Folge 023: Lebenswandel – Zeitreise in Bärstadt

Hier könnt ihr euch über die aktuellen Folgen informieren und diskutieren.
Antworten

Bewerte die Folge (1 Pkt.-schlecht bis 10 Pkt. Sehr gut)

1
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
1
20%
7
0
Keine Stimmen
8
1
20%
9
1
20%
10
2
40%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 5

Joel
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 157
Registriert: 12.07.2008, 09:18

Folge 023: Lebenswandel – Zeitreise in Bärstadt

Beitrag von Joel » 15.07.2008, 19:25

Lebenswandel - Zeitreise in Bärstadt


Fritz Fuchs erhält einen dicken Brief, der schon jahrelang unterwegs gewesen sein muss: Die Anschrift ist verblasst. Neugierig öffnet er den alten Umschlag: Das verblichene Foto eines jungen Mannes und die skurrile Zeichnung einer "Lebenswandelbetrachtungsmaschine" fallen ihm entgegen. Mit der Maschine kann man zeigen, wie eine Pflanze aus einem Samenkorn entsteht, heranreift und verblüht. Fritz' Neugier ist angestachelt, er tüftelt an einem Nachbau. Irgendetwas hakt jedoch, dann muss er eben den Erfinder der Maschine suchen. Irgendwo muss der doch noch aufzutreiben sein? Bei seiner 'Fahndung' begegnet Fritz den Spuren des Alterns und dem Thema, wie Menschen sich äußerlich verändern und innerlich reifen. Schließlich wird die Suche nach dem Maschinenerbauer von einem spektakulären Erfolg gekrönt: Fritz Fuchs trifft auf Peter Lustig.


Darsteller:
Fritz Fuchs Guido Hammesfahr
Nachbar Paschulke Helmut Krauss
Suse Fuchs-Liebig Eva Mannschott
Yasemin Saidi Sanam Afrashteh
Birgit Nicole Ernst
Kommissar Ernst Georg Schwill
Als Gast Peter Lustig
Regie: Jens-Peter Behrend
Buch: Kai Rönnau
Produktion: Studio TV Berlin, 2007

Bilder:

Bild
Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) hat eine alte Maschine nachgebaut und tatsächlich den dazugehörigen Erfinder gefunden - Peter Lustig (Peter Lustig). Herr Paschulke staunt über diesen einmaligen Besucher.

Bild
Ein historischer Moment im Bauwagen - Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) hat eine alte Filmrolle gefunden, die vor vielen Jahren von Peter Lustig (Peter Lustig) stammte.

Bild
Erstaunliche Begegnung vor dem Bauwagen - zwei Forscher, eine Erfindung. Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) hat noch einmal Peter Lustig (Peter Lustig) getroffen.

Bild
Eine überraschende Begegnung in Bärstadt: Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) hat Peter Lustig (Peter Lustig) aufgestöbert. Der ist erstaunt - sein alter Bauwagen steht ja noch!

Bild
Unglaublich: Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) hat Peter Lustig (Peter Lustig) aufgestöbert. Der erfährt nun, dass er vor vielen Jahren einen Forscherpreis gewonnen hat.

Bild
Das gibt's doch nicht: Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) hat den Erfinder der "Lebenswandelbetrachtungsmaschine" gefunden. Es ist - Peter Lustig (Peter Lustig).

Bild
Gespannt verfolgen Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) und Keks, was sich auf der geheimnisvollen Filmrolle verbirgt.

Alle Fotos: © ZDF/Antje Dittmann
Das Forum für Wissen macht Ah! Fans: http://wissenmachtah.q-soft.ch

Yuri
Trudes Kollege
Beiträge: 246
Registriert: 11.07.2008, 19:19
Kontaktdaten:

Beitrag von Yuri » 15.07.2008, 22:26

Also diese Folge ar nicht schlecht keine Frage. Mit dem Peterbonus bekommt sie 10 Punkte. Sie ist einfach eine Cross Over Episode und Fällt aus den normalen Folgen raus.

Wenn man aber nach Inhalt geht, war nichts da. Die Lösung mit dem Speck war einfach zu flach. Auch wurde mir nicht klar, was die Lebenswandelmaschine ist.
Als "löwenzahnfolge" an sich, bekommt diese Folge nur 2 Punkte. Eben weil kein Inhalt vorhanden war. Mit dem Peter Bonus von 10 Punkte würde ich sie mit 6 Punkte einstufen. Da sie aber aus den normalen Folgen als "Wissensfolge" heraus fällt, benote ich die Folge mit 8 Punkten.

Die 2 Punkte die fehlen rechne ich der zu trivialen Lösung und der Lebenswandelmaschine an, die nicht klar geworden ist.
Ich liebe es, wenn ein Saundcheck funktioniert.

Die letzte Szene ist hängen geblieben - Fragt sich nur woran?

nini

Beitrag von nini » 15.08.2008, 11:30

Neben "Verblüffende Entdeckung in Bärstadt" (7) und "Rätselhafte Tiere - Bigfoot in Bärstadt" (10) mit 10 Punkten die einzige Folge, die mehr als 1 Punkt hat.

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Legionär » 10.10.2008, 17:17

Also ich gebe hier ganz klar eine 1+ (15 Punkte). Doch ich muss das hier durch 1.5 teilen und komme somit auf 10 von 10 Punkten. Irgednwie klar. Die Folge gefällt mir natürlich wegen Peters Auftritt. Dennoch würde die Folge auch nicht schlecht sein, wenn sie ohne Peter gedreht worden wäre. Denn das Thema "Lebenswandel" ist mal etwas ganz Anderes.
Zuletzt geändert von Legionär am 11.01.2009, 16:31, insgesamt 1-mal geändert.
Alm für Schweiz.

UDERZO
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 305
Registriert: 08.12.2008, 13:11

Beitrag von UDERZO » 10.01.2009, 14:04

Auch von mir gibts hier 10 Punkte.
Es stimmt, die Szene mit dem Nachbar war wirklich zu kurz, das finde ich auch schade.
Aber es war schon gut, wie man gesehen hat, wie sich die beiden an sich erinnert haben.
Ich will Peter Lustig zurück!
[img]http://www.sigcount.net/user/uderzo.gif[/img] und damit Leute wollen damit das Peter Lustig wieder Löwenzahn moderiert !

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1715
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Beitrag von Sascha » 11.01.2009, 19:20

Also diese Folge als beste von Fritz zu bezeichnen, ist schon nen starkes Stück, denn die Handlung an sich ist doch mehr als dürftig. Es gibt einige Logiklöcher und die Folge ist an sich nur super, weil Peter dabei ist und sie vom Nostalgie-Faktor profitiert, finde ich. Gegen die Schimmel- oder die Buchfolge würde die Folge nicht ankommen, wenn Peter nicht dabei wäre.
Zuletzt geändert von Sascha am 13.10.2009, 13:44, insgesamt 1-mal geändert.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Peter123
Bärstadt Tourist
Beiträge: 47
Registriert: 27.01.2009, 14:21
Wohnort: Deutschland BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter123 » 12.06.2009, 14:17

Einfach nur gut diese Folge! Ganz klar eine 1! Einfach mal wieder gut das das Peter im TV gelaufen ist.
Je mehr Käse desto mehr Löcher!
Je mehr Löcher desto weniger Käse!

Also:
Je mehr Käse desto weniger Käse!
Klingt doch logisch!
:D

Löwenzahn
Radladen-Besucher
Beiträge: 85
Registriert: 06.08.2009, 13:30

Beitrag von Löwenzahn » 13.10.2009, 12:58

Von nini:
Das Bild von Peter, das in dieser Folge vorkommt, kommt auch schon in "Peter kommt in die Jahre" vor. In dieser Folge sagt Peter: "Das bin ich mit ungefähr 14." Außerdem erzählt er, dass er damals Konfirmation hatte und im Stimmbruch war. In "Lebenswandel - Zeitreise in Bärstadt" wird erwähnt, dass Peter den "1. Preis beim Jungforscherwettbewerb 1954" gewonnen hat. Da war Peter 16 oder 17. Zwar seltsam, dass er bis dato kein neues Foto anfertigen lassen hat, aber möglich. Wahrscheinlich aber wurde das Foto einfach genommen, weil man es da hatte. Und dem ZDF sind ja ältere Folge sowieso egal (siehe "Peter kommt auf den Hund").



P.S.: Von mir gibts fü rdie Folge 10 Punkte.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Mieter von Frau Susemiel
Beiträge: 698
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 23: Lebenswandel - Zeitreise in Bärstadt

Beitrag von PlastikPaule » 07.06.2011, 13:10

My Alltime Favorite No. I
Das Wiedersehen mit Peter Lustig ließ Tränen in meinen Augen schießen und seine Reaktion auf Bauwagen und Nachbarn waren schöne Momente. Nur die kurze Unterhaltung zwischen ihm und den Nachbarn fand ich zu kurz. Schade. Aber die Folge gehört trotzdem zu meiner Nr. 1 der Fritz Fuchs Folgen. Peter stahl Fritz die Schau

Antworten