Löwenzähnchen

Hier kann über alles Mögliche geplaudert werden
Benutzeravatar
bjrn
Radladen-Besucher
Beiträge: 116
Registriert: 15.02.2013, 13:08
Wohnort: bei Baden-Baden

Löwenzähnchen

Beitragvon bjrn » 06.05.2013, 16:58

Ich habe mir gerade eben eine "Löwenzähnchen"-Folge (Kaninchen) angeschaut und bin nicht besonders begeistert. Die Idee ist zwar gut (Was macht Keks, wenn Fritz weg ist?), aber die weitere Handlung total albern. Ein Kaninchen, das Angst vor einem Flugdrachen hat und Keks als Held, der ihn wegträgt.
Informationen: Kaninchen haben kürzere Ohren als Hasen, ihre Ohren heißen Löffel. Mehr war nicht drin.
Ich finde "Löwenzähnchen" hat nicht mehr viel mit Löwenzahn zu tun. Handelnder ist zwar Keks und am Anfang und sieht man Fritz und den Bauwagen, aber von Wissensvermittlung und Qualität der Handlung ist es für Löwenzahn-Fans wirklich ungenügend. Es ist zwar eine Kleinkindersendung, aber ich finde auch kleinen Kindern sollte man nicht so etwas andrehen. Ich habe schließlich auch schon mit drei Jahren das "richtige" Löwenzahn geschaut.

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1600
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Löwenzähnchen

Beitragvon Sascha » 06.05.2013, 17:53

Naja das ist schonb was dran ich empfinde die Kleinkinder Sendungen auch als Grausam,da geht Löwenzähnchen .Es ist niedlich und meiner Tochter (Zielgruppe) gefällt es -lernen kann man wenig.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
donald
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 339
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: Löwenzähnchen

Beitragvon donald » 06.05.2013, 18:05

Ich wiederhole mich wenn ich sage: So etwas war früher einfach nicht nötig!
Anscheinend sind die Fritz- Folgen für kleine Zuschauer zu aufregend. Ich habe auch als Kleinkind schon Löwenzahn geschaut und hatte so etwas nicht nötig. Ich habe auch schon einmal in Löwenzähnchen übers Internet reingeschaut. Da ging es in erster Linie über Kühe, die gefurzt haben...aua

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Löwenzähnchen

Beitragvon PlastikPaule » 06.05.2013, 18:15

Meckern auf höchsten Niveau....:-(

Ich finde die Sendung für ganz kleine Kinder für ziemlich geeignet. Saschas Tochter gefällt das, also war es nicht falsch so eine Sendung zu Prodizieren. Die Laufzeit ist erfreulicherweise niedrig gehalten und der Inhalt jeder Sednung schnell erzählt, aber auf kindliche Art und nicht auf aufdringliche Erwachsenenart, wo immer ghleich mit dem erhobenen zeigefinger gelehrt wird. Sorry Leute, aber das ist eine Kindersendung. Das Erwachsene darauf anspringen war nicht das Ziel. Wir Volljährige bekommen schon ganz andere Sachen serviert. Man wird ja nicht gezwungen sich das Löwenzähnchen anzusehen. Statt zu meckern schaltet lieber ab. Ich tus nicht.

Achja und wenn Kühe furzen ist das schon giftig. Das Methan das Kühe durch furzen ausstössen ist schon reines Gift. Also von wegen unwichtig

Benutzeravatar
donald
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 339
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: Löwenzähnchen

Beitragvon donald » 06.05.2013, 19:21

PlastikPaule hat geschrieben:Meckern auf höchsten Niveau....:-(

Achja und wenn Kühe furzen ist das schon giftig. Das Methan das Kühe durch furzen ausstössen ist schon reines Gift. Also von wegen unwichtig

Mag sein, ich glaube aber nicht das etwas dieser Art durch so eine Sendung klar gemacht werden kann.
Ich denke, du hast recht. Ich war als Kind vielleicht auch sehr verwöhnt, was Kindersendungen angeht.
Da gab es noch die Sesamstraße abends vor dem Schlafengehen. Da wurde das ABC, Rechnen usw. auf sehr kindgerechte Art und Weise vermittelt. Ich kann das immer nur beurteilen, wenn ich an meine Kindheit denke. Und für mich wäre das sicherlich auch als Kleinkind zu langweilig gewesen...


Zurück zu „FritzFuchs-Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder