Seite 1 von 1

Folge 191: Peter rettet die Straßenbahn

Verfasst: 12.09.2009, 13:53
von CMM85
Zum verrückt werden! Peter wartet und wartet an der Haltestelle, doch keine Straßenbahn kommt. Sie wurde eingestellt. Dazu heißt es im Bürgermeisteramt: Zu langsam und zu wenig genutzt. Peter macht sich auf den Weg, um zu beweisen, dass dies nicht stimmt. Allemal ist die Straßenbahn zum Elchwinkel schneller als ein Auto, das sich durch den Stau quält. Er kriegt raus, was die Straßenbahn antreibt, warum sich Magnete an den Schienen festsaugen und lernt im Fahrsimulator steuern. Ob er es wohl schafft, die Linie zum Elchwinkel wieder zu eröffnen?
Quelle: ZDF

--------------------------------------------------------------------------------

Recht gute Folge, wie ich finde. Es gibt genügend Infos über Straßenbahnen und Peter fährt die Straßenbahn im Simulator.
Da die Strecke wegen angeblich geringer Nutzung geschlossen wurde, will Peter dem Bürgermeister beweisen, dass die Strecke doch rentabel ist, was ihm auch gelingt. Am Ende lässt der Bürgermeister die Strecke wieder eröffnen, weil er, als er zum Arzt musste, im Stau festhing, und mit der Straßenbahn viel schneller am Ziel gewesen wäre.

Kein Highlight die Folge, aber trotzdem nicht schlecht. Bislang wurde sie auch nur im Herbst 2004 gesendet. Naja, eine 2- bzw. 10 Punkte gibt's von mir.

Verfasst: 17.09.2009, 18:40
von Maik 112
ich fand sie ein bisschen langweilig

Verfasst: 18.09.2009, 19:58
von LöwenzahnFan_ChriS
Ich liebe Straßenbahnen (und S- sowie U-Bahnen). Vielleicht allein aus dem Grunde, dass es sie in meiner Stadt und Umgebung nicht gibt. :rolleyes:
Peter Lustig + Straßenbahnen = sehr gut!
Eine aus meiner Sicht einfache Formel, wo letztendlich 13 Punkte bei rauskommen! :D ;)

_

Verfasst: 19.09.2009, 01:59
von Sascha
Ich mag die Folge auch sehr gerne weil ich den Drehort besucht hatte und gesehen habe wo die Strassenbahn lang fuhr.Auch dieses "was da kann man nichts tun?-Das werden wir ja sehen" von Peter mag ich:)

Verfasst: 19.09.2009, 08:48
von Knochen
Und warum hast Du uns die Drehorte noch nicht verraten? Also hopphopp, ins Drehortforum und die Drehorte bekannt gegeben! ;)

Verfasst: 19.09.2009, 10:08
von Sascha
Ist der nicht Online ..upps..er war mal Online früher hmm..nun muss ich mal schauen wo das war..

Re: Folge 189: Peter rettet die Straßenbahn

Verfasst: 30.05.2011, 16:02
von PlastikPaule
Also die Beiträge über Straßenbahnen und Verkehr sind absolut großartig. Die Geschichte der Eisenbahn ist faszinierend und sehr informativ. Die Handlung geht so ist aber immer noch im "gut" Bereich, während der Bürgermeister und seine Sekretärin einfach nur Klischeehaft sind. Ich meine, welcher Bürgermeister /Sekretärin benimmt sich so?
Alles in einem eine Gute Folge

Re: Folge 189: Peter rettet die Straßenbahn

Verfasst: 30.05.2011, 19:10
von UDERZO
PlastikPaule hat geschrieben:Ich meine, welcher Bürgermeister /Sekretärin benimmt sich so?
Na der von Bärstadt!

Re: Folge 191: Peter rettet die Straßenbahn

Verfasst: 24.03.2012, 16:47
von F1Animefan2
2 Fehler meine ich bemerkt zu haben (hab mir die Folge gerade mal wieder angesehen):

1. Als Peter den Bürgermeister aus seinen Dienstwagen holt und später mit ihm in der Straßenbahn weiterfährt hat er ja die Tür vom Auto nicht zugemacht.
Als Schulz aber stockend im Stau weiterfährt ist die Tür zu.
Wer hat sie zugemacht???
Das ist der Fehler.

2. Nachdem Peter mit dem Bürgermeister in die Straßenbahn gestiegen ist und auf dem Fahrersitz platzgenommen hat, stellt der Fahrer die Zielanzeige von Betriebsfahrt auf Elchwinkel um.
Zu dem Zeitpunkt steht nur Elchwinkel in der Anzeige.
Aber später steht noch 24 davor, normalerweise müsste doch beides, also 24-Elchwinkel, gleichzeitig erscheinen.

Re: Folge 191: Peter rettet die Straßenbahn

Verfasst: 24.03.2012, 19:16
von Sascha
Stimmt :) Auf was du so achtest :) Wenn wir noch mehr finden mache ich ne eigene Rubrik auf der Fanclubseite.

Re: Folge 191: Peter rettet die Straßenbahn

Verfasst: 17.06.2012, 10:31
von Tim7
Mir ist gerade was aufgefallen.
Als Peter beim Bürgermeister wieder aus dem Büro geht hängt im Hintergrund ein Poster "Feuerzauber in Bärstadt".
Das ist das gleiche Poster wie in der Folge "Dem Feuer auf der Spur"!

Re: Folge 191: Peter rettet die Straßenbahn

Verfasst: 19.06.2012, 18:21
von PlastikPaule
Ich muß meine alte Meinung revidieren. Die Folge sorgte am Sonntag dafür., dass ich den Sender wechselte. Ich sass auf dem Hotelbett und schaute die Folge. Aber ich merkte, dass sie irgendwie doch langweilig ist und umschaltete. Die Filmbeiträge sind ja gut, aber die Handlung, die Klischeehaften Figuren, dass dumme rumgesülze haben mich irgendwie genervt. *HALLEJULIA*
Vielleicht lags daran dass ich schlecht geschlafen habe.....

Re: Folge 191: Peter rettet die Straßenbahn

Verfasst: 04.07.2012, 00:05
von Lml
Ich finde die Grundidee der Folge ziemlich gut. Aber an der Ausführung hapert es dann doch gewaltig! Die Einspieler kommen viel zu kurz die Geschichte der Straßenbahn überhaupt nicht ausreichend erläutert (Straßenbahnsterben in den 40er bis 70er Jahren etc.). Und das der Strom nur aus der Oberleitung kommt, stimmt auch nicht, sie ist lediglich der Gegenpol zur Schiene. Was ist mit Systemvorteilen der Straßenbahn gegenüber dem Bus /Obus alles nicht ausreichend erläutert. Die schauspielerische Leistung von einigen Personen ist auch nciht überragend. Gerade noch 10 Punkte.