Der alte Sascha

Hier dreht sich alles um Löwenzahn Classic
Antworten
Benutzeravatar
Tim7
Radladen-Besucher
Beiträge: 97
Registriert: 13.07.2008, 10:09
Wohnort: Mitterteich

Der alte Sascha

Beitrag von Tim7 » 07.08.2009, 09:50

Hi,

ich hab mir gerade die Folge "Peter, der Nachbar und ein Zaun" angeschaut und, da ist mir bei der Geschichte vom alten Sascha was aufgefallen:

Ist der alte Sascha nicht Peters Nachbar aus der Pusteblume Folge "Peter und der Riesenkürbis"? Er sieht im sehr ähnlich und auch das komische Gelächter ist das selbe...
Erst wenn der letzte Baum gerodet,
der letzte Fluss vergiftet,
der letzte Fisch gefangen ist,
werdet ihr feststellen,
dass man Geld nicht essen kann.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1308
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von CMM85 » 07.08.2009, 10:23

Es ist definitiv derselbe Darsteller. In "Peter und der Riesenkürbis" heißt er Herr Pauli und in "Peter, der Nachbar und ein Zaun" eben Sascha. Der Name des Darstellers ist aber bislang nicht bekannt.

Habe mal zwei Bilder zum Vergleich angehängt.

Bild 1: (C) FWU (Institut für Film und Bild in Wissenschaft und Unterricht)
Bild 2: (C) ZDF
Zuletzt geändert von CMM85 am 12.08.2009, 10:24, insgesamt 2-mal geändert.
----------------------R.I.P.------------------------
Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016
Helmut Krauss *11.06.1941 †26.08.2019

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 514
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Beitrag von Knochen » 07.08.2009, 12:24

Das ist aber schon seltsam. Schließlich wurden die Folgen ja einmal in München und einmal in Berlin gedreht. Da muss dieser Schauspieler schon was besonderes sein, dass sie ihn sowohl nach München als auch nach Berlin engagiert haben. Vielleicht kann Sascha ja mal bei studio.TV nachfragen. Vielleicht gibt es bei denen auch noch die Möglichkeit, die Mitwirkenden der ersten Folgen rauszukriegen?
Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens !

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1308
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von CMM85 » 07.08.2009, 12:29

Naja, wer weiß. Die Geschichte vom alten Sascha muss ja nicht in Berlin gedreht worden sein (die Rahmenhandlung natürlich schon). Es spricht sogar einiges gegen den Drehort Berlin bei diesen Filmbeiträgen, denn es wurde offenbar in einer ländlichen Gegend gedreht. Berlin (West) war aber damals noch von DDR-Gebiet umgeben, und dort konnte man ja nicht drehen.
Die anderen Einspieler über die Grenzkontrollen wurden an der Grenze der BRD zu Österreich gedreht, nämlich Kiefersfelden (das erwähnt Peter sogar) und in Sachrang (zu lesen an der Grenzstelle). Beides liegt natürlich in Bayern. Ich könnte mir gut vorstellen, dass der Film vom alten Sascha auch irgendwo in Bayern gedreht wurde.
----------------------R.I.P.------------------------
Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016
Helmut Krauss *11.06.1941 †26.08.2019

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Legionär » 07.08.2009, 13:45

Er kommt auch in der Sendung "Meister Eder und sein Pumuckl" vor.
Die Folge heißt "Pumuckl auf heißer Spur".
Zuletzt geändert von Legionär am 07.08.2009, 18:11, insgesamt 1-mal geändert.
Alm für Schweiz.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1308
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von CMM85 » 07.08.2009, 14:16

Interessant. Die Pumuckl-Folge müsste ja auch irgendwann aus den frühen 80er Jahren sein. Aber steht denn da nicht evtl. im Abspann, wie der Darsteller heißt?

EDIT: Meister Eder wurde doch auch in München gedreht, wenn ich richtig informiert bin. Das passt ja dann irgendwie. Obwohl der Darsteller keinen Bayerischen Akzent hat, aber er kann ja auch zugezogen sein.
Zuletzt geändert von CMM85 am 07.08.2009, 14:22, insgesamt 1-mal geändert.
----------------------R.I.P.------------------------
Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016
Helmut Krauss *11.06.1941 †26.08.2019

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 514
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Beitrag von Knochen » 07.08.2009, 14:46

Der Hinweis mit Pumuckl ist super. Dann kriegen wir den Namen des Schauspielers raus
Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens !

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1308
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von CMM85 » 07.08.2009, 15:37

Habe schon was rausgefunden:

Ich habe die Pumuckl-Folge online gefunden, und der gesuchte Darsteller heißt dort Herr Willhart und er wird gespielt von Fritz Pauli. Das bedeutet, dass er in der Pusteblume-Folge mit seinem richtigen Namen aufgetreten ist.

Weitere Informationen: http://www.imdb.com/name/nm0667126/

Leider konnte ich keine Lebensdaten etc. von ihm finden. Sein letzter Fernsehauftritt war dann wohl die besagte Pumuckl-Folge.
Von Pusteblume oder Löwenzahn steht auf der o.g. Seite aber nichts.

Übrigens spricht er als Herr Willhart mit Berliner Akzent, aber irgendwie ist die Stimme anders als bei Löwenzahn und Pusteblume. Vielleicht musste ja nachsynchronisiert werden, z.B. weil er plötzlich krank wurde oder verstarb, bevor der Dreh abgeschlossen war.
Zuletzt geändert von CMM85 am 07.08.2009, 15:50, insgesamt 1-mal geändert.
----------------------R.I.P.------------------------
Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016
Helmut Krauss *11.06.1941 †26.08.2019

Antworten