Special: Schnittbericht Windmühlenbeitrag

Hier dreht sich alles um Löwenzahn Classic
Antworten
Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1509
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Special: Schnittbericht Windmühlenbeitrag

Beitrag von Lml » 05.02.2011, 03:32

Auch wenn es hier keinen interessiert, ich wollte jetzt doch mal diesen Special-Schnittbericht machen und hab dafür über 6 Stunden geopfert. (LZ) Wenn es doch jemand interessiert, ist hier der wohl zweitlängste Schnittbericht überhaupt :grin: .
Der Bericht über Windmühlen wurde bei Peter und bei Fritz jeweils in der Windkraftfolge verwendet. Bei Fritz jedoch brutalst gekürzt. Es wurden in dem Bericht sage und schreibe 18 Szenen geschnitten. Längenmäßig waren die Szenen von einem einzigen Frame bis über 1 Minute lang. Außerdem wurden 3 Szenen verschoben. Zusätzlich ist durch das veränderte Format das Bild zusätzlich beschnitten (Bild 2).

Szene 1:
Man sieht zunächst, wie noch von der Rahmenhandlung in den Beitrag übergeblendet wird und dann die Spiegelung der Mühle im Wasser länger. (0:00,00-0:03,00 = 0:03,00 min)
(Bild 1)

Szene 2:
Man sieht die Mühle in der Totale noch länger. (0:10,84-0:13,28 = 0:02,44 min)
(Bild 2)

Szene 3:
Man sieht die alte Mühle noch länger. (0:15,88-0:17,00 = 0:01,12 min)
(Bild 3)

Szene 4:
Man sieht die unbespannten Flügel der alten Mühle noch aus einer anderen Perspektive, dann sieht man von einiger Entfernung noch 4 andere südländische Mühlen. (0:23,20-0:38,76 = 0:15,56 min)
(Bilder 4 und 5)

Szene 5:

Man sieht zunächst die 3 südländischen Mühlen noch länger, dann 2 der gleichen Art, eine in einem Dorf aus verschiedenen Perspektiven und dann nochmal von großer Entfernung alle auf einem Berg mit einer Burg. (0:41,20-0:55,12 = 0:13,92 min)
(Bilder 6 und 7)
Anmerkung:
Die Szene zwischen Schnitt 5 und 6 wurde in der Cut-Version vor die Passage zwischen Schnitt 4 und 5 verlegt, in der man die drei Windmühlen südlicher Bauart sieht, verschoben. (Verschiebung I)

Szene 6:
Man sieht die vorher gezeigte Mühle noch aus 2 anderen Perspektiven. (0:57,24-1;02,20 = 0:04,96 min)
(Bild 8)

Szene 7:
Man sieht die vermutlich deutsche Mühle noch aus größerer Entfernung und das Heran zoomen beginnt. (1:07,72-1:11,40 = 0:03,68 min)
(Bild 9)

Szene 8:
Man sieht die Flügel in Nahaufnahme noch länger drehen. (1:16,44-1:22,32 = 0:05,88 min)
(Bild 10)

Szene 9:
In dieser langen Szene passiert Folgendes: Zunächst drehen die Mühlenarbeiter die Mühle noch länger in den Wind. Dann beginnen sich die Flügel aus einer anderen Perspektive zu bewegen. Danach sieht man kurz eine andere Mühle von vorne und schließlich sieht man einen anderen Mühlenarbeiter, der Gewichte aufhängt, um den Anstellwinkel der Flügelklappen zu verändern. Von der darauffolgenden Szene, in der man die Mühle wieder von vorne sieht, wurden auch die ersten Sekunden entfernt. (1:30,60-2:36,32 = 1:05,72 min)
(Bilder 11 - 14)

Szene 10:
Man sieht erst die Mühle noch länger drehen und dann fehlen noch die ersten Sekunden vom ersten Mühlrad im Inneren. (2:44,92-2:50,60 = 0:05,68 min)
(Bild 15)

Szene 11:
Man sieht das weiter unten gelegene Zahnrad noch länger und die ersten paar Momente der Holzübertragungswelle. (3:10,04-3:14,04 = 0:04,00 min)
(Bild 16)

Szene 12:
Man sieht zwei andere Mühlräder noch etwas länger und dann den Müller, wie er zum Getreideeinwurf hingeht. (3:26,24-3:40,44 = 0:14,20 min)
(Bilder 17 und 18)

Szene 13:
Es fehlt 1 Sekunde beim Ausschütten des Getreidesacks. (3:45,56-3:46,56 = 0:01,00 min)
(Bild 19)

Szene 14:
Der Müller schüttet noch minimal länger und schüttelt den Sack dann noch aus. (3:51,12-3:54,72 = 0:03,60 min)
(Bild 20)

Szene 15:
Das ist genau ein Frame. In der gekürzten Version wurde der Übergang vom Mahlwerk zum Mehl-Fach entfernt. (4:00,28 =0:00,04 min)
(Bild 21)

Szene 16:
Man sieht eine Schaufel voller Körner, die auf einem Fenstersims liegt, während man aus dem Fenster die sich drehenden Mühlräder beobachten kann. (4:04,92-4:08,52 = 0:03,60 min)
(Bild 22)
Anmerkung:
Die Szene zwischen Schnitt 16 und 17 wurde in der Cut-Version vor die Passage zwischen Schnitt 6 und 7, in der man die Holzmühle sieht, verschoben und zwar noch hinter Verschiebung III. (Verschiebung II)

Szene 17:
Man sieht die Mühlen noch länger drehen und der lange Übergang sowie die ersten Sekunden der Mühlenaufnahme in größerer Entfernung fehlen. (4:13,00-4:16,40 = 0:03,40 min)
(Bild 23)
Anmerkung:
Die Szene zwischen Schnitt 17 und 18 wurde in der Cut-Version vor die Passage zwischen Schnitt 6 und 7 gelegt, in der man die Holzmühle sieht, verschoben, aber noch vor Verschiebung II. (Verschiebung III)

Szene 18:
Man sieht die Mühlen in größerer Entfernung noch länger drehen. Dann fehlt noch der Frame, bei dem man den Bauwagen schon wieder sehen kann. (4:19,36-4:19,80 = 0:00,44 min)
(Bild 24)

Schnitte:
Szene 01: 00:03,00 min.
Szene 02: 00:02,44 min.
Szene 03: 00:01,12 min.
Szene 04: 00:15,56 min.
Szene 05: 00:13,92 min.
Szene 06: 00:04,96 min.
Szene 07: 00:03,68 min.
Szene 08: 00:05,88 min.
Szene 09: 01:05,72 min.
Szene 10: 00:05,68 min.
Szene 11: 00:04,00 min.
Szene 12: 00:14,20 min.
Szene 13: 00:01,00 min.
Szene 14: 00:03,60 min.
Szene 15: 00:00,04 min.
Szene 16: 00:03,60 min.
Szene 17: 00:03,40 min.
Szene 18: 00:00,44 min.
---------------------------------
Gesamt: 02:32:24 min.

Länge normal: 4:19,80 min.
Länge cut: 1:47,56 min.

Bilder: (C) ZDF
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

David
Bärstadt Tourist
Beiträge: 35
Registriert: 11.01.2010, 18:14
Kontaktdaten:

Re: Special: Schnittbericht Windmühlenbeitrag

Beitrag von David » 05.02.2011, 08:07

Danke für den Bericht!
Wenn ich auf die Uhrzeit sehe muss ich ein bisschen schmunzeln.3:33h :wink:
http://www.wmah-wiki.de/
Das "Wissen macht Ah!" Fan Wiki.

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1799
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Special: Schnittbericht Windmühlenbeitrag

Beitrag von Sascha » 05.02.2011, 12:00

Warum sollte das keinen Interessieren? Super Arbeit Danke!
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1321
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Special: Schnittbericht Windmühlenbeitrag

Beitrag von CMM85 » 05.02.2011, 12:19

Danke für deine Mühe! Hätte nicht gedacht, dass da so viel geschnitten wurde :-o . Und v.a. Respekt, zu welcher Uhrzeit du noch Schnittberichte erstellst. Um 3:32 Uhr schlafe ich immer schon lange :wink: .

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1509
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Special: Schnittbericht Windmühlenbeitrag

Beitrag von Lml » 05.02.2011, 16:50

Ja theoretisch wäre auch noch ein Bericht zum Wespenbeitrag in Peter schöpft sich Briefpapier und Peters Boot ist nicht von Pappe möglich. Außerdem wurde bei fast jeder FF- Folge die eine Tierart behandelt, welche schon bei Peter behandelt wurde, ein Beitrag übernommen

Ronny19
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 184
Registriert: 24.10.2010, 18:55
Wohnort: Riesa
Kontaktdaten:

Re: Special: Schnittbericht Windmühlenbeitrag

Beitrag von Ronny19 » 05.02.2011, 23:55

Dankeschön, Lml! (LZ)
Dieser Beitrag könnte Produktplatzierungen erhalten!

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 532
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Re: Special: Schnittbericht Windmühlenbeitrag

Beitrag von Knochen » 06.02.2011, 18:43

Wunderbar! Ich habe es online gestellt

UDERZO
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 304
Registriert: 08.12.2008, 13:11

Re: Special: Schnittbericht Windmühlenbeitrag

Beitrag von UDERZO » 07.02.2011, 00:31

Vielen Dank, Lml ! Herzlich Willkommen im Club der Nachtschwärmer ;)

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1509
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Special: Schnittbericht Windmühlenbeitrag

Beitrag von Lml » 08.02.2011, 00:05

Ich kann einfach nachts am besten arbeiten:)

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1799
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Special: Schnittbericht Windmühlenbeitrag

Beitrag von Sascha » 08.02.2011, 00:54

Hihihi das kenne ich :)
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Antworten