Korrekte Namen der mittendrin-Folgen

Smalltalk, Drehorte, Darsteller...
Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1137
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Korrekte Namen der mittendrin-Folgen

Beitragvon Lml » 25.06.2016, 02:44

Ich wollte grade mal diverse DVDs beschriften und wurde stutzig, als manche Titel im Internet unterscheidlich hießen. Dann bin ich nochmal zum Bildungsserver gegangen und habe alle Namen dort nochmal gelesen. Ich bin mir 100%ig sicher, dass diese uns bekannten und im Episodenführer stehenden Titel reine Erfindungen sind und sich maximal auf die eigentliche "Handlung" beziehen. Das kann ich sogar beweisen: Denn als ich vor einigen Jahren beim KIKA die Sendetermine erhielt (http://classic.forum.loewenzahnfanclub.de/viewtopic.php?f=12&t=933&start=60), stimmten die Bezeichnungen exakt mit jenen von der Bildungsserver-Seite überein(http://www.bildungsserver.de/zdf/zdf.html?g=38). Mehr noch, bei Christians Bestellung von "Nutzung des Meeres" (http://classic.forum.loewenzahnfanclub.de/viewtopic.php?f=37&t=1170) wurde nachweislich KEIN Titel "in einem Krabbenkutter" genannt und diese Information wäre in dem langen Dokument, was er erhielt, sicher enthalten gewesen. Noch stutziger sollten einen die teilweisen Doppeltitel machen. Ich bin mir recht sicher, dass sich jemand die Folgen angesehen hat und mangels Informationen einfach die Titel erfunden hat. Noch heute sind die Informationen im Netz dazu rar.

Umgekehrt kann man auch argumentieren: Wieso sollten beim Bildungsserver und beim KI.KA die richtigen Löwenzahntitel (beim Bildungserver gilt das auch für ALLE weiteren dort aufgeführten Serien!) genannt werden, während bei mittendrin dies nicht der Fall wäre. Auch sämtliche sonstige Reste von alten TV-Zeitschriften die im Netz bekannt sind, erwähnen niemals die angegebenen Titel. Zum Beispiel steht bei TV-Programme.net für den 28.01.1991: "mittendrin. Mit Peter Lustig. In einem Gewächshaus demonstriert .... "; man ahnt also, wie die Titel zustande gekommen sein könnten...

Mir kamen diese angeblichen Folgentitel von mittendrin ohnehin schon immer spanisch vor, daher habe ich die korrekten Titel jetzt einmal in einem Exceldokument zusammengefasst.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 532
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Korrekte Namen der mittendrin-Folgen

Beitragvon Seven » 25.06.2016, 12:25

Das ist wirklich ein interessanter Hinweis, Lml.
Allerdings glaube ich nicht, dass die uns bisher bekannten Titel einfach reine Erfindungen sind und sich einfach irgendjemand mal so aus Spaß ausgedacht hat. Ich glaube dann schon, dass die Titel zumindest indirekt vom ZDF kommen. Ich meine, schon alleine der Serientitel "mittendrin" passt doch perfekt zu den Titeln (oder umgekehrt). Also z.B. "mittendrin ... in einem Bachbett". Also immer auf den Ort bezogen, wo sich Peter gerade mit dem Schreibtisch befindet.
Und auch auf anderen Serienseiten wie Wunschliste.de usw. werden die Titel genannt. Auch aus diesem Grund würde ich jetzt nicht die Titel der Mittendrin-Folgen einfach so umbenennen. Das sind schließlich nunmal die Titel, unter denen die Folgen bei den Fans bekannt sind.
Aber auf jeden Fall würde ich die von dir zusammengetragenen Titel als "Untertitel" oder "Alternativtitel" hinzufügen. Was sich nämlich an diesen Titeln sehr gut beobachten lässt ist, dass jede Staffel sich um ein gemeinsames Oberthema dreht.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1137
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Korrekte Namen der mittendrin-Folgen

Beitragvon Lml » 25.06.2016, 14:24

Man könnte es von mir aus so, wie bei Pusteblume machen, dass man den Alternativtitel in Klammern setzt.
Also z.B. 01. Wasser: Bäche (...in einem Bachbett)
Aber einfach: Müll: auf einer Mülldeponie, da hier ja der Titel zumindest teilweise übereinstimmt.
Zur EInheitlichkeit kann man dann natürlich auch noch Kleidung und Nahrung ergänzen in den letzten beiden Staffeln.

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 532
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Korrekte Namen der mittendrin-Folgen

Beitragvon Seven » 25.06.2016, 14:50

Lml hat geschrieben:Man könnte es von mir aus so, wie bei Pusteblume machen, dass man den Alternativtitel in Klammern setzt.
Also z.B. 01. Wasser: Bäche (...in einem Bachbett)

Ja, das wäre auch eine Möglichkeit. Wobei mein Favorit dann eher andersrum wäre, also so: "1. in einem Bachbett (Wasser: Bäche)"

Ich überlege nur, ob es nicht auch evtl. sinnvoll wäre ein weiteres Feld "Alternativtitel" im Episodenführer zu ergänzen. Also am Besten dann direkt an erster Stelle noch über dem Feld "Thema". Auch im Hinblick auf Pusteblume wäre das doch vielleicht eine Idee, dann die Titel, die bis jetzt in Klammern stehen in dieses Feld einzutragen.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1137
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Korrekte Namen der mittendrin-Folgen

Beitragvon Lml » 25.06.2016, 15:10

Also grundsätzlich halte ich die von mir vorgeschlagene Reihenfolge für sinnvoller, sonst hätte man ja eine Dopplung bei der vierten Staffel und man erkennt sofort das Thema. Zumal ich die vorgeschlagenen Titel zumindest für "offizieller" halte.

Problematisch ist sonst eben auch, dass die "halboffiziellen" nicht für jede Folge existieren ("Nutzung des Meeres"). Darüber hinaus bin ich mir fast sicher, dass diese Folge auch deshalb keinen Trivialtitel hat, weil sie wie schon eine andere Folge auch am Strand spielt.

Grundsätzlich halte ich das mit dem Alternativtitel für diskutabel; man müsste nur ein neues Feld einfügen. Jedoch bin ich mir recht sicher, dass es überall nur EINEN offziellen Titel gibt (also auch bei Pusteblume; hier meine ich, dass die eine Variante der Titel erst nachträglich von der FWU erfunden wurde).

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 532
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Korrekte Namen der mittendrin-Folgen

Beitragvon Seven » 25.06.2016, 15:35

Lml hat geschrieben:Problematisch ist sonst eben auch, dass die "halboffiziellen" nicht für jede Folge existieren ("Nutzung des Meeres"). Darüber hinaus bin ich mir fast sicher, dass diese Folge auch deshalb keinen Trivialtitel hat, weil sie wie schon eine andere Folge auch am Strand spielt.
Ja, da hast du Recht. Das ist natürlich ein Problem.

Lml hat geschrieben:Grundsätzlich halte ich das mit dem Alternativtitel für diskutabel; man müsste nur ein neues Feld einfügen. Jedoch bin ich mir recht sicher, dass es überall nur EINEN offziellen Titel gibt (also auch bei Pusteblume; hier meine ich, dass die eine Variante der Titel erst nachträglich von der FWU erfunden wurde).

Genau, das neue Feld müsste Knochen dann wohl noch einfügen. Denke aber, dass das kein Problem ist.
Und natürlich kann es schon sein, dass es überall nur einen offiziellen Titel gibt. Allerdings sagt das Wort "Alternativtitel" ja auch nicht aus, dass es ein offizieller Titel sein muss. Im Gegenteil. Auch wenn der Titel erst nachträglich z.B. von der FWU erfunden wurde, macht es ihn ja deshalb nicht mehr oder weniger offiziell. Alternativtitel sagt ja eigentlich nur aus, dass diese Folge auch unter diesem Titel bekannt ist. Egal, woher dieser nun stammt.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1137
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Korrekte Namen der mittendrin-Folgen

Beitragvon Lml » 25.06.2016, 16:45

Dann würde ich doch vorschlagen, dieses Feld tatsächlich zu ergänzen, aber bei mittendrin die Titel vom Ki.Ka bzw. dem Bildungsserver als Ersttitel zu nehmen und bei Pusteblume jene, die NICHT von dieser Seite stammen: http://dbbm.fwu.de/db-bm/execsearch.phtml?mask=sim&resultnr=0&config=fwu&search_text_fields=Pusteblume; mit AUsnahme der 2 letzten FOlgen, da sie ja nur bei der FWU erschienen.

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 532
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Korrekte Namen der mittendrin-Folgen

Beitragvon Seven » 25.06.2016, 17:29

OK, von meiner Seite aus einverstanden.

Du meinst also bei mittendrin so:
1. Wasser: Bäche
Alternativtitel: mittendrin in einem Bachbett
(sollen wir das Wort mittendrin dann vielleicht auch direkt in den Alternativtitel mit aufnehmen, oder was meinst du?)

Und bei Pusteblume so:
1. Ich sehe was, was du nicht siehst
Alternativtitel: Peter schaut genau

Und denkst du es wäre dann sinnvoll das Feld Alternativtitel direkt in die zweite Zeile unter den Titel zu setzen? Also noch vor den Beschreibungstext (falls das technisch möglich ist). Oder lieber an erster Stelle vor dem Thema?

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1137
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Korrekte Namen der mittendrin-Folgen

Beitragvon Lml » 26.06.2016, 07:54

Zu mittendrin:
Ja, dann wäre die (nochmalige) Nennung von mittendrin wohl besser!
Inwieweit der alternative Titel direkt unter dem "offiziellen" erscheinen kann, kann ich nicht beurteilen.
Da reden wir am besten nochmal mit Knochen.

Aber an sich okay, ja. Bin dafür, das genau so zu realisieren!


Zurück zu „Allgemeines“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder