LZ-Smalltalk

Hier werden allgemeine Neuigkeiten zu allem, was mit Löwenzahn zusammenhängt, besprochen
Benutzeravatar
donald
Darf mit Willi spazieren gehen
Beiträge: 350
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon donald » 18.09.2013, 19:04

Naja, Löwenzahn ist ja nicht gerade eine Sendung, bei der es äußerst wichtig wäre, sie in der korrekten Reihenfolge zu gucken (mit wenigen Ausnahmen natürlich).
Ich brenne mir die Folgen meist immer gemischt auf die DVDs, dann ist es abwechslungsreicher.

Was mir gerade noch einfällt: Ist der Schauspieler, der in "Der Unkrautgärtner" Peters Nachbarn und jeweils einen Verkäufer in "Peter und der Gummibaum", "In Peters Garten ist der Wurm" und "Peter lebt auf großem Fuß" spielt eigentlich schon in der Darsteller- Liste hier vertreten?

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1238
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon Lml » 18.09.2013, 19:19

Also da bist du einem weit verbreitetem Irrtum erliegen:

Wilfried Herbst tritt insgesamt 2-mal auf in:
- als Herr Gründlich in pl49: Der Unkrautgärtner
- als Schuhverkäufer in pl113: Peter lebt auf großem Fuß

Dieter Kursawe tritt insgesamt 5-mal auf in:
- als Müllmann in pl26: Lauter alte Schachteln
- als Hannas Vater in pl58: Katz und Maus
- als Gärtner in pl62: In Peters Garten ist der Wurm
- als Gärtner in pl74: Peter und der Gummibaum
- als Tankwart in mi18: an einer Tankstelle

Die beiden sehen sich aber in der Tat recht ähnlich

Benutzeravatar
donald
Darf mit Willi spazieren gehen
Beiträge: 350
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon donald » 18.09.2013, 19:35

Oh, dabei wäre ich jede Wette eingegangen, das wäre der gleiche gewesen :-)
Danke für die Auflistung.

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1627
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon Sascha » 19.09.2013, 07:48

Hatte vor einigen Tagen versucht mit Herrn Herbst ein Email Interview zuführen zu seinem LZDreh aber er gibt keine Interviews laut Kiddinx Rückmeldung.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon PlastikPaule » 19.09.2013, 08:53

Wie alt ist der Typ eigentlich?

Benutzeravatar
bjrn
Radladen-Besucher
Beiträge: 116
Registriert: 15.02.2013, 13:08
Wohnort: bei Baden-Baden

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon bjrn » 19.09.2013, 15:17

78 Jahre alt.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon PlastikPaule » 19.09.2013, 15:30

Ach das geht ja noch. Aber ich verstehe, dass er keine Interviews gibt. Er will einfach nur seine Ruhe. Vielleicht will er an Löwenzahn nicht erinnert werden, da er eventuell schlechte Erinnerungen hat. Kann doch sein, dass er diese Auftritte heute verflucht.

Benutzeravatar
donald
Darf mit Willi spazieren gehen
Beiträge: 350
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon donald » 25.01.2014, 09:43

Hallo Leute,
ich habe mal eine kleine Detailfrage und hoffe, jemand von euch kann sie mir beantworten.
Ich bin momentan wieder schwer damit beschäftigt, mir meine Sammlung an Löwenzahn-Folgen auf eigene DVDs zu brennen. Dabei suche ich immer einigermaßen passende Musiken für die Menüs der DVDs, die ich mir aus den Folgen holen kann. Jetzt bin ich allerdings vorhin rein zufällig auf die "25 Jahre Löwenzahn-Die Jubiläums CD" gestoßen, die ja allerhand Lieder aus den Folgen enthält. Dabei soll das Lied der Hummel-Folge instrumental vorliegen, hört man aber in die CD auf Amazon hinein, ist das Lied, wie man es aus der Folge kennt, mit Gesang. Weiß zufällig jemand, ob das Lied jetzt instrumental ist, oder nicht?

