serie Direktion City mit Helmut Krauss und Peter Lustig
Ich habe jetzt auf verschiedenen Serienseiten nachgesehen, aber keinen Hinweis zu Peter gefunden. Von daher kann das ja wohl kaum mehr als ein Gastauftritt sein. Von der Serie hatte ich auch noch nie gehört.
Knochen hat geschrieben:Es lohnt sich auf jeden Fal mal bei Pidax vorbeizuschauen. Ich glaube mal, dass eine Veröffentlichung von Löwenzahn-DVDs bei Pidax im Bereich des Möglichen liegen könnte, da sie sich auf das Veröffentlichen alter Serien, Filme und Hörspiele spezialisiert haben.
Ja, Pidax hatte ich hier auch schon mal als Anlaufstelle erwähnt. Allerdings werden die in ihrem Forum natürlich mit Veröffentlichungswünschen überschüttet. Zudem interpretiere ich es so, dass sie sich am ZDF auch schon die Zähne ausgebissen haben:
http://www.pidax-film.de/forum/viewtopi ... 00693e66b6
FanKD hat geschrieben:Ist die Stadt gefragt, oder was ist da gemeint?
Ich wurde aufgefordert es später zu versuchen. Werde ich machen.
Habe es nicht versucht, aber ich tippe mal auf KFZ-Kennzeichen Hamburg, also HH. Hast du das probiert?

Benutzeravatar
FanKD
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 126
Registriert: 25.11.2018, 18:31
Wohnort: NRW

Re: Pidax

Beitrag von FanKD » 08.01.2020, 23:17

Dadido hat geschrieben:
FanKD hat geschrieben:Ist die Stadt gefragt, oder was ist da gemeint?
Ich wurde aufgefordert es später zu versuchen. Werde ich machen.
Habe es nicht versucht, aber ich tippe mal auf KFZ-Kennzeichen Hamburg, also HH. Hast du das probiert?
Vielen Dank, für den Tipp.
Wie dumm muss man sein, als ich deinen Hinweis gelesen habe, war mir alles klar. Manchmal ist man einfach zu verpeilt.....

Ich habe einen Wunsch formuliert, zum Thema Löwenzahn classic.
Besten Dank.

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1774
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Pidax

Beitrag von Sascha » 10.01.2020, 03:54

Ja Peter war in der zweiten Staffel in einer Folge als Sekretär dabei.PIDAX hätte ich auch auf meiner Liste, eine Peter Lustig Edition wäre Klasse wenn nicht mit Löwenzahn dann mit Mittendrin ..wäre das schön
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
Steffen
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 162
Registriert: 13.05.2015, 16:40
Wohnort: BW (Dreiländereck D-CH-F)

Re: Pidax

Beitrag von Steffen » 29.01.2020, 18:54

Pidax ist wirklich toll, habe da auch schon einige Perlen aus meiner Kindheit gefunden wie bspw. beide Staffeln der "Spellbinder"-Serie. Und dann gibt's noch Klassiker wie "Spannagl & Sohn", sehr zu empfehlen, viele bekannteSchauspieler wie Willy Harlander, Gustl Bayrhammer oder auch Max Grießer.

Spellbinder:
https://www.pidax-film.de/Serien-Klassi ... :1239.html


Spannagl & Sohn:
https://www.pidax-film.de/Serien-Klassi ... :1617.html


Direktion City habe ich mir direkt mal in einem Tab angeheftet, die Tage kommt ja wieder Geld. Dann bestelle ich gleich alle drei Boxen.

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1774
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Pidax

Beitrag von Sascha » 30.01.2020, 17:24

Mal etwas offtopic: Ich durfte vor ein paar Tagen auf die ZDF Tobi Seite und las einige Kommentare von Fans unter dem Best Of Paschulke Clip und da schrieb jemand das es schön wäre Mal die Sendung auf DVD zu haben ETZ. Die Redaktion Antwortete damit das es ja die Best Of DVD gab und man dabei feststelte das es rechtlich nicht möglich ist mehr zu bringen. Also stimmen die Gerüchte um Ausgelaufene Rechte an den verwendeten Einspielen womöglich doch?
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
Dadido
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 256
Registriert: 11.08.2009, 16:41
Wohnort: nahe Braunschweig/NDS

