Folge 098: Schrift – Geheimnisvolle Botschaften

Hier könnt ihr euch über die aktuellen Folgen informieren und diskutieren.
Antworten

Wie bewertest du die Folge? (1 grauenhaft bis 10 super)

1
2
33%
2
2
33%
3
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
1
17%
7
0
Keine Stimmen
8
0
Keine Stimmen
9
1
17%
10
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 6

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1514
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Folge 098: Schrift – Geheimnisvolle Botschaften

Beitrag von Lml » 12.10.2012, 17:28

Natürlich springt Fritz Fuchs sofort ein, als seine Großmutter aus dem Krankenhaus kommt und dringend Hilfe benötigt. Gut, dass Yasemin sich sofort bereit erklärt, Bauwagen und Hund zu hüten. Da kann sie sich vielleicht auch gleich um das rätselhafte Päckchen kümmern, das die Briefträgerin dagelassen hat. Dem Aussehen nach zu urteilen, muss das Päckchen lange unterwegs gewesen sein. Aus einem fremden Land, die Schrift ist schon ziemlich verblasst. Als Yasemin genauer hinschaut, erschrickt sie: Das Päckchen ist von ihrem kürzlich verstorbenen persischen Großvater und an sie selbst gerichtet. Er hat seiner Enkelin ein Rätsel hinterlassen. Sollte es ihr gelingen, die drei Schriftzeichen aus drei verschiedenen Zeitaltern zu entziffern, wird ein "Schatz" auf sie warten. Yasemin macht sich gemeinsam mit dem pfiffigen Max an die Lösung der Aufgaben. Doch sie müssen erfahren, dass noch jemand hinter dem Schatz ihres Großvaters her ist. Und der schreckt vor nichts zurück.

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1814
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Folge 98: Schrift - Geheimnisvolle Botschaften

Beitrag von Sascha » 27.11.2012, 00:25

Hab die Folge gerade gesehen und finde sie Klasse! Eine Yasemin Löwenzahn Folge...mal etwas anderes.Die Geschichte um den Großvater fand ich gut und auch nett umgesetzt,Yasemin mach sich gut als Geschichten Erzählerin und auch Yunus ihr neffe (war es yunus?) war gut und spielte glaubhaft,es hätte mein Sohn Paul sein können hihihi.Der Dieb war mit zu Slapstickhaft was Schade war. Was der Schatz sein würde war mir früh klar aber trotzdem bin ich begeistert von der Folge 9 Sympathie Punkte.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
donald
Darf mit Willi spazieren gehen
Beiträge: 361
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: Folge 98: Schrift - Geheimnisvolle Botschaften

Beitrag von donald » 27.11.2012, 17:18

Ich fande die Folge wirklich nicht gut.
Die Geschichte war unglaubwürdig, die Charaktere viel zu übertrieben.
Irgendwie war alles schon einmal da. Die "Schnitzeljagd", der "Bösewicht"... immer das selbe.
Bis zum Ende wurde die Folge immer schlimmer. Spätestens als sich der "Bösewicht" mit der kranken bösen Lache verabschiedete und diese Jasmin die Polizei benachrichtigte und den Typ wie einen dummen Bösewicht aus einer Kindersendung beschrieb hätte ich meinen Fernseher am liebsten mit einem Vorschlaghammer bearbeitet.
Die Animationen in den Wissensfilmen sind viel zu verrückt und lenken mehr ab, als das sie das zu vermittelnde Wissen unterstützen.
Ich bekomme dabei immer nur Kopfschmerzen. Nee, das war mal nix.
Zuletzt geändert von donald am 04.08.2018, 11:42, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 708
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 98: Schrift - Geheimnisvolle Botschaften

Beitrag von PlastikPaule » 27.11.2012, 18:02

Donald Du hast absolut Recht. Grauenhaft ist noch eine Belobigung auf diese Horror Episode. Peter hat es Schwarz auf Weiss ist einer der besten Folgen, die ich jemals zu diesem Thema gesehen habe, aber dass was Fritz da uns zeigt ist eine absolute Frechheit, warum spielen alle Schauspieler so dermaßen schlecht?
Zuletzt geändert von Lml am 27.11.2012, 18:59, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Beleidigung
"Vor vielen vielen Jahren war Die Welt voller Magie"

Benutzeravatar
KathaPewerell
Bärstadt Tourist
Beiträge: 50
Registriert: 09.11.2010, 19:07
Wohnort: Lüneburger Heide
Kontaktdaten:

Re: Folge 98: Schrift - Geheimnisvolle Botschaften

Beitrag von KathaPewerell » 02.12.2012, 11:42

Ich habs auch grad gesehen.
Die Idee, eine Yasmin-Folge zu machen, fand ich okay, aber das Kind haette zuhause bleiben koennen. Ich find das immer so unglaubwuerdig, wenn ein Kind den ganzen Tag mit einem Erwachsenen "rumhaengt".

Naja, ansonsten fand ich die Schatzsuche ganz gut, obwohl sehr vorhersehrbar.
Die Infos zu Schrift und ihre Entwicklung fand ich ein bisschen wenig, die Animationen dazu fand ich jetzt nicht soooo schlimm. Diese 3D-animierten find ich schlimmer.

Im Großen und Ganzen fand ich die Folge mittelmaeßig bis schlecht. Diesen ganzen Slapstick koennen die sich echt sparen....das braucht man in einer solchen Kindersendung einfach nicht find ich.

Achja und der neue Vorspann: Hm. Im Prinzip find ich die Idee ganz cool, erinnert mich an den ersten Classic-Vorspann nur eben viel zu mordern aufgemacht fuer meinen Gescmack.

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 538
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Re: Folge 98: Schrift - Geheimnisvolle Botschaften

Beitrag von Knochen » 03.12.2012, 11:29

Ich bin zwiegespalten. Die Geschichte mit Yasemin war zwar vorhersehbar aber stimmungsvoll und schön. Auch der Junge kam realistisch rüber. Absolut nutzlos war der böse Verbrecher, die Schatzsuche hätte komplett gereicht und man hätte mehr Zeit für Infos gehabt. Die kommen wie immer viel zu kurz. So hätte auf jeden Fall die Entstehung unseres Alphabets bzw. die Entstehung der dazugehörigen Schriftzeichen erwähnt werden müssen oder die Enwicklung der Schrift im deutschsprachigem Raum.

Antworten