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon PlastikPaule » 03.02.2014, 19:42

Gibt es eigentlich im Archiv des "Senders" auch Outtakes von Löwenzahn? Pannen, Versprecher etc.? Bisher kenne ich nur die Szene aus einem Making of zur Jubiläums Latzhosen Folge wo Peter sich verspricht.

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1627
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon Sascha » 08.02.2014, 17:32

Ja die gibt es, hatte ich bei Studio Tv film mal nach gefragt aber leider sind die bisher nicht genutzt worden-sehr Schade.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon PlastikPaule » 08.02.2014, 17:36

Schade eigentlich. Aber da ja auch keine weiteren DVDs erscheinen werden, wo man diese Outtakes draufpacken könnte, hat sich das erledigt.

Benutzeravatar
donald
Darf mit Willi spazieren gehen
Beiträge: 350
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon donald » 08.02.2014, 17:47

Na ja, die Hoffnung stirbt zuletzt. Wenn ich mir die Preise so ansehe, die im Internet inzwischen für die alten DVDs verlangt werden, kann ich mir schon denken, dass die Nachfrage wohl da ist. Man müsste es nur richtig machen.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon PlastikPaule » 08.02.2014, 17:59

Ich bin gerade knapp bei Kasse und ueberlege die Fanbox zu verkaufen. Relativ guter Zustand
kaum bis keine Kratzer

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon PlastikPaule » 08.02.2014, 18:03

[quote="donald"]Naja, Löwenzahn ist ja nicht gerade eine Sendung, bei der es äußerst wichtig wäre, sie in der korrekten Reihenfolge zu gucken (mit wenigen Ausnahmen natürlich).
Ich brenne mir die Folgen meist immer gemischt auf die DVDs, dann ist es abwechslungsreicher.

Der Beitrag ist zwar aelter, aber dennoch schaue ich LZ, nachdem ich alle Folgen Chronologisch nach Jahr geordnet habe, in dieser Reihenfolge gerne an. Ich erlebe somit wie Peter sich veraendert, wer kommt und geht, wie sich der Abspann veraendert. Und jedesmal vermisse ich irgendwann dir Trude :cry:

Benutzeravatar
donald
Darf mit Willi spazieren gehen
Beiträge: 350
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon donald » 08.02.2014, 21:07

Kann ich gut nachvollziehen :-)
Aber, gerade weil ich ja nicht alle Folgen besitze, schaue ich mir meine auch gerne gemischt an. Das ist dann schön abwechslungsreich. In meiner Kindheit habe ich Trude nur in der Folge "Ein neues Zuhause" gesehen, ansonsten bin ich eher mit anderen Nebenfiguren, wie Tante Elli oder natürlich dem Nachbarn aufgewachsen. Habe auch erst neulich herausgefunden, dass auch der Postbote aus dieser Folge noch öfter auftaucht - so etwas finde ich auch immer schön.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon PlastikPaule » 08.02.2014, 21:35

Durcheinander habe ich nach der Chronologie noch 17 Best of Loewenzahn DVDS erstellt. Mit 70 meiner Lieblingsfolgen, da sind 70 Folgen durcheinander gewuerwelt. Je nach Beliebtheit.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon PlastikPaule » 06.03.2014, 10:41

Peter trug in alten sowie in neueren Folgen am linken Arm einen silbernen Armreif. Hatte der eine Bedeutung für ihn oder ist das nur so ein Modeschmuck?

UDERZO
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 303
Registriert: 08.12.2008, 13:11
Wohnort: Berlin

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon UDERZO » 28.03.2014, 03:21

PlastikPaule hat geschrieben:Peter trug in alten sowie in neueren Folgen am linken Arm einen silbernen Armreif. Hatte der eine Bedeutung für ihn oder ist das nur so ein Modeschmuck?


Gab es etwa eine Zeit, wo er ihn zwischendurch nicht mehr getragen hat?

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon PlastikPaule » 28.03.2014, 08:22

Mir ist das halt erst jetzt aufgefallen. Ich schau doch nicht ständig auf seinen Arm. Ich vermute es ist ein Geschenk seines Weibes und er trägt es zu Ihren Ehren oder sonst warum.

