Folge 4: Wo geht es hier zum Käferzoo?

Bewertungsmöglichkeit und Diskussionsportal für jede Classic Folge
Antworten
LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Folge 4: Wo geht es hier zum Käferzoo?

Beitrag von LZ 1996 » 15.07.2008, 13:28

Hi, ich wollte euch mal hier zur 4. Folge Fragen und wie ihr sie Findet.
Ich habe sie und finde sie ganz gut gemacht und auch Herr Lehmann ist gut Dargestellt. Auch da Thema ist ganz interessant.
Ich gebe 13 von 15 Punkten.

Inhalt:

Herr Lehmann, ein pensionierter Biologielehrer, jagt in Peters Garten einen Schmetterling. Als er ihn endlich eingefangen hat, wollen Peter und die Kinder aus der Nachbarschaft wissen, was er damit machen will. Herr Lehmann lädt alle ein, sich seine Käfer und Schmetterlingssammlung anzusehen. Als die Kinder empört feststellen, dass die Tiere tot und aufgespießt sind, damit man sie besser betrachten kann, erklären sie Herrn Lehmann, dass sie einen Käferzoo mit lebendigen "Bewohnern" eröffnen wollen. Alle Vorbereitungen sind getroffen. Bald jedoch tauchen unüberwindliche Schwierigkeiten auf, mit denen sie nicht gerechnet haben.
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)

MfG. LZ 1996

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Legionär » 15.07.2008, 20:06

Es gehört hier vielleicht nicht hinein, aber mir ist aufgefallen, dass jeder eine andere Art von Bewertung hier abgibt: Einer gibt Zensuren, ein anderer hat 1-10 Punkte, etc. . Meine Punktezählung ist jedoch sehr ausgeklügelt. Ich gehe von 1-15 Punkte, das ist nämlich auch die Bewrtung der Oberstufen-Schüler. Man kann sie nämlich auch in Noten umsetzen:
15 P. = 1+
14 P = 1
13 P. = 1-
12 P. = 2+
11 P. = 2
10 P. = 2-
9 P. = 3+
8 P. = 3
7 P. = 3-
6 P. = 4+
5 P. = 4
4 P. = 4-
3 P. = 5+
2 P. = 5
1 P. = 5-
0 P. = kann sich ja wohl jeder denken :P
--------------------------------------------------------------------------------
Jetzt zur Folge: Sie ist sehr schön gemacht. Mal wieder viel Natur und Tiere pur. Man lernt Herrn Lehmann kennen und es ist wieder mit Kindern und sehr musikalisch. Mir gefällt das Schmetterlingsballett sehr gut. Da steckt sowieso sehr viel Arbeit drin, in der Folge.
13 von 15 Punkten
Alm für Schweiz.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1308
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von CMM85 » 16.07.2008, 18:05

Mir gefällt die Folge sehr gut. Sie ist schön gestaltet, und auch das Lied ist gut gemacht. Außerdem ist es die erste Folge, in der Herr Lehmann auftaucht. Es ist auch eine meiner Lieblingsfolgen und daher gibt es von mir eine 1 (14 Punkte).
----------------------R.I.P.------------------------
Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016
Helmut Krauss *11.06.1941 †26.08.2019

UDERZO
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 304
Registriert: 08.12.2008, 13:11

Beitrag von UDERZO » 31.03.2009, 00:13

Die Folge ist super, ich gebe ihr 15 Punkte.
Wobei ich mich bei der Folge echt gefragt habe, ob Peter wirklich Geige spielen kann und gespielt hat ??
Ich will Peter Lustig zurück!
[img]http://www.sigcount.net/user/uderzo.gif[/img] und damit Leute wollen damit das Peter Lustig wieder Löwenzahn moderiert !

Peter123
Bärstadt Tourist
Beiträge: 47
Registriert: 27.01.2009, 14:21
Wohnort: Deutschland BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter123 » 20.04.2009, 14:56

Die Folge ist ganz gut!
Ich gebe 12 Punkte!(2+)
Je mehr Käse desto mehr Löcher!
Je mehr Löcher desto weniger Käse!

Also:
Je mehr Käse desto weniger Käse!
Klingt doch logisch!
:D

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von LZ 1996 » 06.08.2009, 12:07

Ja ich hab mir die Folge nochmal angesehen und muss sagen wirklich ne infromative Folge, obwohl die handlung etwas sich in die länge:
Aber die Kinder in den älteren Folgen sind teilweise schon etwas nervig..... :O
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)

MfG. LZ 1996

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1308
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von CMM85 » 06.08.2009, 13:56

Naja, etwas nervig finde ich die Kinder schon, aber es geht noch. In dieser Folge spielen ja insgesamt vier Kinder mit, die man in diversen späteren Folgen ab und zu wieder sieht.
Z.B. taucht hier auch das Mädchen aus "Wer hat schon die Nacht gesehen?" auf, und der Junge, der die Schnecke mit dem Reklame-Schild "Peters Käferzoo" gebastelt hat (hübsche Idee übrigens) taucht sogar in "Scherben bringen Glück" von 1983 nochmal auf.
Aber insgesamt treten ab Beginn der Staffel 3 sehr viel weniger Kinder auf, und Peter hat ja auch mal gesagt, dass der Dreh mit ihnen zu anstrengend sei.
Was jetzt den Inhalt der Käferzoo-Folge betrifft, so ist die Folge sehr gelungen und im Prinzip auch informativ gestaltet. Inhaltlich hat sich bis heute eigentlich nichts verändert, aber man hätte noch ein paar mehr Hintergrundinformationen geben können. Die Folge ist aber auch so toll und auch das "Schmetterlingsballett", wie ich finde. Aber über die Melodie gehen die Meinungen ja weit auseinander.
----------------------R.I.P.------------------------
Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016
Helmut Krauss *11.06.1941 †26.08.2019

Benutzeravatar
PlastikPaule
Mieter von Frau Susemiel
Beiträge: 698
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 4: Wo geht es hier zum Käferzoo?

Beitrag von PlastikPaule » 26.06.2011, 16:24

Eine amüsante und tierische Folge. Die verschiedenen Insekten zu beobachten macht Spaß und der Herr Lehmann ist in meinen Augen von Anfang an ein sympathischer Typ., den Peter noch einigemale treffen wird. Der Käferzoo ist gut gemacht, aber Herr Lehmann erklärt ausführlich warum der Zoo nicht lange bestehen kann. Für mich plausibel. Alles in einem eine gelungene Tierfolge

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1473
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Folge 4: Wo geht es hier zum Käferzoo?

Beitrag von Lml » 01.07.2011, 01:23

Also ich finde die Folge fürchterlich (im Vergleich zu anderen Löwenzahnfolgen), sorry.. 1. Sie zieht sich wie Gummi (mir kam es wie 2h vor) 2. Der Informationsgehalt ist marginal (bis auf einige Basisinfos zu den Tierchen nichts Greifbares). 3. Die Kinder... schnarch, schnarch. Das letzte Drittel enthält eig. nur noch die mehr als fragwürdige Aufführung des Hofkonzerts. Ich finde es auch ziemlich pauschalisiert dass die Kinder die aufgespießten Tiere gleich so schrecklich finden. ich will nun echt nicht behaupten, dass die Folge nicht "versucht" eine gute atmosphäre rüberzubringen, und das rettet ohr auch noch die 3 aber man hätte das ganze echt, zusammmen mit Peter geht dem APfel auf den kern in eine Folge packen können... 7 Punkte, gerade noch!

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1734
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Folge 4: Wo geht es hier zum Käferzoo?

Beitrag von Sascha » 02.07.2011, 00:21

Ich muss LMl zustimmen die Folge hat einige längen.Ehrlich gesagt bin ich auch kein Fan der Figur des Herrn Lehmann.Den Tanz am Schluss finde ich zwar gut jedoch hätte er nicht sein müssen.
Von mir bekommt die Folge 5 Punkte
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
PlastikPaule
Mieter von Frau Susemiel
Beiträge: 698
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 4: Wo geht es hier zum Käferzoo?

Beitrag von PlastikPaule » 02.07.2011, 10:24

Das gibt es doch nicht. Solhe Negativkritik bei dieser Folge ist ja sachon fast skandalös. Nein, scherz. Verwundert mich, aber jedem seine Meinung. Obwohl der Tanz am Ende nach genaueren Analysen doch ziemlich albern ist.

Benutzeravatar
KathaPewerell
Bärstadt Tourist
Beiträge: 50
Registriert: 09.11.2010, 19:07
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Folge 4: Wo geht es hier zum Käferzoo?

Beitrag von KathaPewerell » 16.08.2011, 14:42

Hm, also ich finde die Folge gar nicht so schlecht.
Die Kinder nerven zwar mit ihrer "schauspielerischen" Leistung, aber dafür liebe ich Herrn Lehmann! :) Er erinnert mich an meinen Biologielehrer vom Gymnasium...
Und als Kinder fanden wir es auch furchtbar, wenn Tiere getötet wurden. Wir haben auch immer viele Tiere eingesammelt, um sie einige Tage zu beobachten und haben sie dann wieder freigelassen. In den Kindern konnte ich mich also wiederfinden :)
Das Ballett fand ich auch süß!

Benutzeravatar
PlastikPaule
Mieter von Frau Susemiel
Beiträge: 698
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 4: Wo geht es hier zum Käferzoo?

Beitrag von PlastikPaule » 16.08.2011, 15:34

Süss? Hm...die Kinder sind vielleicht süss, aber dieses herumgehobse ist unterststes Kindergartenzeitalter

Benutzeravatar
KathaPewerell
Bärstadt Tourist
Beiträge: 50
Registriert: 09.11.2010, 19:07
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Folge 4: Wo geht es hier zum Käferzoo?

Beitrag von KathaPewerell » 16.08.2011, 16:55

Naja, ich kenne sowas aus meiner eigenen Grundschulzeit, da haben wir auch sowas ähnliches gemacht.

Vom Inhalt her wäre diese Aufführung für die Folge natürlich auf jeden Fall verzichtbar. Aber ich fands halt einfach irgendwie eine niedliche Idee.

Antworten