Merlot

ihr wollt euch einen Klaus Dieter Basteln? Oder eine Hundehütte wie Keks oder einen Mini oder Maxi Bauwagen? Dann seit ihr hier richtig.Postet euer Projekt und falls ihr Fragen habt auch diese evtl. können andere Löwenzahn Fans helfen?
Antworten
Benutzeravatar
FanKD
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 302
Registriert: 25.11.2018, 18:31
Wohnort: NRW

Merlot

Beitrag von FanKD » 28.01.2021, 08:53

Ich rätsele schon länger, was ist das rote Ding (Nase).
Zuerst dachte ich an eine Plastiktröte (Kindergeburtstag) aus Kindheitstagen, mit einer Papierschlange versehen, aber das ist es nicht.......
Bin für Tipps dankbar.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1537
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Merlot

Beitrag von Lml » 28.01.2021, 13:14

Könnte so ein Drehverschluss eines chemischen Reinigers sein, mit nachträglich eingestanztem Loch in der Mitte

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1893
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Merlot

Beitrag von Sascha » 28.01.2021, 14:07

Oder eine Stiftkappe ? Diesen Merlot habe ich noch nicht gesehen :)

Benutzeravatar
FanKD
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 302
Registriert: 25.11.2018, 18:31
Wohnort: NRW

Re: Merlot

Beitrag von FanKD » 28.01.2021, 21:50

Die Ideen sind beide gut, ich habe viel zu kompliziert gedacht.
Dachte immer an etwas technisches.....

Benutzeravatar
FanKD
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 302
Registriert: 25.11.2018, 18:31
Wohnort: NRW

Re: Merlot

Beitrag von FanKD » 28.01.2021, 22:50

Sascha hat geschrieben: Oder eine Stiftkappe ? Diesen Merlot habe ich noch nicht gesehen :)
Hast du vermutlich verdrängt bei  Peter der Künstler ist der im Video zu sehe.

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 559
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Re: Merlot

Beitrag von Knochen » 29.01.2021, 10:56

Mich erinnert es an den Physikunterricht in der Schule. Da gab es Kabel mit solchen großen Steckern am Ende, die man in die Geräte stecken konnte

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1537
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Merlot

Beitrag von Lml » 29.01.2021, 23:14

Anhand der Größe würde ich auch nun auch auf einen Stift tippen. Damals waren Kugelschreiber mit separatem Deckel der letzte Schrei. Habe noch in den 90ern mit übrigen Kappen gespielt.

Benutzeravatar
FanKD
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 302
Registriert: 25.11.2018, 18:31
Wohnort: NRW

Re: Merlot

Beitrag von FanKD » 30.01.2021, 09:42

Ich denke auch Filzstift Deckel könnte sein, habe auch schon eine ähnliche Kappe gefunden. Danke für eure Tipps. Mit euch kann man zusammen Arbeiten.

Antworten