Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Hier dreht sich alles um Löwenzahn Classic
Antworten
CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1308
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von CMM85 » 28.10.2011, 19:07

Wie ihr sicher wisst, gibt es von einigen (neueren) Classic-Folgen einen offiziellen Titel und einen früheren Namen, der im Abspann steht. Jedoch ist dieser nicht mehr gebräuchlich. Ich finden die alten Namen teilweise ziemlich sinnlos. Manchmal wurde aber auch nur die Rechtschreibung korrigiert. Im folgenden ein paar Anmerkungen dazu.
Nur frage ich mich, warum man diesen Folgen zuerst einen anderen Namen gegeben hat und warum das nur auf ein paar wenige der neueren Classics zutrifft :???: . Vielleicht weiß da ja jemand genaueres.

Hier die Folgen:

"Peter lässt den Drachen fliegen" (ehemals "Peter läßt den Drachen fliegen"): Hier wurde nur das "ß" durch "ss" ersetzt. Aufgrund der neuen Rechtschreibung ist das ja absolut korrekt.

"Wenn's dem Wasser zu kalt wird" (ehemals "Wenn's dem Winter zu kalt wird"): Hier finde ich den alten Titel irgendwie schwachsinnig. Wie kann es dem Winter denn zu kalt werden? Das macht keinen Sinn. Der neue Titel ist sinnvoller, denn wenn es dem Wasser "zu kalt wird", dann gefriert es ja und wird fest. Irgendwie logisch.

"Peter kommt auf den Hund" ( ehemals "Peter ist auf den Hund gekommen"): Auch hier ist der alte Titel irgendwie sinnlos. Wofür verwendet man die Vergangenheitsform im Perfekt? Peter läuft der Hund doch erst in der Folge zu, also ist auch hier der neuere Titel passender. Und im übrigen sagt Peter ja in der Folge, er habe noch nie einen Hund gehabt, was auch nicht stimmt.

"Peter entdeckt die Jäger der Nacht" (ehemals "Lautlose Jäger der Nacht"): Hier kann ich mit dem alten Titel leben, dennoch passt der neue Name besser, weil die meisten Folgentitel eben mit "Peter..." beginnen, besonders die neueren Folgen.

"Peter und das Biest vom Bärensee" (ehemals "Das Biest vom Bärensee"): Hier ist es das gleiche wie bei der Eulen-Folge.

"Peter als Wetterfrosch" (ehemals "Peter und der Wetterfrosch"): Auch hier finde ich den neuen Titel wieder besser und passender. Peter ist zwar auch zu Besuch bei der Wetterstation, aber sonst versucht er doch selbst, das Wetter vorherzusagen. Sagt sogar selbst, dass er den "Wetterfrosch" spielen wolle. Bei "Peter und der Wetterfrosch" würde man eher vermuten, dass da noch jemand anderes dabei hilft oder diese andere Person die Vorhersage selbst macht.

"Peter will 'ne Minikuh" (ehemals "Peter will 'ne Mini-Kuh"): Hier wurde wieder nur die Rechtschreibung korrigiert.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1446
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von Lml » 28.10.2011, 19:34

Für mich gelten immer noch die im Abspann genannten Titel und so digitalisiere ich auch die Folgen aber zum Teil durchaus nachvollziehbar...Aber wann wurden denn die neuen Titel festgelegt, doe rwie lief das ab wurden alel auf einmal umgestellt?

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1308
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von CMM85 » 28.10.2011, 21:08

Im Internet wird in der Programmvorschau die Folge vom 04.12. auch "Wenn's dem Wasser zu kalt wird" genannt. Bei den Streams vom ZDF steht sogar als Thema "Wasser", aber das stimmt ja nicht, das wäre "Wasser gibt's nicht überall".

Ich weiß nicht, wann die Folgen umbenannt wurden, aber sicher erst nach der Erstausstrahlung. Den Titel im Abspann hat man dann aber nie geändert.
Wahrscheinlich fanden die vom ZDF den Titel später auch so sinnlos wie ich, dass sie es von "Winter" in "Wasser" geändert haben.
Und "Wenn's dem Winter zu kalt wird" ist wirklich kein sinnvoller Name. Diese "Aussage" ergibt keinen Sinn. Dennoch finde ich auch den neuen Namen nicht so wirklich gut, hätte man noch ganz anders nennen können.
Eine Folge über den Winter zu drehen war natürlich eine sehr gute Idee und ich mag die Folge auch sehr.

Und bei der Hunde-Folge verstehe ich auch überhaupt nicht, warum sie den Titel zuerst im Perfekt formuliert haben. Das macht doch keinen Sinn. Die Gegenwarts-Form ist deutlich besser und passt eher zur Folge.

Wie gesagt ist auch "Peter als Wetterfrosch" besser als die ursprüngliche Formulierung.

Bei den anderen Folgen passen die alten Namen im Prinzip schon, bei 2 Folgen wurde ja nur die Rechtschreibung etwas angepasst.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Mieter von Frau Susemiel
Beiträge: 698
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von PlastikPaule » 29.10.2011, 09:53

Was ist eigentlich mit Ein Platz für kleine Tiere alias peter geht dem Apfel auf den kern?

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1308
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von CMM85 » 29.10.2011, 10:16

PlastikPaule hat geschrieben:Was ist eigentlich mit Ein Platz für kleine Tiere alias peter geht dem Apfel auf den kern?
Gute Frage. Hier sind wohl beide Namen gebräuchlich. "Peter geht dem Apfel auf den Kern" ist der eigentliche Name und "Ein Platz für kleine Tiere" wird immer dahinter in Klammern angegeben. Letzteres ist ja auch die Ankündigung aus dem Vorspann.

Die anderen o.g. Folgen sind aber nicht mit dieser sehr alten vergleichbar, da hier wohl die Namen später absichtlich umgeändert wurden, jedenfalls nach Erstausstrahlung.
Und das wurde sicher beim ZDF offiziell geändert, denn in der Liste, die Lml vom ZDF bekommen hat (Stand Juni 2005) stehen auch nur die neuen Namen drin.
Ich finde wie gesagt auch die neuen Namen besser und sinnvoller, nur "Lautlose Jäger der Nacht" gefällt mir besser als der heutige Name.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Mieter von Frau Susemiel
Beiträge: 698
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von PlastikPaule » 29.10.2011, 12:12

Laitlose Jäger der Nacht steht doch auch so im Abspann oder? Peter und der lautlose Jäger der Nacht hab ich erst einmal gehört und ist irgendwie nicht richtig

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1308
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von CMM85 » 29.10.2011, 13:13

"Lautlose Jäger der Nacht" steht im Abspann, ebenso die anderen im Startbeitrag genannten ehemaligen Titel.
Aber im Episodenführer und in der Liste vom ZDF und auch noch anderswo werden seit einigen Jahren schon die neuen Titel verwendet.

Der Titel im Abspann ist natürlich der ursprüngliche Name der Folge. Aber die Namen dieser 7 Folgen wurden vom ZDF dann irgendwann geändert.
Und bei 3 der o.g. 7 Folgen finde ich das auch besser, denn die alten Titel der Winter-, Hunde- und Wetter-Folge waren wirklich irreführend und mitunter sogar sinnlos.

Bei 2 weiteren Folgen (Herbst, Kuh) wurde nur die Rechtschreibung etwas geändert.

Und bei den anderen 2 Folgen (Eulen, Fische) wurde der Name nur umgeschrieben, damit der Titel wieder mit "Peter..." beginnt.
Das finde ich jedoch nicht unbedingt nötig. Es gibt ja auch noch ein paar neuere Folgen, in denen der Name "Peter" nicht vorkommt, z.B. "Ohne Moos nichts los", "Der Schatz der Vergangenheit", "Schmetterlinge für Bärstadt" usw.
Aber die meisten v.a. neueren Folgen fangen mit "Peter..." an. Ich denke, das war der Grund für die Änderung.