Benutzeravatar
Käterich
Bärstadt Tourist
Beiträge: 33
Registriert: 14.10.2010, 16:18
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon Käterich » 01.04.2014, 22:49

Aber, gerade weil ich ja nicht alle Folgen besitze, schaue ich mir meine auch gerne gemischt an. Das ist dann schön abwechslungsreich.

Also ich gucke die auch nie streng chronologisch, aber nach "Eine Linde namens Paul" etwa zu "Ohne Moos nix los" zu wechseln, fiele mir im Traum nicht ein.
Die sind von der Machart, dem Aufbau und überhaupt dem ganzen Feeling schon so weit auseinander, das passt für mich einfach nicht. Solche Stimmungswechsel mag ich nicht. Sprünge von der zwanzigsten zur fünfundzwanzigsten Staffel beispielsweise sind für mich dann aber in Ordnung.

Das führt jetzt vielleicht ein bisschen weit, aber das kam hier dazu gerade noch in den Sinn:
Geht das eigentlich nur mir so, oder kommt euch auch das frühe Löwenzahn im Vergleich zum späten schon fast wie eine andere Serie vor?

Benutzeravatar
donald
Darf mit Willi spazieren gehen
Beiträge: 350
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon donald » 02.04.2014, 07:15

Käterich hat geschrieben:Geht das eigentlich nur mir so, oder kommt euch auch das frühe Löwenzahn im Vergleich zum späten schon fast wie eine andere Serie vor?

Naja, teilweise hast du vielleicht recht. Die Serie hat sich eben im Laufe der langen Zeit verändert, vielleicht kann man sagen, dass sie mit ihren Zuschauern gewachsen ist. So war Peter in einigen früheren Folgen noch etwas naiver, während er später häufig vieles schon von selbst wusste. Zumindest habe ich den Eindruck, dass die Sendung früher eher darauf beruhte, dass Peter bezüglich eines Themas von einer anderen Person aufgeklärt wurde, während er später in vielen Folgen diese Rolle selbst einnimmt und zum Beispiel dem Nachbarn die Welt erklärt.
Dennoch aber finde ich, dass sich trotz der etwas veränderten Erzählweise und auch vielen Unterschieden in den Handlungen, Grundsätzliches erhalten blieb. Das Erfolgsrezept von Löwenzahn wurde von der ersten bis zur letzten Folge eingehalten, weshalb ich wirklich kein Problem habe, mir alle Folgen gemischt anzusehen.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon PlastikPaule » 02.04.2014, 13:00

Ich auch nicht, ich gucke LZ auch gerne mal gemischt. Aber wenn ich meine LZ Marathons mache (3-4 mal im Jahr), dann gucke ich die Folgen chronologisch. 1981 bis 2005. Danach ist Löwenzahn für mich gestorben. Nach 2005 wurde es sehr schlecht [...].
Zuletzt geändert von Lml am 02.04.2014, 23:26, insgesamt 2-mal geändert.
Grund: Sprache!!!

Benutzeravatar
Käterich
Bärstadt Tourist
Beiträge: 33
Registriert: 14.10.2010, 16:18
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon Käterich » 02.04.2014, 22:59

[Zitat musste gelöscht werden]
Ganz so drastisch sehe ich das nicht, gerade in der ersten Fritz-Staffel gab es ein paar echt gute Ansätze. Leider wurde mittlerweile aber fast alles Gute davon über Bord geworfen ...

Ich gucke die neuen Folgen ja nur noch ganz selten mal, wenn sich das so ergibt. Wie haltet ihr das? Ich finde ja ziemlich schaurig, was mit der Serie passiert, gerade in den neueren Staffeln. Ich kann mich weder mit dem Mann vom Ordnungsamt, noch mit dieser Nichte (oder Cousine?) Charlie anfreunden, geschweige denn mit dem kleinen schwarzen Mädchen - oder wie man das auch immer politisch korrekt ausdrückt. Sollen die Paschulke ersetzen? Der kommt nämlich immer seltener vor, habe ich das Gefühl.
Dieses krampfhafte Verjüngen der Serie funktioniert vorne und hinten nicht, finde ich.
Habt ihr die Star Wars-Folge gesehen? Mir fielen die Augen aus dem Kopf (und zwar vor Entsetzen).

