LZFC TV

Ankündigungen und News rund um den Fanclub
Antworten
Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 509
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

LZFC TV

Beitrag von Knochen » 21.06.2019, 10:49

Hi,
wie ich eben festgestellt habe, gibt es eine neue Folge von LZFC TV. Da ich den Link auf der Homepage nicht entdeckt habe *schäm*, schreibe ich ihn mal hier ins Forum:
https://www.youtube.com/watch?v=coYnHEtkNNI

Vielleicht können wir die kommenden Links auch hier posten.

Und gleich eine Rückmeldung an Sascha. Actionfiguren/Sammelfiguren von Paschulke und Peter wären toll. Ein detaillierter Bauwagen wäre noch besser. Am Besten wäre ein Lego-Bauwagen! So wie es den VW-Bully auch schon gibt.

Benutzeravatar
FanKD
Bärstadt Tourist
Beiträge: 46
Registriert: 25.11.2018, 18:31
Wohnort: NRW

Re: LZFC TV

Beitrag von FanKD » 21.06.2019, 11:41

Ein Bauwagen aus Lego wäre genial. Es gab einmal von der Firma Herpa ein Bauwagen mit Peter-Figur und Ente.
Hat jemand diesen Kuststoff Bauwagen?
Zuletzt geändert von FanKD am 21.06.2019, 17:10, insgesamt 1-mal geändert.

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 509
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Re: LZFC TV

Beitrag von Knochen » 21.06.2019, 12:53

Ja, den habe ich mir damals gleich zugelegt. Das wäre doch was für Saschas Frage nach Ideen für Ehrung von Peter Lustig. Man könnte mal beim Miniaturwunderland in Hamburg nachfragen, ob sie nicht Peter und den Bauwagen auf ihrer Modellbahn verewigen wollen. Hmmm, dann müsste man denen allerdings das Herpa-Set schenken und wie ich so im Internet sehe, kostet das Set jetzt schon 130€ bei Ebay!

Achja, ein Klaus-Dieter in Originalgröße wäre auch nicht schlecht!

Benutzeravatar
FanKD
Bärstadt Tourist
Beiträge: 46
Registriert: 25.11.2018, 18:31
Wohnort: NRW

Re: LZFC TV

Beitrag von FanKD » 21.06.2019, 16:59

@Knochen
2013 habe ich deine Link zum Miniatur Wonderland gefunden. Ich habe ein Bild gespeicht, auf dem den Bauwagen in der Wagenburg zu sehen ist. Gibt es den nicht mehr?
Ich habe auch schon im Netz nach dem Herpa Bauwagen gesucht, leider ist der sehr teuer. Aber ich hätte schon gerne einen.

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 509
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Re: LZFC TV

Beitrag von Knochen » 22.06.2019, 14:13

Ich habe einen Link gepostet? Kann mich da nicht mehr daran erinnern

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1691
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: LZFC TV

Beitrag von Sascha » 25.06.2019, 12:30

Hallo ihr alle:)
Auf der Homepage gibt es noch keinen Link weil die neusten Youtube Videos ,so hoffe ich es, ja unten unter Fanclub TV angezeigt werden sollen.
Danke für das Posten.Lego und auch Playmobil haben ihre Designer und keine Interesse an Input von aussen :( schon probiert.
Zwecks Miniatur Wunderland und Peter: Ich habe  die"LittleBigCity" hier in Berlin Kontaktiert von einiger Zeit da warte ich noch auf Antwort.Hamburg wäre auch Klasse stimmt.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 509
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Re: LZFC TV

Beitrag von Knochen » 25.06.2019, 18:16

Bei lego gibt es Programm, wo normale Leute ihre Creationen vorstellen können und wenn sich genug Unterstützer finden, produziert Lego das Set. Problem: esmüsste erstmal ein Legofan den Bauwagen bauen und zweitens  weiß ich nicht, ob die fremden Rechte da Probleme machen

https://ideas.lego.com

Benutzeravatar
FanKD
Bärstadt Tourist
Beiträge: 46
Registriert: 25.11.2018, 18:31
Wohnort: NRW

Re: LZFC TV

Beitrag von FanKD » 25.06.2019, 18:46

@ Sascha
Was ist mit der Firma Herpa, die einen Kuststoff Bauwagen mit Peter und Ente produziert hat?
Hast Du vielleicht auch dort schon eine Anfrage gestartet, ob die das noch einmal Auflegen z.B. zum Jubiläum?

Benutzeravatar
Dadido
Trudes Kollege
Beiträge: 231
Registriert: 11.08.2009, 16:41
Wohnort: nahe Braunschweig/NDS

Re: LZFC TV

Beitrag von Dadido » 26.06.2019, 10:09

Knochen hat geschrieben: Bei lego gibt es Programm, wo normale Leute ihre Creationen vorstellen können und wenn sich genug Unterstützer finden, produziert Lego das Set. Problem: esmüsste erstmal ein Legofan den Bauwagen bauen und zweitens  weiß ich nicht, ob die fremden Rechte da Probleme machen
Ich stecke ja in der Lego-Thematik recht tief drin, insofern ein kurzer Einwurf dazu: Das könnt ihr komplett vergessen. Lego richtet seine Produktpalette seit langem auf die internationale Ebene aus, d.h. jedes Produkt muss in den etablierten Märkten (Europa und Nordamerika) und den Wachstumsregionen (Asien) möglichst gleich gut ankommen. Produkte, mit denen nur deutschsprachige Kunden etwas anfangen können, werden dort als normales Set niemals eine Chance haben. Bei Playmobil sieht es mittlerweile nicht viel anders aus.
wenn sich genug Unterstützer finden, produziert Lego das Set
Nein, wenn sich genug (10000) Unterstützer finden, prüft Lego, ob sie das Set produzieren wollen und können.

Wenn überhaupt könnte ich mir bei Lego oder Playmobil irgendeine Art von Promo- oder Spezialartikel in Kleinstauflage vorstellen. Vielleicht so ähnlich wie Martin Luther, den es bei Playmobil zum Reformationsjubiläum gab. Aber ich fürchte, auch für so etwas ist Löwenzahn mit Peter Lustig nicht (mehr) populär genug. Was nicht verwunderlich ist, wenn man sich ansieht, wie das ZDF mit der Serie umgeht.

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 509
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Re: LZFC TV

Beitrag von Knochen » 27.06.2019, 07:56

Ein Lego-Profi? Sehr gut, dann hätte ich eine Frage an Dich. Denkst Du, es wäre möglich, eine Person zu finden, die einen Bauwagen-MOC mit Bauanleitung und Teileliste erstellen würde? Und gibt es Firmen, über die man die benötigten Teile dann bestellen kann?

Benutzeravatar
Dadido
Trudes Kollege
Beiträge: 231
Registriert: 11.08.2009, 16:41
Wohnort: nahe Braunschweig/NDS

Re: LZFC TV

Beitrag von Dadido » 27.06.2019, 12:33

Knochen hat geschrieben:Denkst Du, es wäre möglich, eine Person zu finden, die einen Bauwagen-MOC mit Bauanleitung und Teileliste erstellen würde? Und gibt es Firmen, über die man die benötigten Teile dann bestellen kann?
Es gibt zwei mir bekannte Bauwagenmodelle:
https://www.1000steine.de/de/gemeinscha ... 8#id229228
https://www.1000steine.de/de/gemeinscha ... 7#id356397
(BEIDE MOCS SIND NICHT VON MIR!)

Der erste war ja hier im Forum auch mal Thema: viewtopic.php?f=30&t=1478

Für beide Modelle gilt aber: Die sind einfach "frei Hand" aus dem zuhause über mehrere Jahre gesammelten Steinebestand gebaut worden. Und wahrscheinlich sind sie auch längst wieder zerlegt. Das Erstellen von Anleitungen und Teilelisten dauert, je nach Modell, gern mal ein mehrfaches der ursprüngliches Bauzeit, deswegen macht das fast niemand. Wenn man Modelle vorab digital entwirft (aktuell gängig dafür sind der LDD und das Programm Stud.io) sieht es etwas anders aus, denn da ergibt sich zumindest die Teileliste natürlich automatisch. Ich weiß aber, dass die beiden oben verlinkten Modelle nicht digital entworfen wurden.

Insofern: Einfach als freundschaftliche Dienstleistung wird das kaum jemand machen. Gegen Bezahlung sieht das vielleicht etwas anders aus, aber ist dann vermutlich nicht mehr so interessant? Es gibt jedenfalls mindestens eine Firma in Deutschland, die dir jedes denkbare Modell fix und fertig baut (als Einzelstück, ohne Anleitung) und anliefert. Aber das ist eben eine professionelle Dienstleistung, deren Arbeitszeit bezahlt werden muss.

Die Steinebeschaffung ist bei vorhandener Teileliste mittlerweile kein großes Problem mehr. Alle aktuell produzierten Teile bekommt man über den offiziellen Kundendienst und alles weitere über Bricklink.com. Dafür sind zwar immer noch etwas Einarbeitung und rudimentäre Englischkenntnisse nötig, aber es ist schon viel einfacher geworden als noch vor ein paar Jahren. Ansonsten gibt es natürlich noch diverse unabhängige Einzelteileshops, ebay, amazon usw. Aber dort muss man sich dann jedes Teil manuell heraussuchen, bei BrickLink geht das bei vorhandener Teileliste automatisch.

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 509
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Re: LZFC TV

Beitrag von Knochen » 28.06.2019, 10:10

Danke für die Infos!
Die angegebene MOCs sind zwar nett, aber ich hätte den Bauwagen gerne größer und detaillierter. Die Arbeitsstunden kann man vermutlich nicht bezahlen, aber hast Du trotzdem einen Link zu dieser Firma, die diese Modelle baut?

edit: OK, schon gefunden z.B.: https://www.brick-fabrik.de/

Benutzeravatar
Dadido
Trudes Kollege
Beiträge: 231
Registriert: 11.08.2009, 16:41
Wohnort: nahe Braunschweig/NDS

Re: LZFC TV

Beitrag von Dadido » 28.06.2019, 10:26

Knochen hat geschrieben:edit: OK, schon gefunden z.B.: https://www.brick-fabrik.de/
Richtig.

Wenn du den Bauwagen für dich und größer als die gezeigten MOCs haben möchtest, wirst du wohl nicht drum herumkommen, ihn selbst digital zu entwerfen. Wie gesagt, der LDD und Stud.io sind dafür momentan die gängigen Programme. Mir selbst liegt digitales Bauen allerdings nicht so (zumal ich nicht auch noch zum Lego Bauen am Rechner sitzen möchte), daher kann ich zu den Programmen allenfalls rudimentär Hilfestellung anbieten.

Benutzeravatar
FanKD
Bärstadt Tourist
Beiträge: 46
Registriert: 25.11.2018, 18:31
Wohnort: NRW

Re: LZFC TV

Beitrag von FanKD » 03.07.2019, 22:58

Ich habe die Firma Herpa angeschrieben. (Jubiläumsversion Artikel 152181 von 2006 evtl. neu auflegen)
Heute habe ich eine Rückmeldung erhalten, leider war die alte Spritzgiessform wohl von einem externen Hersteller, der aber nicht mehr greifbar ist. Eine Neuauflage des Modells von 2006, ist deshalb nicht möglich.
Kennt Jemand den externen Hersteller?
Ich werde, aber noch einmal bei Herpa nachfragen.

Benutzeravatar
FanKD
Bärstadt Tourist
Beiträge: 46
Registriert: 25.11.2018, 18:31
Wohnort: NRW

Re: LZFC TV

Beitrag von FanKD » 04.07.2019, 21:07

Dadido hat geschrieben: Es gibt jedenfalls mindestens eine Firma in Deutschland, die dir jedes denkbare Modell fix und fertig baut (als Einzelstück, ohne Anleitung) und anliefert. Aber das ist eben eine professionelle Dienstleistung

Das ist ja sehr schade, dass Lego so etwas nicht macht.
Die andere Lösung ist sicherlich unbezahlbar.

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1691
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Neue Folge

Beitrag von Sascha » 03.08.2019, 15:16

Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 509
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Re: LZFC TV

Beitrag von Knochen » 06.08.2019, 08:08

nice! st die Mühle noch bewohnt oder wenigstens das kleinere Haus?

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1691
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: LZFC TV

Beitrag von Sascha » 06.08.2019, 10:15

Laut der Auskunft einer Frau die gerade vorbeikam gehört es einem Berliner. Dieser hatte große Pläne, jedoch ist davon nichts zu sehen. Alle Eingänge sind mit Spinnweben verhängt, alles ist staubig und überwachsen.
Der damalige Besitzer hatte viel Restauriert und gebaut er wollte ein Café daraus machen,seit dessen Tod und dem neuen Besitzer ist laut der Dame nichts mehr passiert.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Antworten