Peter Lustig ist tot

Hier werden allgemeine Neuigkeiten zu allem, was mit Löwenzahn zusammenhängt, besprochen
Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Seven » 28.02.2016, 15:53

CMM85 hat geschrieben:Also nochmal Kompliment für das Video! Woher hast du die Melodie des Liedes aus der 1. Folge? Irgendwie höre ich da aber im Hintergrund manchmal noch eine unverständliche Stimme. Ist das gewollt so?

Ah, es ist jemandem aufgefallen. :))
Da es dieses Lied wohl nicht als reine Akustik-Version gibt, habe ich versucht die Stimme herauszufiltern. Weil mit Gesang hätte es irgendwie nicht so gut gepasst, finde ich. Aber ich wollte eben unbedingt diese Melodie verwenden. :grin:

Benutzeravatar
Steffen
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 142
Registriert: 13.05.2015, 16:40
Wohnort: BW (Dreiländereck D-CH-F)

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Steffen » 28.02.2016, 16:09

Seven hat geschrieben:Ich hab mir mal die "Mühe" gemacht ein kurzes Video mit den besten, lustigsten oder einfach schönsten Szenen aus Löwenzahn in Erinnerung an Peter Lustig zusammenzuschneiden (ohne Anspruch auf Vollständigkeit).
Habe es hier in meine Dropbox hochgeladen: https://www.dropbox.com/s/eknigzvnr6qot ... g.mp4?dl=0

Würde mich freuen, wenn ihr mir sagt, wie ihr es findet.

Hat mir sehr gut gefallen, gute Übergänge und ordentliche Qualität. Auch das Rausfiltern der Stimme ist doch ganz gut gelungen. Hab mir das Video mal runtergeladen und ins Privatarchiv Unterordner Löwenzahn gepackt. :)

Eine Instrumental-Version dieses Liedes haben zu können wäre auch wirklich was tolles.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon CMM85 » 28.02.2016, 16:21

Seven hat geschrieben:Ah, es ist jemandem aufgefallen. :))
Da es dieses Lied wohl nicht als reine Akustik-Version gibt, habe ich versucht die Stimme herauszufiltern. Weil mit Gesang hätte es irgendwie nicht so gut gepasst, finde ich. Aber ich wollte eben unbedingt diese Melodie verwenden. :grin:


Finde ich auch, mit Peters Gesang kam zwar die Stimmung in der Folge selbst gut rüber, aber in deinem Video finde ich es so auch besser. Das würde mit dem Gesang eher verwirren.
Und zu manchen schönen Szenen hast du ja den Originalton wieder eingespielt.

"Herr Steuermann, mit wieviel Knoten fährt eigentlich dieses Schiff?"
"Knoten... ach ja, ziemlich viel."
"Oh, doch so viel."

Zu genial! :))
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
frank1981
Ameise
Beiträge: 27
Registriert: 25.02.2016, 15:39

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon frank1981 » 28.02.2016, 17:41

Und ich dachte die Melodie wäre selbstständig am Klavier gemacht.Hatte ich noch nie so gehört.
Wenn ich doch Klavierspielen könnte (OHM)
Könnte man die Melodie dann nachspielen.
Ich habe davon nur den Teilschnitt aus der Folge.Diese habe ich auch schon mal selbstständig verlängert.
Schüss kleines Haus
Gruss Frank
Nachtrag:
Habe es auch mal ausprobiert als Hörlied.Melodie mit versch.Peters Geschichten
Gruss Frank
Wir trauern.Möge Peters Geist mit uns sein..