Dennoch aber finde ich, dass sich trotz der etwas veränderten Erzählweise und auch vielen Unterschieden in den Handlungen, Grundsätzliches erhalten blieb. Das Erfolgsrezept von Löwenzahn wurde von der ersten bis zur letzten Folge eingehalten, weshalb ich wirklich kein Problem habe, mir alle Folgen gemischt anzusehen.

Was ist denn für dich das "Grundsätzliche" und das "Erfolgsrezept", donald?
Das Einzige, was für mich die Serie wirklich zusammenhält, ist Peter. Peter ist Peter, sowohl im ersten als auch im fünfundzwanzigsten Jahr der Sendung. Auch wenn er anfangs etwas naiver dargestellt wird als später, die Art und das Auftreten blieb durch die Jahre ja doch immer die gleiche. Eben auch, weil Peter ja keine Rolle gespielt hat. Die Struktur der Sendung, der Einsatz von Songs oder Kurzgeschichten, die Aufnahmetechnik, die Nebenrollen, der Elchwinkel und ja sogar der Bauwagen haben sich dagegen im Lauf der Zeit doch sehr stark verändert.
Da bleibt Peter für mich eigentlich die einzige Verbindung.

Benutzeravatar
donald
Darf mit Willi spazieren gehen
Beiträge: 350
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon donald » 03.04.2014, 07:55

Käterich hat geschrieben:Was ist denn für dich das "Grundsätzliche" und das "Erfolgsrezept", donald?

Das sind für mich mehrere grundsätzliche Faktoren. Es ist einmal natürlich die Art, wie diese Wissenssendung gestaltet ist. Eine überaus sympathische, harmlose, meist kreative oder witzige und durch Peter durchaus authentische Handlung, die durch viele Einspieler, kommentiert von Peter, ergänzt wird. Dabei werden die Informationen bei den Wissensfilmen nicht runtergerattert, man hat manchmal eher das Gefühl, Peter würde das ganze nur beobachten und erzählen, was er sieht. Somit weckt die Sendung auf eine ganz andere Art und Weise das Interesse der Zuschauer, als dies bei anderen Wissenssendungen gemacht wird. Aber eben weil Spannung, Action oder Klamauk nur sehr begrenzt auftraten, wirkte die Sendung trotz skurriler Elemente doch meist sehr realistisch. Die Handlungen waren interessant, ohne gleich völlig abgehoben zu wirkten. Und Peter brachte das ganze einfach, ohne sich sichtlich zu verstellen, wunderbar liebenswert rüber. Und so, wie sich die Sendung dann weiter entwickelt hat, hätte auch niemand anderes diese Rolle mehr einnehmen können. Und so schaue ich die Sendung auch immer gerne, um mal zur Ruhe zu kommen.
Meiner Meinung nach, war das es, was die Sendung ausgemacht hat. Dieses Prinzip wurde 25 Jahre lang genau so eingehalten, wenn sich die Sendung auch ihrer Zeit angepasst hat und zum Beispiel vermittelte Wissensinhalte etwas ausführlicher wurden.
Und zum neuen Löwenzahn: Wäre man diesem Prinzip treu geblieben, wäre das neue Löwenzahn sehr viel verträglicher, wenngleich die Sendung ohne Peter nie mehr die gleiche Wirkung und Qualität gehabt hätte.

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1627
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon Sascha » 13.06.2014, 19:54

Sagt mal ist es mir nur so vor gekommen aber ich finde mit der letzten Staffel war die Handlung schon etwas straffer es gab kaum noch einen "ruhigen Anfang " wo Peter uns Zuschauer begrüsst sondern es ging gleich los-das gefiel mir damals nicht Heute ist es ja gang und gebe bei Fritz was ich Schade finde.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

UDERZO
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 303
Registriert: 08.12.2008, 13:11
Wohnort: Berlin

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon UDERZO » 06.01.2016, 00:35

Schaut euch mal meine neuen Briefmarken an :P
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Steffen
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 142
Registriert: 13.05.2015, 16:40
Wohnort: BW (Dreiländereck D-CH-F)

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon Steffen » 06.01.2016, 01:26

Die Burg kommt mir doch recht bekannt vor! :D

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon Seven » 06.01.2016, 12:56

UDERZO hat geschrieben:Schaut euch mal meine neuen Briefmarken an :P

Also wenn du diese erst vor kurzem gekauft hast, dann hast du dir allerdings alte Briefmarken andrehen lassen. :))
Weil das Porto kostet ja mittlerweile jetzt 70 Cent.

Allerdings aufgrund des Motivs hätte ich sie mir auch gekauft. Kannst sie ja auch einfach aufheben. :grin:

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon CMM85 » 06.01.2016, 14:05

Seven hat geschrieben:
UDERZO hat geschrieben:Schaut euch mal meine neuen Briefmarken an :P

Also wenn du diese erst vor kurzem gekauft hast, dann hast du dir allerdings alte Briefmarken andrehen lassen. :))
Weil das Porto kostet ja mittlerweile jetzt 70 Cent.


Das stimmt wohl. Schön sind sie allemal.

Aber es gibt ja jetzt, wie schon in den Jahren zuvor die 2 und 3 Cent Marken, 8 Cent Ergänzungsmarken (im schlichten Design), um Altbestände auch noch aufbrauchen zu können. Also nicht schlimm, die Marken können noch bis auf weiteres verwendet werden, müssen nur halt um 8 Cent ergänzt werden.
Übrigens war ursprünglich eine Erhöhung nur auf 65 Cent geplant, also stufenweise eine jährliche Erhöhung um 2 oder 3 Cent:

bis 31.12.2012 55 Cent
ab 01.01.2013 58 Cent
ab 01.01.2014 60 Cent
ab 01.01.2015 62 Cent
ab 01.01.2016 65 Cent

Die Erhöhung direkt auf 70 Cent wurde erst im Herbst beschlossen.

Allerdings muss man der Post zu Gute halten, dass das Porto seit 1.9.1997 nicht mehr gestiegen war. Damals wurde von 1,00 auf 1,10 DM erhöht und zum 1.1.2002 exakt umgerechnet auf 56 Cent. Zum 1.1.2003 erfolgte eine Senkung auf 55 Cent, welche dann 10 Jahre unverändert gültig blieben.
Rechnet man die Inflation noch mit ein, so fällt die Erhöhung deutlich geringer aus, als es zunächst erscheint.

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: LZ-Smalltalk

Beitragvon Seven » 06.01.2016, 14:32

CMM85 hat geschrieben:Aber es gibt ja jetzt, wie schon in den Jahren zuvor die 2 und 3 Cent Marken, 8 Cent Ergänzungsmarken (im schlichten Design), um Altbestände auch noch aufbrauchen zu können. Also nicht schlimm, die Marken können noch bis auf weiteres verwendet werden, müssen nur halt um 8 Cent ergänzt werden.
Übrigens war ursprünglich eine Erhöhung nur auf 65 Cent geplant, also stufenweise eine jährliche Erhöhung um 2 oder 3 Cent:
[...]
Die Erhöhung direkt auf 70 Cent wurde erst im Herbst beschlossen.

Ja, das stimmt.
Also ich finde die Erhöhungen eigentlich im Prinzip auch in Ordnung.
Was mich dabei aber am meisten nervt ist, dass sie bisher jährlich immer um 2-3 Cent erhöht wurden. Dann hatte man immer Probleme mit den alten Marken und musste ständig irgendwelche Zusatzmarken verwenden.
Deshalb hoffe ich, dass mit dieser Erhöhung direkt auf 70 Cent der Preis dann wenigstens in den nächsten 2-3 Jahren gleich bleibt. Vielleicht war ja das der Hintergedanke bei dieser Erhöhung, die jetzt aus der Reihe fällt. :grin:


Zurück zu „Neues zu Löwenzahn“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder