Folge 048: Pferde – Der rettende Sprung

Hier könnt ihr euch über die aktuellen Folgen informieren und diskutieren.
Antworten

Bewerte die Folge (1 Pkt.-schlecht bis 10 Pkt. Sehr gut)

1
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
5
1
50%
6
0
Keine Stimmen
7
0
Keine Stimmen
8
0
Keine Stimmen
9
0
Keine Stimmen
10
1
50%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 2

Joel
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 157
Registriert: 12.07.2008, 09:18

Folge 048: Pferde – Der rettende Sprung

Beitrag von Joel » 09.03.2009, 21:47

Pferde - Der rettende Sprung


"Fritz, du bist unsere letzte Rettung", ruft Pia, als sie mit einem hübschen, gescheckten Indianerpferd um die Ecke zum Bauwagen biegt. Fritz fällt aus allen Wolken. Ausgerechnet er soll sich um das Pflegepferd von Pia kümmern, damit es nicht zum Schlachter muss. Beim Springen verweigert es alle Hindernisse, und das passt dem Besitzer des edlen Turniergestüts gar nicht. Einen unnützen Fresser kann er nicht gebrauchen. Fritz kann Pia ihren Wunsch unmöglich abschlagen. Aber ein Pferd halten, pflegen und dann noch herausfinden, weshalb es nicht springt? Fritz steht vor einer riesigen Herausforderung. Eine professionelle Pferdeflüsterin soll ihm helfen.


Darsteller


Fritz Fuchs: Guido Hammesfahr
Nachbar Paschulke: Helmut Krauss
Suse Fuchs-Liebig: Eva Mannschott
Yasemin Saidi: Sanam Afrashteh
Hasso von Schwedt: Dirk Martens
Pia: Sophie Karbjinski
Pferdeflüsterin Caro: Niki Greb
Tierarzt: Matthias Brenner
Turnieransager: Ottokar Lehrner
Regie: Klaus Gietinger
Buch: Anne Benza-Madingou / Christina Ebertz
Produktionsfirma: Studio TV Berlin, 2009


Bilder:

Bild
Fritz (Guido Hammesfahr) zählt die Tage bis zum Reitturnier.

Bild
Pia (Sophie Karbjinski) versucht mit dem Tinker Lenny das Springturnier zu gewinnen.

Bild
Die beiden scheinen schon dicke Freunde zu werden. Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) und der Tinker Lenny.

Bild
Und wie soll Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) das Pflegepferd nun trainieren? Lenny interessiert sich erstmal nur für die Regentonne.

Bild
Pia (Sophie Karbjinski, re.) versucht Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr, li.) zu überzeugen, ihr beim Verstecken von Lenny, dem Pflegepferd, zu helfen.

Bild
Pia (Sophie Karbjinski, re.) will ihr Pferd unbedingt bei Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) verstecken.

Bild
Scheint wirklich Spaß zu machen: Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) hoch zu Ross.

Bild
Ein ganz neues Gefühl für Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr), die Welt vom Pferderücken aus zu sehen.

Alle Fotos: © ZDF/Antje Dittmann
Das Forum für Wissen macht Ah! Fans: http://wissenmachtah.q-soft.ch

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 514
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Beitrag von Knochen » 10.03.2009, 08:22

Nein, Fritz versteht wirklich nichts vom Reiten. So wie er auf dem letzten Bild die Zügel hält :D
Stammt das Kalenderbild wirklich aus der Pferdefolge? Ist das nicht das selbe Datum, das man auch in der Katzenfolge sieht?
Das Häuschen im Hintergrund ist doch Paschulkes Geräteschuppen? Der wandert anscheinend durch die Gärten :-)
Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens !

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1715
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Sascha » 10.03.2009, 12:40

Paschulkes Garten muss eh leben den er verändert sich selbst von Folge zu Folge kaum etwas bleibt wie es war :) Mal ist da ein Blumenbeet in der nächsten ein Steingarten dann Wiese ...:)
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 514
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Beitrag von Knochen » 15.04.2009, 14:42

Wie die letzten Folgen insgesamt ist auch dies eine gute Folge. Informativ, wenn auch nur sehr oberflächlich (z.B. haben Isländer nicht nur eine zusätzliche Gangart Tölt, sondern auch noch die Gangart Pass). Interessant wäre auch die Evolution der Pferde bis heute. Aber für die kurze Zeit ist das Thema halt zu umfangreich.
Fritzens Leistung war stabil, dafür konnte Keks wieder sehr gefallen. Das Pferd war ein Prachtstück und hatte auch ein paar Tricks drauf, allerdings hat es drei hässliche Einschusslöcher auf der Stirn :D
Der Drehort war der selbe wie in Peters Film Reise ins Abenteuer als er sich an der Würstchenbude was zum Essen geholt hat.
Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens !

Peter123
Bärstadt Tourist
Beiträge: 47
Registriert: 27.01.2009, 14:21
Wohnort: Deutschland BW
Kontaktdaten:

Folge

Beitrag von Peter123 » 15.04.2009, 16:19

Diese Folge war wieder einer der besseren!Blos fand ich die Sendung auch ein bisschen Oberflächlich!Trotzdem eine gute folge!
Je mehr Käse desto mehr Löcher!
Je mehr Löcher desto weniger Käse!

Also:
Je mehr Käse desto weniger Käse!
Klingt doch logisch!
:D

MarkusH
Bärstadt Tourist
Beiträge: 35
Registriert: 13.07.2008, 13:03

Beitrag von MarkusH » 21.08.2009, 16:15

Auf tivi.de kann man sich die gesamte Pferde-Folge anschauen, und zwar hier mit einer Gesamtlänge von 30 Minuten! :O

Ich habe allerdings noch nicht geschaut, welche Sequenz(en) für die TV-Ausstrahlung geschnitten wurde(n).

Annabella
Bärstadt Tourist
Beiträge: 43
Registriert: 16.09.2008, 19:31
Wohnort: weit im Norden

Re: Folge 48: Pferde - Der rettende Sprung

Beitrag von Annabella » 04.01.2010, 20:48

Hallo,

hm... sicherlich ist die Folge (die Story) ganz nett, aber eines stört mich ziemlich.

--- Klugsch...modus an ---
Bei dem betreffenden Pferd handelt es sich um einen Tinker und die sind für richtige Springtuniere eigentlich zu schwer.
Natürlich sind Tinker ausgesprochen hübsch, aber meiner Meinung nach wird damit den Kindern (und Erwachsenen) kein reales Bild der Rasse gezeigt.
"Aber das Pferd ist doch gesprungen.", werdet ihr jetzt vielleicht zu Recht sagen. Das stimmt natürlich, aber bei einem echten Tunier hätte ein Tinker gegen die leichtere Konkurrenz keine Chance. Ich finde, man hätte ruhig ein passenderes Pferd aussuchen können.
--- Klugsch...modus aus ---

Nichtsdestotrotz ist die Story ganz niedlich und mir hat eigentlich ganz gut gefallen.
Note 2-

Annabella

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 514
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Re: Folge 48: Pferde - Der rettende Sprung

Beitrag von Knochen » 04.01.2010, 21:59

vielleicht haben sie ein ruhiges, stämmiges Pferd gesucht, damit Guido keine Probleme kriegt :D

Annabella
Bärstadt Tourist
Beiträge: 43
Registriert: 16.09.2008, 19:31
Wohnort: weit im Norden

Re: Folge 48: Pferde - Der rettende Sprung

Beitrag von Annabella » 05.01.2010, 12:44

Hallo,

hm..., ja stimmt, das könnte sein. Vielleicht hätten sie die Folge sonst umbenennen müssen:
Das rettende Rodeo! :mrgreen:

Annabella

Benutzeravatar
PlastikPaule
Mieter von Frau Susemiel
Beiträge: 698
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Fole 49: Pferde - Der rettende Sprung

Beitrag von PlastikPaule » 07.06.2011, 13:46

Sorry Pferdefreunde, aber diese Folge ist unterirdisch, langweilig, kaum zu ertragen. Ich habe mich wirklich von Anfang bis Ende gelangweilt und das Thema interessierte mich nicht die Bohne. Pferde waren noch nie meine Lieblingstiere. Aber die Handlung....nein diese Handlung....zum wiehern. Tiefpunkt IV der Serie

Antworten