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Seven » 01.03.2016, 22:06

Sascha war jetzt übrigens so nett mein "Erinnerungsvideo" auf den YouTube-Kanal des Fanclubs zu stellen.
Hier könnt ihr es jetzt finden: https://youtu.be/_iZ1ey5hrWQ

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 488
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Frankfurt / Main

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Knochen » 03.03.2016, 12:34

Wie sieht es denn mit der Beerdigung bzw. dem Kranz aus? Sascha hat bisher nicht geantwortet

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1631
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Sascha » 03.03.2016, 13:19

Ich habe Astrid angeschrieben dazu aber keine Antwort bisher erhalten.Nun ist es auch so das ich Sie deswegen nicht nerven möchte sie hat schon genug um die Ohren.Ich finde es auch Schade aber das müssen wir erst mal akzeptieren.Sobald ich was erfahre gibt es eine Meldung von mir.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1631
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Sascha » 03.03.2016, 13:21

Der WDR hat eine Folge Peter und Atze Online gestellt:
http://ondemand-ww.wdr.de/medp/fsk0/106 ... 195896.mp4
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Seven » 03.03.2016, 14:40

Sascha hat geschrieben:Der WDR hat eine Folge Peter und Atze Online gestellt:
http://ondemand-ww.wdr.de/medp/fsk0/106 ... 195896.mp4

Das hab ich auch gesehen, finde das super. Nur vermutlich heißt das im Umkehrschluss, dass sie es in der Maus direkt wohl nicht zeigen wollen.
Gibt es eigentlich mehrere Folgen von "Peter und Atze"? Hab mich damit bisher noch überhaupt nicht befasst.

Und noch eine technische Frage an dich, Sascha: Wie bist du denn an den Direktlink gekommen? Ich hatte auch schon versucht es von der Maus-Seite runterzuladen, es aber dort nicht geschafft.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1259
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Lml » 03.03.2016, 14:54

Es muss mehrere Folgen von Peter und Atze geben. Schließlich wurde ja 2000 in den Glückünschen ne ganz kurze Szene gezeigt in der Peter eine Paketrutsche herunterrutscht

Benutzeravatar
Steffen
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 142
Registriert: 13.05.2015, 16:40
Wohnort: BW (Dreiländereck D-CH-F)

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Steffen » 03.03.2016, 14:57

Seven hat geschrieben:
Sascha hat geschrieben:Der WDR hat eine Folge Peter und Atze Online gestellt:
http://ondemand-ww.wdr.de/medp/fsk0/106 ... 195896.mp4

Das hab ich auch gesehen, finde das super. Nur vermutlich heißt das im Umkehrschluss, dass sie es in der Maus direkt wohl nicht zeigen wollen.
Gibt es eigentlich mehrere Folgen von "Peter und Atze"? Hab mich damit bisher noch überhaupt nicht befasst.

Und noch eine technische Frage an dich, Sascha: Wie bist du denn an den Direktlink gekommen? Ich hatte auch schon versucht es von der Maus-Seite runterzuladen, es aber dort nicht geschafft.

Wenn man mit dem Cursor über dem Video ist, Rechtsklick und Link-Adresse kopieren. Ich vermute mal, wir alle übernehmen das Video für's Privatarchiv? Eine Sondersendung der Sendung mit der Maus zu Ehren Peters wäre auch sehr zuvorkommend vom WDR. Ob man da was machen kann? Petition oder so?

Zufälligerweise hatte Sascha meinen Kommentar auf der Facebook-Seite der Sendung mit der Maus kommentiert.

Zitat:
Es gab noch ein paar Folgen.Bei einer Folge ist die Klingel Defekt und am Ende baut Peter einen Vorläufer von Klaus Dieter der Sprechenden Ukulele

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Seven » 03.03.2016, 15:03

Steffen hat geschrieben:
Seven hat geschrieben:Und noch eine technische Frage an dich, Sascha: Wie bist du denn an den Direktlink gekommen? Ich hatte auch schon versucht es von der Maus-Seite runterzuladen, es aber dort nicht geschafft.

Wenn man mit dem Cursor über dem Video ist, Rechtsklick und Link-Adresse kopieren.

Also bei mir kommen da nur die Flash-Player Einstellungen.

Benutzeravatar
Steffen
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 142
Registriert: 13.05.2015, 16:40
Wohnort: BW (Dreiländereck D-CH-F)

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Steffen » 03.03.2016, 15:15

Seven hat geschrieben:
Steffen hat geschrieben:
Seven hat geschrieben:Und noch eine technische Frage an dich, Sascha: Wie bist du denn an den Direktlink gekommen? Ich hatte auch schon versucht es von der Maus-Seite runterzuladen, es aber dort nicht geschafft.

Wenn man mit dem Cursor über dem Video ist, Rechtsklick und Link-Adresse kopieren.

Also bei mir kommen da nur die Flash-Player Einstellungen.

Die Lösung ist, hier zu klicken, nicht direkt im Player. Unten links sieht man auch vorab schon den Link. Es folgt ein Rechtsklick und Ziel speichern unter. Ganz simpel. :smile:

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Seven » 03.03.2016, 15:26

Steffen hat geschrieben:Die Lösung ist, hier zu klicken, nicht direkt im Player. Unten links sieht man auch vorab schon den Link. Es folgt ein Rechtsklick und Ziel speichern unter. Ganz simpel. :smile:

OK, jetzt hab ich's verstanden. :))
Danke Steffen!

Benutzeravatar
Steffen
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 142
Registriert: 13.05.2015, 16:40
Wohnort: BW (Dreiländereck D-CH-F)

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Steffen » 03.03.2016, 15:34

Seven hat geschrieben:
Steffen hat geschrieben:Die Lösung ist, hier zu klicken, nicht direkt im Player. Unten links sieht man auch vorab schon den Link. Es folgt ein Rechtsklick und Ziel speichern unter. Ganz simpel. :smile:

OK, jetzt hab ich's verstanden. :))
Danke Steffen!

Keine Ursache, Seven! Ich persönlich hoffe ja darauf, dass der WDR entweder eine Sondersendung mit allen Sachgeschichten mit Peter ausstrahlt (gerne auch mit neu abgetastetem Filmmaterial) oder wenigstens die verbleibenden Sachgeschichten in der Mediathek zur Verfügung stellt. Die würde ich echt gerne alle haben.

Apropos Geschichten mit Peter Lustig: Ist hier irgendwer im Besitz von "Mammutland" oder "Raumschiff Erde"? Ersteres ist zwar auf DVD erhältlich, jedoch sind da nicht alle Folgen enthalten. Und "Raumschiff Erde" ist ja so gar nicht auffindbar.

Benutzeravatar
frank1981
Ameise
Beiträge: 27
Registriert: 25.02.2016, 15:39

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon frank1981 » 03.03.2016, 21:13

Habt ihr diese Video gesehen? Über Peters besuch beim Arzt?
https://www.youtube.com/watch?v=xdkxnDb3CI0
Gruss Frank
Wir trauern.Möge Peters Geist mit uns sein..

Benutzeravatar
donald
Darf mit Willi spazieren gehen
Beiträge: 350
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon donald » 03.03.2016, 22:01

Schönes Video, wo kommt das denn her?

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon CMM85 » 04.03.2016, 00:46

Lml hat geschrieben:Es muss mehrere Folgen von Peter und Atze geben. Schließlich wurde ja 2000 in den Glückünschen ne ganz kurze Szene gezeigt in der Peter eine Paketrutsche herunterrutscht


Ja stimmt, das wurde von Christoph kurz gezeigt, ein Film aus dem Jahr 1973, wie er sagt.
Peter auf der Rutsche und dann läuft er noch kurz mit dem Paket durch die Stadt.

Finde es aber super, dass die jetzt wenigstens mal eine ganze Folge zur Verfügung stellen, das hat ja von uns wahrscheinlich noch keiner komplett gesehen. Hab gerade schonmal teilweise reingeschaut.
Weiß jetzt nicht, ob das irgendwo schon steht, aber Atze wird doch von Dieter Kursawe gesprochen.

@donald

Ich habe das vor Jahren im ZDF gesehen.
In unserem Episodenführer unter Specials ist eine Sendung "Volle Kanne mit Peter Lustig" vom Juni 2008 gelistet. Ich vermute, dass es aus genau dieser Sendung war und dass ich die auch zu der Zeit gesehen hatte.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1631
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Sascha » 04.03.2016, 03:07

Das Video zum Thema Lungenkrebs wurde für die Aktion Lungenkrebs gemacht gab da 3 Stück wo Peter auch Erklärt was er hatte und so.Er hat ja mal kurz die Selbsthilfegruppe Lungenkrebs Unterstützt.
Von Peter und Atze gibt es noch weitere Folgen.Eine wo er den Vorläufer von Klaus Dieter baut weil die Klingel Defekt ist. Eine mit einen Papagei der auch von Kursawe gesprochen wurde.Das Lustige war ja das Kursawe direkt vor Ort war und alles Live Einsprechen musste und bei diesem angeblich dressierten Papagei war es so das das Tier immer dann den Schnabel aufmachte wenn die Kamera nicht lief da Atze immer so einen Krach machte beim Mund auf und zu machen verweigerte der Papagei seine Arbeit und Kursawe sahs stundenland unter einem Tisch da er ja nicht gesehen werden sollte.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1631
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Sascha » 04.03.2016, 03:09

Mammutland besitze ich ein paar Folgen ja Raumschiff Erde nicht :(
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Seven » 05.03.2016, 13:08

Wie die B.Z. berichtet, soll Peter Lustig im Mai auf See bestattet werden.
Siehe Artikel: http://www.bz-berlin.de/leute/loewenzah ... -bestattet

Ich finde das in Ordnung, aber insofern schade, dass ich gerne mal Peters Grab besucht hätte und ihm einen Löwenzahn aufs Grab gelegt hätte. Aber wenn das sein letzter Wille war ist das natürlich zu respektieren.

Auch zur Todesursache steht etwas im Artikel: "Multiples Organversagen. Ein Infarkt. Der Körper machte einfach nicht mehr mit."

Benutzeravatar
frank1981
Ameise
Beiträge: 27
Registriert: 25.02.2016, 15:39

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon frank1981 » 05.03.2016, 15:45

Schade,
so gibt es leider kein Grab wo man Abschied nehmen kann.Aber finde ich auch anders herum auch ok.Ist ja auch sein wunsch gewesen. Platsch
gruss frank
Wir trauern.Möge Peters Geist mit uns sein..

Maik 112
Bärstadt Tourist
Beiträge: 32
Registriert: 26.05.2009, 13:45
Wohnort: Hannover

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Maik 112 » 06.03.2016, 13:54

Ich kann mich noch gut an Peter erinnern.
Als ich damals nach Husum zog, und bei einem Sommerlichen Spaziergang am Fresenhof der ganz in der nähe lagt vorbei kam.
Peter war ein Offenherziger und Netter Mensch. Er hat sich eine Viertelstunde lang mit mir Unterhalten und mein einziges Autogramm stammt von diesem Tag.
Viel Kraft wünsche ich Astrid und seinen 4 Kindern!
Eine frage hab ich aber noch.
Peter ist doch 2014 nach Berlin gezogen ?
Überall wird geschrieben das er in der Nähe von Husum gestorben ist ?
Wann ist er wieder zurück gezogen ?

Ralle
Ameise
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2016, 16:53

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Ralle » 08.03.2016, 17:54

Hallo zusammen,
mich trifft dieser Tod ebenfalls sehr schwer.
Normalerweise registriert man den Tod eines Prominenten immer relativ beiläufig mit "schade" oder so.
Bei Peter ist es komplett anders...fast wie bei einem Menschen der mir tatsächlich nahe stand.
Da rollt sogar die ein oder andere Träne wenn ich an ihn denke...(schäme mich allerdings etwas dafür das ich als 31 Jähriger Familienvater so stark über den Tod eines mir eigentlich unbekannten Menschen trauere)

PETER VIELEN DANK FÜR ALLES !!!

Du hast mich nachhaltig geprägt...in sehr vielen Dingen die ich heute tue, bzw. wie ich diese tue erkenne ich bei genauerer Betrachtung ein Stück Löwenzahn...es ist erstaunlich...

Ich finde es wirklich sehr schade das ich ihm nicht noch mitteilen konnte wie wichtig sein Schaffen für mich war / ist.
Andersrum denke ich so zurückhaltend wie er war, wäre es auch nicht richtig gewesen wenn Hinz und Kunz meinen sich bei ihm bedanken zu müssen.

Sollte es im Rahmen der Seebestattung doch noch die Chance geben sich für die Leistung von Peter erkenntlich zu zeigen wäre ich auf jeden Fall dabei.

Während ich die Artikel zu seinem Leben speziell in den letzten Wochen verfolge stellen wundere ich mich aber auch über die ein oder andere zu lesende Information. Vielleicht weiß ja jemand von euch mehr...

- Kann es sein das Familie Lustig nie Bohmstedt verlassen hat?
- im Interview der Bild am Sonntag Ende 2015 (ja ich weiß die Bild) wirkte Peter noch recht fit. Sprach sogar davon das er jetzt daran arbeite möglichst alt zu werden...wie konnte sich das Blatt nun so schnell wenden? Es wäre so schön gewesen wenn er noch ein paar Jahre hätte dranhängen können
- warum berichtigen Zeitungen die früher verkauften das Peter Kinder nicht mag erst jetzt ihre Aussagen (ihm hilft es jetzt sicher nicht mehr)? Hat dies Peter überhaupt großartig gestört...seine Fans hat es denke ich eh nie wirklich interessiert

Benutzeravatar
frank1981
Ameise
Beiträge: 27
Registriert: 25.02.2016, 15:39

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon frank1981 » 08.03.2016, 19:48

Aber leider ist es in jeden Kopf drin gewesen das er ein Kinderhasser war,was Ja nicht stimmte.Habe ich den Peter auch nicht zugetraut.
Frag doch mal einfach in der verwandschaft rum.da gibt es bestimmt zu 90% Äh der Kinderhasser oder er hasste Kinder usw.
Zumindest in unseren NRW ist es so.
Aber sagen wir mal so:
Hätte es Peter gestört,hätte er es bestimmt nicht auf sich sitzen lassen.Also hat er damit gelebt.
Gruss Frank
Wir trauern.Möge Peters Geist mit uns sein..

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1631
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Sascha » 10.03.2016, 01:57

Ich habe mit Astrid gesprochen:
Vielen Dank für die Anteilnahme aller Fans.
Ihr geht es soweit gut.
Peter ist Friedlich in Bohmstedt gestorben so wie er es sich wünschte nicht im Krankenhaus sondern zuhause am Kamin.
Das Details zu seiner Seebestattung öffentlich gemacht wurden findet sie nicht so toll aber es wird in ruhe im kreis der Familie sein.
Es wird eine Gedenkveranstaltung hier in Berlin geben dazu erfahre ich dann noch mehr.
An alle Presse Vertreter -lasst die Familie etwas in Ruhe !!!Vor allem die BILD!!!

Zu den Fragen:
Die Lustigs wollten ganz nach Berlin ziehen hatten ja schon immer hier eine Wohnung jedoch klappte der Hausverkauf nicht.Nachdem da Haus praktisch 2 Jahre "Leer" stand entschlossen beide sich wieder dahin zu gehen um es besser verkaufen zu können.Beide wollten aber wieder nach Berlin kommen.
Zum Thema Bild Artikel Peter stand darüber er ignorierte es einfach und das ist das beste was man machen sollte.
Nun Peter hatte nur noch einen Lungenflügel und mit dem Alter immer mehr probleme Luft zu bekommen das schwächt den ganzen Körper bis es halt nicht mehr geht.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Ralle
Ameise
Beiträge: 2
Registriert: 08.03.2016, 16:53

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Ralle » 10.03.2016, 23:36

Danke für die konkreten Antworten.

Dann hoffe ich mal das die Gedenkveranstaltung zufällig im Mai stattfindet...da bin ich teilweise in der Nähe von Berlin...

in dem dreiteiligen Film über seine Lungenkrankheit hat man das Haus ja ganz gut gesehen...finde ich wirklich extrem schön...
Finde toll das er zumindest in einem so schönen Umfeld seine letzten Jahre erleben und auch sterben durfte.
Wirklich ein Traumhaus...
Dann wünsche ich seiner Frau das Sie zumindest jetzt einen geeigneten Käufer findet...
Verstehe gar nicht das sie es in zwei Jahren nicht verkaufen konnten...

Das Verhalten der meisten Zeitungen finde ich aktuell ohnehin absolut nicht in Ordnung.
Allein die vielen Artikel mit "und er hasste keine Kinder..." finde ich zu diesem Zeitpunkt völlig deplatziert.
Aber speziell von einer BILD ist wohl auch nichts anderes zu erwarten.

Gruß Ralph

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon CMM85 » 11.03.2016, 00:20

Danke Sascha für diese Informationen!

Schön, dass es Astrid - den aktuellen Umständen entsprechend natürlich - soweit gut geht.
Wie alt ist sie eigentlich jetzt? Wirkte vor 4 Jahren in Freudenberg noch sehr fit.
Bei Peter kann ich das allerdings so nicht sagen, aber einen kräftigen Händedruck hatte der damals schon geschwächt wirkende Peter dennoch.

Auf die "Bild" bin ich ohnehin nicht gut zu sprechen, wenn du das jetzt hier so erwähnst, dann gehen die Astrid und der Familie wahrscheinlich sehr auf die Nerven, diese Lügenpresse!
Eine Seebestattung finde ich irgendwie schön. Und dass das im engsten Familienkreis stattfindet, sollten Fans und vor allem auch die Presse respektieren!
Peter war ohnehin auch zu aktiven Löwenzahn-Zeiten nie ein Mensch, der im Mittelpunkt stehen wollte und immer und überall im Rampenlicht stehen musste und das finde ich auch gut so.

Meine Oma ist z.B. auch vor fast 3 Jahren gestorben und hat sich ein anonymes Grab, irgendwo in einem Wald hier bei Freudenberg soll das sein, gewünscht. Ich weiß nicht wo und habe vom Tod auch erst 1 Woche später erfahren, aber auch das sollte man als letzten Willen respektieren.

Ralle hat geschrieben:...in dem dreiteiligen Film über seine Lungenkrankheit hat man das Haus ja ganz gut gesehen...finde ich wirklich extrem schön...
Finde toll das er zumindest in einem so schönen Umfeld seine letzten Jahre erleben und auch sterben durfte.
Wirklich ein Traumhaus...


Die Zwischensequenzen der Löwenzahn Nacht 2005 wurden auch in diesem Haus gedreht. Ich finde es auch sehr schön, mit Reetdach und viel Garten drum herum. Ländlich gelegen im Norden von Schleswig-Holstein, nicht weit vom Meer und von Dänemark entfernt. Wäre ich jetzt alt oder krank, so würde ich meine letzten Tage auch lieber dort verbringen und nicht in der Großstadt Berlin und schon gar nicht in irgendeinem Krankenhaus.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Basti1980
Ameise
Beiträge: 1
Registriert: 24.05.2016, 21:52

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Basti1980 » 26.05.2016, 17:58

Oh man das ist so schlimm.
Ich hab die Löwenzahnfolgen mit Peter immer so gerne geguckt.
Ich schau mir seit seinem Tod die Folgen mit ihm bei Youtube an.
Ich kann das immer noch nicht glauben.
Ich hätte ihn so gerne mal persönlich getroffen.
Ich hab mir auch immer gewünscht das Peter irgendwann doch wieder zu Löwenzahn zurück kehrt.
Denn FF ist für mich zu trottelieg und strahlt nicht so eine Ruhe wie Peter aus.

Peter ich vermisse dich so sehr.

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Peter Lustig ist tot

Beitragvon Seven » 23.02.2017, 19:50

Ich möchte ich hiermit daran erinnern, dass heute vor einem Jahr Peter Lustig gestorben ist. :(

Zum ersten Todestag wurde hier ein Interview mit der Löwenzahn-Redakteurin Margrit Lenssen veröffentlicht. Auch wenn die Überschrift wieder sehr reißerisch ist, ist es doch ganz interessant.


Zurück zu „Neues zu Löwenzahn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder