Patric Zocher (Postbote in "Peter sträubt sich") an ALS erkrankt

Hier könnt ihr über die Löwenzahn Darsteller und ihre weiteren Arbeiten Diskutieren
Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 532
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Patric Zocher (Postbote in "Peter sträubt sich") an ALS erkrankt

Beitragvon Seven » 03.08.2016, 13:46

Es gibt leider schlechte Neuigkeiten zum Darsteller des Postboten in "Peter sträubt sich", Patric Zocher.
Wie in diesen beiden Artikeln nachzulesen ist, ist er an der unheilbaren Nervenkrankheit ALS erkrankt:
http://www.pnn.de/potsdam/1100660/
http://www.maz-online.de/Lokales/Potsda ... kische-ALS

Im ersten Artikel wird auch erwähnt, dass er eine Nebenrolle bei Löwenzahn hatte, wodurch ich überhaupt erst auf diesen Artikel gestoßen bin. Interessant auch, dass er nicht etwa Schauspieler ist, sondern bis zu seiner Krankheit als Kraftfahrer bei der Stadtentsorgung Potsdam gearbeitet hatte. Wie er zu den Nebenrollen bei Löwenzahn gekommen ist (er war ja auch bei "Hühner sind musikalisch" und "Peters famose Hose" zu sehen), wird allerdings nicht erwähnt. Auf jeden Fall ist es wohl nicht so, dass er aus der Filmcrew stammte, was hier ja, glaube ich, auch schon mal vermutet wurde. Vermutlich war es wohl eher einfach ein Nebenjob von ihm.

Naja, man kann ihm wohl nur das Beste für die Zukunft wünschen. :|

UDERZO
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 303
Registriert: 08.12.2008, 13:11
Wohnort: Berlin

Re: Patric Zocher (Postbote in "Peter sträubt sich") an ALS erkrankt

Beitragvon UDERZO » 04.08.2016, 17:51

Oh, wie schade ist denn das .. habe mir eben beide Artikel durchgelesen. Ich fand genau diesen Nebencharakter damals wirklich toll- auch als Kind hat er mir sehr gut gefallen. Vor allem ist das halt auch der typische Postbote von nebenan, den man so aus der Nachbarschaft kennt .. naja, ich wohne auch in Berlin, von daher ist das nicht so verwunderlich, wenn Darstellerähnliche Leute in der Umgebung wohnen.

Tatsächlich ein echt schreckliches Schicksal.. :( ich wünsche ihm auch alles Gute.

Benutzeravatar
Dadido
Trudes Kollege
Beiträge: 217
Registriert: 11.08.2009, 16:41
Wohnort: nahe Braunschweig/NDS

Re: Patric Zocher (Postbote in "Peter sträubt sich") an ALS erkrankt

Beitragvon Dadido » 09.05.2017, 21:10

Wie ich eben feststellen musste, ist Patric Zocher am 18.12.2016 verstorben, mit gerade mal 40 Jahren. Immerhin konnte er noch einmal verreisen und auch alles persönliche klären, aber es ist trotzdem extrem heftig, eigentlich wirklich grausam, wie schnell es letztlich ging.
Mir ist er auch vor allem als Postbote in Erinnerung, weil ich die Haar-Folge schon als Kind (vielleicht sogar mehrfach) gesehen habe. Schade, dass er diese Rolle nur einmal hatte, ich hätte ihn mir auch gut als dauerhaften Darsteller vorstellen können.

http://www.maz-online.de/Lokales/Potsda ... tzte-Reise
"Wenn der Wind der Veränderung weht, bauen die einen Mauern und die anderen Windmühlen." (Chinesisches Sprichwort)

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1152
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Patric Zocher (Postbote in "Peter sträubt sich") an ALS erkrankt

Beitragvon Lml » 10.05.2017, 03:21

Ich habe es im Episodenführer ergänzt. Wirklich traurig, wenn man in diesem Alter schon ableben muss.

Benutzeravatar
donald
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 343
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: Patric Zocher (Postbote in "Peter sträubt sich") an ALS erkrankt

Beitragvon donald » 10.05.2017, 10:57

Oh man, das ist ja wirklich furchtbar traurig. Ich kenne die "Peter sträubt sich"-Folge auch noch sehr gut aus meiner Kindheit, das war die einzige Folge, die ich damals auf VHS hatte. Und dann hatte Patric Zocher ja auch noch einen kurzen Auftritt als Besucher auf Peters Party in der Hosen-Folge. ALS ist ein wirklich grausige Krankheit...

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 532
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Patric Zocher (Postbote in "Peter sträubt sich") an ALS erkrankt

Beitragvon Seven » 11.05.2017, 13:41

Oh, das ist natürlich sehr traurig, dass es jetzt doch so schnell gegangen ist. Mein Beileid an die Angehörigen.
In diesem Moment wird einem wieder bewusst, wie schnell es einen doch treffen kann und man echt froh sein muss, wenn es einem gut geht.


Zurück zu „Darsteller der Classic-Folgen“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder