Folge 014: ...auf einer Mülldeponie

Hier könnt ihr die Folgen bewerten und darüber diskutieren
CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1302
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Folge 014: ...auf einer Mülldeponie

Beitragvon CMM85 » 07.11.2009, 13:04

Peter räumt auf. Eine Menge Müll kommt dabei zusammen - wohin damit? Früher war das ganz einfach, da hat jeder seinen Abfall in die Gegend geworfen. Aber das war auch Abfall, der mit der Zeit verrotten und zu Erde werden konnte; unser Abfall heute, der Plastikmüll zum Beispiel, ist sehr dauerhaft. Also in den Mülleimer damit, und die Müllabfuhr bringt’s weg. Eine praktische Sache. Und da, wo der Abfall hinkommt, steht heute Peters Schreibtisch: auf der Mülldeponie. Hier schaut Peter sich um, und er schaut nicht nur, er riecht auch, denn hier stinkt’s gewaltig: Deponiegase entstehen, die brennbar und giftig sind. Gift ist auch in dem Wasser, das hier versickert. Und immer mehr Müll kommt auf die Deponie...
Quelle: KiKa
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1302
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 07.11.2009, 21:51

An diese Folge kann ich mich teilweise noch erinnern, aber für eine aussagekräftige Bewertung reicht es leider nicht.
Ich weiß noch, dass Peter natürlich mit seinem Schreibtisch auf einer Mülldeponie steht, dort Müll hinter sich wirft und so in etwa sagt "Hier darf ich das ja".
Der Rest der Folge ist mir leider nicht mehr in Erinnerung.
Auf jeden Fall eine veraltete Folge, die nicht mehr gesendet werden sollte, weil ja heute kein Hausmüll mehr auf die Mülldeponie gefahren wird.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Löwenzahn
Radladen-Besucher
Beiträge: 85
Registriert: 06.08.2009, 13:30

Beitragvon Löwenzahn » 07.11.2009, 23:14

Schöne Folge tlw witzig (ich sag nur Dedektiv Lustig :D )und man sieht eben deztlich was durch diese Müllüberproduktion von Müll entstehen / passieren kann .


9 1/2 von 10 P.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1302
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Folge 014: ...auf einer Mülldeponie

Beitragvon CMM85 » 18.04.2011, 20:25

Auch wieder eine sehr gelungene Folge.
Zu Beginn sieht man nur Peters Schreibtisch, der am Rande der Mülldeponie steht. Man erkennt noch keinen Müllberg und Peter wirft all seine Abfälle einfach neben sich.
In einem Trickfilmbeitrag wird dann gezeigt, wie die Abfälle zur Ritterszeit entsorgt wurden: Sie wurden einfach auf die Straße geworfen (Kam dieser Beitrag nicht auch in einer Löwenzahn-Folge vor? Und wenn ja, welche war das nochmal?).
Im nächsten Beitrag wird gezeigt, wie die Müllabfuhr funktioniert und wie es aussieht, wenn die Müllmänner mal streiken.
Dann spielt Peter noch den Detektiv Lustig, der im Jahre 3000 sich den Müll aus dem 20. Jahrhundert ansieht.
Im nächsten Einspieler wird dann erklärt, wie eine Mülldeponie funktioniert, wie sie vor dem Abladen des Mülls abgedichtet wurde und wie sie später abgedeckt wird. Es gibt dann auch noch einen Filmbeitrag über eine Siedlung, die auf Altlasten, d.h. auf einer alten Mülldeponie, gebaut wurde. Zum Schluss erzählt Peter noch etwas über wilde Müllkippen und darüber, was man tun kann, wenn man eine solche findet.

Also, inhaltlich veraltet ist die Folge allemal, da ja heute der Hausmüll verbrannt und nicht mehr deponiert wird. Letzte Ausstrahlung war daher bereits 1998 im Kinderkanal.
Dennoch ist es von der Rahmenhandlung und von den Beiträgen eine sehr gute Folge, Note 1 (14 Punkte), geteilt durch 1,5 = 9,333 (gerundet 9) Punkte

Ronny19
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 185
Registriert: 24.10.2010, 18:55
Wohnort: Riesa
Kontaktdaten:

Re: Folge 014: ...auf einer Mülldeponie

Beitragvon Ronny19 » 18.04.2011, 20:29

Ich weiß noch, dass ich früher die Stelle, an der Peter Detektiv spielt, immer so toll fand und mir oft die Folge deswegen angeschaut habe.
Dieser Beitrag könnte Produktplatzierungen erhalten!

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1054
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Folge 014: ...auf einer Mülldeponie

Beitragvon Lml » 07.06.2011, 18:08

Ich finde diese Folge ziemlich toll. Ich kenne ja nur ganz grob von früher ein paar Folgen, und jetzt hab ich die Folge mal angesehen. Der Beitrag zur Müllentsorgung früher wurde in "Peter geht in den Untergrund" wiederholt. Ich find den Aufbau toll und die Beiträge sind echt spannend, auch wenn das natürlich heute so nicht mehr funktioniert. Peters Rumsucherei auf dem Müll ist auch gut. Insgesamt würde ich mal 13p geben! Übrigens erwähnt Peter hier den "Elchwinkel"!

Gordon
Bärstadt Tourist
Beiträge: 42
Registriert: 21.08.2009, 20:07

Re: Folge 014: ...auf einer Mülldeponie

Beitragvon Gordon » 03.01.2014, 00:01

Gestern angesehen, und ich war wie meistens bei mittendrin sehr angetan.
Mittendrin ist einfach eine Serie, in der kurz und prägnant Probleme angesprochen werden, ohne Übertreibung und Panikmache.
Auch werden die gesundheitlichen Auswirkungen erörtert (Sehr guter Trickfilm mit dem Pest-Beispiel!).
Das die Folge nicht mehr aktuell ist, fällt hier nicht ins Gewicht, da die Problematik (Zuviele Abfälle) auch weiterhin besteht.

Desweiteren werden bei Mittendrin keine Geschichten erzählt, und Peter verzichtet auch aufs singen. ;-)

Daher kann ich mich nur dem Kollegen Lml anschliessen, und ebenfalls vollkommen verdiente 13 Punkte vergeben.


Zurück zu „Folgendiskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder