Löwenzahn Nacht 2010

Hier dreht sich alles um Löwenzahn Classic
Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1514
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Nacht 2010

Beitrag von Lml » 24.10.2010, 04:40

Also hier mal ein Resümee zur bis jetzt gelaufenen Nacht:
Gut fand ich:
-Die Audio- und Bildqualität der Folgen war hervorragend, da hat man sich Mühe gegeben
-Gut war letzlich auch dass es das zdf geschafft hat 2 Folgen ungekürzt auszustrahlen: Der Unkrautgärtner und Peter tanzt auf dem Vulkan, aber mit Handlungsabspann jeweils (nur leider gibts jetzt keinen Schnittbericht :( )
-Gut war auch die (wenn auch extrem gekürzte) Ausstrahlung der Lanz- Show

Jetzt aber: SCHLECHT war:
-Die Einspieler wirklich abgrundtief schlecht und aus dem Off besprochen
-Beim umschalten von Folge auf Umfrage war man nicht sehr genau hat einfach abgebrochen und so (hat man deutlich gesehn)
-Die Nacht begann mal wieder nicht pünktlich (ca. 7 min zu spät)
-Warum strahlt man zwei der drei Langfolgen lang aus aber die Steinzeitfolge dann nicht? Die 4-5 min hätte man sich echt nehmen können.
-Warum wurde bei der Berge- Folge einfach das Ende abgekapppt, der ganze Abspann und die letzten Worte Peters fehlen. Bei den Fritz- folgen war das ja jetzt auch noch so.
- Der Logo Einspieler
- Man hat die Credits zur Moor- Folge gezeigt (Sie sahen...) während das zwiete Mal innerhalb drei Minuten die Werbung zur Wald- Folge kam
-- Die Zdf Zwischeneinspielr die ganze Zeit

Mir ist aufgefallen:
- Scheinbar ist die Vulkanfolge neu bearbeitet worden. Es gab wohl keine Handlungsabspann- Folge und so musste die erst produziert werden. 1. Man hört keine Abspannmelodie und 2. der abspann ist normal gelb mit dieser runden Schrift, daran kann man sich gewöhnen.
- Es hat nicht viel mit dem Thema zu tun aber kann es sein, dass Harm Paulsen iwie aus dem Off nachsynchronisiert wurde. Es klint immer so komisch wenn er spricht und iwie sind genau in den Momenten auch die Hintergrundgeräusche minimal anders.
-Man hat die Nacht getrennt, Peter zusmann und dann die FF folgen immer einzeln.


FAZIT:
Durchwachsen

Hitchcock1
Bärstadt Tourist
Beiträge: 32
Registriert: 12.10.2010, 13:48

Re: Löwenzahn Nacht 2010

Beitrag von Hitchcock1 » 24.10.2010, 08:18

Hallo,
ja ich habe die Nacht aufgezeichnet und bin erstmal zufrieden das die ersten beiden Folgen ungeschnitten und in super Qualität kamen, fand es aber auch sehr bedauernswert das ab der "Berg-Folge" der Abspann immer neben eingeblendet wurde und stattdessen eine Vorschau kam.
Auch ebenfalls durchwachsen mein Fazit.

Benutzeravatar
Dadido
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 266
Registriert: 11.08.2009, 16:41
Wohnort: nahe Braunschweig/NDS

Re: Löwenzahn Nacht 2010

Beitrag von Dadido » 24.10.2010, 10:25

Ich habe die Nacht aufgenommen und eben mal kurz durchgespult. Schön, dass immerhin zwei Folgen ungekürzt waren, auch wenn das mit dem Schnittbericht wohl jetzt nie mehr was wird...
Die Rest der Nacht (außer den Folgen an sich) war allerdings eher unterdurchschnittlich. Die Einspieler zwischendurch gingen so einigermaßen (manche mehr, manche weniger), aber das man die Folgen nicht mal bis zum Ende laufen lässt, fand ich doch sehr schade, und der Ausschnitt aus dem Lanz-Interview war ziemlich kurz. Auch hätte eine Anmoderation (wenigstens von Fritz) dem ganzen mehr Zusammenhang gegeben als die ständigen ZDF-Einblendungen.
Interessant war, dass das normale ZDF-Logo, und nicht das tivi-Logo verwendet wurde. Offenbar wollte man wirklich was für die älteren Fans tun, und zumindest dieser Ansatz ist ja schonmal ganz schön.
Eigentlich könnte man doch jetzt darauf aufbauen und öfter so eine Nacht für ältere Fans zeigen, oder? Kann ja nicht so viel Aufwand sein, einfach ein paar Folgen hintereinander zu hängen.
"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen." (Chinesisches Sprichwort)

Hitchcock1
Bärstadt Tourist
Beiträge: 32
Registriert: 12.10.2010, 13:48

Re: Löwenzahn Nacht 2010

Beitrag von Hitchcock1 » 24.10.2010, 10:32

Hallo,
ja genau das normale ZDF Logo war auch Lobenswert, denn das schäußliche Tivi Logo kann ich nicht ausstehen.
Ich überhaupt sollte man Löwenzahn mit normalem Logo senden, so wie es früher war. Diese Tivi-Logos fand ich schon immer furchtbar und kindisch.

Benutzeravatar
Dadido
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 266
Registriert: 11.08.2009, 16:41
Wohnort: nahe Braunschweig/NDS

Re: Löwenzahn Nacht 2010

Beitrag von Dadido » 24.10.2010, 10:37

Hitchcock1 hat geschrieben:Diese Tivi-Logos fand ich schon immer furchtbar und kindisch.
Naja, die sollen ja auch für Kinder sein. :grin:
Ich finde das normale Logo aber auch besser, da hat man (wortwörtlich) mehr von der Sendung.
"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen." (Chinesisches Sprichwort)

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1322
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Löwenzahn Nacht 2010

Beitrag von CMM85 » 24.10.2010, 11:28

Ich habe die Nacht auch nur teilweise gesehen: "Der Unkrautgärtner" habe ich komplett gesehen, schön dass die bis auf den Abspann ungekürzt war.
Dann habe ich teilweise die Vulkanismus-Folge gesehen, war aber dann irgendwann schon im Halbschlaf und habe das Ende nicht mitbekommen. Aber hier wurde ja erwähnt, dass die Folge auch mit Handlungsabspann lief. Schade ist es jetzt natürlich um den Schnittbericht.
Naja, und dann war ich bei der nächsten Umfrage zwischen Vulkanismus- und Steinzeit-Folge wieder wach und habe die ersten Minuten abgewartet, ob darin die Szene im Auto vorkommt, wo der Nachbar die ganzen Funktionen wie Schiebedach etc. vorführt. Aber die Folge war ja dann gekürzt und dann habe ich den Fernseher ausgeschaltet und mich endgültig hingelegt. Bin dann auch sofort eingeschlafen.

Fazit: Bei dem was ich gesehen habe, war es positiv, dass die ersten Folgen ungekürzt liefen, aber dann hätte man die Steinzeit-Folge auch noch uncut senden sollen. Die Einspieler waren nicht der Brüller, hätte man genauso gut auch weglassen können. Von der Qualität her waren die Folgen aber sehr gut.

Superlöwenzahn
Ameise
Beiträge: 6
Registriert: 15.07.2009, 09:57

Re: Löwenzahn Nacht 2010

Beitrag von Superlöwenzahn » 24.10.2010, 13:35

Also mir hat die Nacht eigentlich nicht so gut gefallen. Die Einspieler waren nicht toll, die hätten eine halbe std früher anfangen sollen um das markus lanz komplett zu zeigen also den löwenzahn teil und am ende der nacht wo das lied kam haben sie einfach abgeschaltet. Witzig war das Darv Vader privat. Aber was ZDF in ihrem Pressebericht schrieb war falsch. Wo kam den Peter Lustig privat???

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1514
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Nacht 2010

Beitrag von Lml » 24.10.2010, 14:21

Damit meinten die wohl die kurze Aussage bei Markus lanz... Wurde schon woanders erwähnt aber hier sind die Streams dazu aber ander s in der Nacht sind alle Folgen gekürzt. http://www.tivi.de/tiviVideos/kanal/1163716?view=flash

Superlöwenzahn
Ameise
Beiträge: 6
Registriert: 15.07.2009, 09:57

Re: Löwenzahn Nacht 2010

Beitrag von Superlöwenzahn » 24.10.2010, 14:29

Das ist ja eigentlich gut, weil dann hat das Aufnehmen in der Nacht einen Wert überhaupt gehabt
Ja aber das mit Markus Lanz war bestimmt so ein Platzhalter da nicht jede folge 30 min dauert so Zeit zu nehmen, gleich mal guggen was um 16 uhr bei kika besonderes kommt, also zwischen den folgen
werde es mal aufnehmen, ja das mit dem zdf logo war richtig gut, bei der letzten nacht 2005 war das tivi logo da. eigentlich hätte man sich die fritz fuchs sparen können, denn die kommen rauf und runter und die peter folgen eben halt nicht

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1514
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Nacht 2010

Beitrag von Lml » 24.10.2010, 14:52

Ja das mit dem Zdf Logo war sehr gut, so wurde sehr wenig Bildfläche abgedeckt. Ich glaube auch das in der Nacht tatsächlich die Vulkan Folge das einzige mal überhaupt nur mit Handlungsabspann gelaufen ist. An sich schön war eig. auch das Lied am Ende, es wurde mit so Knetfiguren wie vor 5 Jahren gemacht. Und ja ich fand auch die Fritz Folgen eher überflüssig.

Superlöwenzahn
Ameise
Beiträge: 6
Registriert: 15.07.2009, 09:57

Re: Löwenzahn Nacht 2010

Beitrag von Superlöwenzahn » 24.10.2010, 15:21

ja aber das lied wurde einfach abgeschnitten und dann kam zdf tivi

Antworten