Dennoch frage ich mich, warum man die Folgen erst anders genannt hat. Z.B. die Verwendung der Vergangenheitsform im Titel finde ich nicht sinnvoll, siehe "Peter kommt auf den Hund".

Benutzeravatar
PlastikPaule
Mieter von Frau Susemiel
Beiträge: 698
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von PlastikPaule » 29.10.2011, 15:58

Naja für mich sind die Titel, die im Abspann vorkommen die echten und die Originalen. Alles was die Epsiodenführer auflisten ist totaler schmarn, auch wenn das ZDF in ihren Hirnen was neues ausgedacht haben. Alles was Schwarz auf Weiss bzw im Abspann steht sollte der Offizielle und richtige Titel sein

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1308
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von CMM85 » 29.10.2011, 18:31

Naja, wenn du den Titel "Peter ist auf den Hund gekommen" sinnvoller findest als "Peter kommt auf den Hund"...

Dann hätten sie ja auch die Folge "Peter wird auf den Hund gekommen sein" nennen können. Futur II. Das wäre genauso sinnlos wie die Formulierung im Perfekt.

Und das mit der Winter-Folge hab ich ja schon geschrieben, dass der alte Titel auch keinen wirklichen Sinn ergibt.

"Peter und der Wetterfrosch" ist zwar an sich nicht sinnlos, aber bezogen auf den Inhalt passt "Peter als Wetterfrosch" besser.

Naja, die Fisch- und die Eulen-Folge, da finde ich die alten Namen ganz gut.
Und bei den anderen 2 wurde ja praktisch nichts geändert. Es wurde nur an die neue Rechtschreibung angepasst.
Die Herbst-Folge wurde ja auch 1998 gedreht und genau in dem Jahr wurde die neue Rechtschreibung eingeführt.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Mieter von Frau Susemiel
Beiträge: 698
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von PlastikPaule » 29.10.2011, 18:47

Dann müssten ja einige Titel im Folgeratenquiaz ja falsch sein

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von Legionär » 29.10.2011, 21:29

Wir wollen nicht übertreiben: Im Folgerate-Quiz sind selbstverständlich immer beide Titel korrekt.
Im Übrigen benutze ich auch die originalen Titel der Folgen, auch wenn diese vom Inhalt her sinnloser erscheinen als die neuen.
Das liegt eben daran, dass ich den Ursprung bevorzuge, also den allerersten gegebenen Titel. Der Titel, der im Abspann steht, ist für mich nunmal auch der originale. Zudem schreibe ich auch heute noch die alten Folgen in der alten Rechtschreibung, weil diese in der Zeit - als jene Folgen gedreht wurden - eben aktuell war (Beispiel auch: "Peter läßt sich nicht verkohlen" mit scharfem s).

"Nachts sind alle Füchse grau" war auch mal unter dem Titel "Peter und der Fuchs" bekannt. Ich weiß allerdings nicht mehr, woher ich diese Information habe. Es könnte sein, dass ich den Titel mal vor Jahren so in einer Fernsehzeitung las.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1308
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von CMM85 » 30.10.2011, 10:55

Legionär hat geschrieben:Wir wollen nicht übertreiben: Im Folgerate-Quiz sind selbstverständlich immer beide Titel korrekt.
Im Übrigen benutze ich auch die originalen Titel der Folgen, auch wenn diese vom Inhalt her sinnloser erscheinen als die neuen.
Das liegt eben daran, dass ich den Ursprung bevorzuge, also den allerersten gegebenen Titel. Der Titel, der im Abspann steht, ist für mich nunmal auch der originale. Zudem schreibe ich auch heute noch die alten Folgen in der alten Rechtschreibung, weil diese in der Zeit - als jene Folgen gedreht wurden - eben aktuell war (Beispiel auch: "Peter läßt sich nicht verkohlen" mit scharfem s).

"Nachts sind alle Füchse grau" war auch mal unter dem Titel "Peter und der Fuchs" bekannt. Ich weiß allerdings nicht mehr, woher ich diese Information habe. Es könnte sein, dass ich den Titel mal vor Jahren so in einer Fernsehzeitung las.
Natürlich, was im Abspann steht, ist auch der ursprüngliche Name. Wurde nur dann später geändert, wahrscheinlich auch vom ZDF selbst. Aber die Folgen wurden nicht mehr bearbeitet, also blieb auch der Abspann unverändert.
Wobei ich gerade sah, dass in der ZDF-Liste von 2005 sogar "Peter lässt den Drachen steigen" steht.

Und "Peter läßt sich nicht verkohlen" steht mit "ss" drin, also in neuer Rechtschreibung, obwohl die Folge bereits 15 Jahre vor der Rechtschreibreform gedreht wurde.
"Peter läßt die Puppen tanzen" steht jedoch noch mit "ß" drin, also in der damals noch üblichen Schreibweise.
Aber die im Startbeitrag gelisteten Folgen stehen dort sonst mit dem neuen Titel.

"Peter und der Fuchs" ist aber dann kein offizieller Name, in der Liste und sonst findet man nur den uns bekannten Titel.
"Peter stimmt sein Klavier" hab ich auch schonmal gehört, anstatt "Peter und der Klaviertransport".

Naja, aber man weiß ja trotdem immer, welche Folge gemeint ist. Um nicht jedes mal den ganzen Namen der Folge tippen zu müssen, schreibe ich hier im Forum öfters auch nur das Thema hin, also z.B. Klavier-Folge, Eulen-Folge, Winter-Folge, Unkraut-Folge usw.
Beim Folgenraten verwende ich aber immer den kompletten Titel.

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von Legionär » 30.10.2011, 17:09

Auf der Fanbox heißt "Peter steht im Bach" auch "Peters Wassermusik".

Benutzeravatar
PlastikPaule
Mieter von Frau Susemiel
Beiträge: 698
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von PlastikPaule » 04.11.2011, 08:26

Klingt aber garnicht so abwegig. Peter sagt ja selbst was von Wassermusik

Ronny19
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 184
Registriert: 24.10.2010, 18:55
Wohnort: Riesa
Kontaktdaten:

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von Ronny19 » 04.07.2012, 20:48

"Peters Wassermusik" heißt die Folge, die man sich auf einem einschlägigen Online-Videoportal ansehen konnte. Auf der DVD wurde sie schlicht als "Bonusfolge" bezeichnet.

Zum Thema "Peter geht dem Apfel auf den Kern" lautet meine Vermutung dahingehend, dass "Ein Platz für kleine Tiere" ein Interpretationsfehler eines Redakteurs des Senders oder eines TV-Magazins war, der die Folge gesehen hat und aus der Vorspannansprache ("Heute: Ein Platz für kleine Tiere") fälschlicherweise auf den Titel geschlossen.

Ganz interessant ist es bei "Peters Flussfahrt". Ich bin mir so gut wie sicher, dass sie auf der Episodenliste mit "Peters Flußfahrt" bezeichnet wurde, auf jeden Fall heißt die KIOSK-VHS-Kassette so, was ja zu diesem Zeitpunkt auch jeweils orthographisch korrekt war. Im Abspann steht aber "Peters Flussfahrt".
Dieser Beitrag könnte Produktplatzierungen erhalten!

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1446
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Ursprüngliche Folgentitel einiger Classic-Folgen

Beitrag von Lml » 06.07.2012, 19:31

ich hab eine alte aufnahme von spätestens 1999... da könnte ich mal schauen ob da wirklcih was im Abspann geändert wurde...

Antworten