Re: Pidax

Beitrag von Dadido » 03.02.2020, 20:38

Sascha hat geschrieben: Die Redaktion Antwortete damit das es ja die Best Of DVD gab und man dabei feststelte das es rechtlich nicht möglich ist mehr zu bringen. Also stimmen die Gerüchte um Ausgelaufene Rechte an den verwendeten Einspielen womöglich doch?
Naja, das Thema hatten wir ja schon ein paar Mal. Die LZ-Redaktion ist vermutlich nicht selbst in den rechtlichen Fragen involviert und gibt hier nur Informationen von anderer Stelle weiter. 
Für mich steht aber fest: Es ist absolut unwahrscheinlich, dass zufällig genau fünf sehr beliebte und bekannte Folgen auf der Best-Of-DVD erscheinen konnten und genau alle anderen Folgen wegen rechtlicher Probleme nicht erscheinen können. Entweder gibt es weitere Folgen, die ohne rechtliche Probleme erscheinen könnten (und es findet sich nur niemand, der sie veröffentlichen würde oder das ZDF stellt sich selbst irgendwie quer) oder es gab auch bei der Best-Of-DVD schon rechtliche Probleme, die aber gelöst werden konnten (was aber vielleicht so aufwendig war, dass sich diese Mühe für weitere Folgen nicht lohnt).

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 527
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Re: Pidax

Beitrag von Knochen » 04.02.2020, 12:48

Ich würde sagen, bei allen Folgen, die noch als Classic gezeigt werden, müssten die Rechte klar sein. Wenn sich jemand die Mühe machen würde, könnten auch die anderen Rechte geklärt werden. Also nix für das ZDF. Wie war das? Nach 70 Jahren verfallen die Rechte? Dann müssen wir nur noch 30 Jahre warten, bis wir die ersten Folgen kaufen können

Benutzeravatar
Steffen
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 162
Registriert: 13.05.2015, 16:40
Wohnort: BW (Dreiländereck D-CH-F)

Re: Pidax

Beitrag von Steffen » 04.02.2020, 18:11

Knochen hat geschrieben: Wie war das? Nach 70 Jahren verfallen die Rechte? Dann müssen wir nur noch 30 Jahre warten, bis wir die ersten Folgen kaufen können
Also alle paar Jahre dann eine DVD-Box mit jeweils 5 Folgen?

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1312
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Pidax

Beitrag von CMM85 » 05.02.2020, 17:17

Knochen hat geschrieben: Wie war das? Nach 70 Jahren verfallen die Rechte? Dann müssen wir nur noch 30 Jahre warten, bis wir die ersten Folgen kaufen können
Diese Frist von 70 Jahren war mir auch bekannt. Daher habe ich mich mal schlau gemacht. Die Rechte der ersten Folgen von 1980 verfallen nicht automatisch nach 70 Jahren, also 2050.

Das ganze ist schon etwas komplizierter. Entscheidend sind die §§ 64, 65 und 69 UrhG.

§65 Absatz 2 besagt:
Bei Filmwerken und Werken, die ähnlich wie Filmwerke hergestellt werden, erlischt das Urheberrecht siebzig Jahre nach dem Tod des Längstlebenden der folgenden Personen: Hauptregisseur, Urheber des Drehbuchs, Urheber der Dialoge, Komponist der für das betreffende Filmwerk komponierten Musik.
Unabhängig von der Musik gab es allein schon etliche verschiedene Regisseure und Drehbuchautoren (letzteres u.a. war auch öfters Peter selbst). Da müsste man für jede Folge extra prüfen.
Gehen wir mal davon aus, dass bei einer beliebigen Folge Peter selbst der Längstlebende der o.g. Urheber war. Peter starb am 23.02.2016 (Wahnsinn, dass das schon wieder 4 Jahre her ist :shock: ). Die Frist beginnt mit Ablauf des Kalenderjahres von Peters Tod (§ 69), d.h. am 01.01.2017. Die Rechte verfallen dann zum 01.01.2087, das werden wir wohl nicht mehr erleben.
----------------------R.I.P.------------------------
Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016
Helmut Krauss *11.06.1941 †26.08.2019

Antworten