Folge 018:...an einer Tankstelle

Hier könnt ihr die Folgen bewerten und darüber diskutieren
Gast

Folge 018:...an einer Tankstelle

Beitragvon Gast » 29.10.2009, 13:47

18. ... an einer Tankstelle

Peter ist das Benzin ausgegangen  der Tankstelle auch. Er kommt ins Nachdenken. Wer ist eigentlich von diesem "KraftStoff" abhängig? Wo kommt er her? Wie lange werden die Erdölvorräte reichen? Und gehen wir vernünftig mit der eingemachten Energie um? Peter hat eigene Ideen. Diese sind zwar nicht brandneu, aber gut. Und gute Ideen kann man nicht oft genug zeigen...

(25 Min.)

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Folge 018:...an einer Tankstelle

Beitragvon CMM85 » 17.04.2011, 20:03

Eine wunderbare Folge zum Thema Öl und Benzin.
Peter ist unterwegs zum Dreh von mittendrin, aber ihm ist der Sprit ausgegangen. An der Tankstelle ist aber gerade das Normalbenzin alle, weshalb Peter dort warten muss.
Als nächstes erfährt man dann, wofür alles Benzin und Heizöl benötigt wird. Z.B. verbraucht eine Gurke, bis sie im Laden ankommt, 2-4 Liter Diesel, einmal für den Transport, aber auch zum Heizen des Treibhauses.
In einem Trickfilm wird gezeigt, wie früher ein König von A nach B kam, und zwar ohne Benzin.
Später denkt Peter darüber nach, dass das Öl irgendwann mal alle sein muss. Es wird dann auch erklärt, woher das Öl kommt und wie dafür Pipelines verlegt werden mussten. Außerdem wird erklärt, wie das Erdöl entstanden ist und wo es überall gefördert wird.
Peter stellt im nächsten Schritt aus Rohöl sogar selbst Benzin her.
Es wird dann auch noch gezeigt, warum in den Städten so viel Verkehr herrscht und wie man es anders machen kann (Beispiel Erlangen).
Zum Schluss wird dann noch ein Energiesparhaus vorgestellt inkl. der Funktionsweise.
Die Folge endet damit, dass das Normalbenzin angeliefert wird und Peter seinen Wagen zur Zapfsäule schiebt.

In dieser Folge treten übrigens 2 Bekannte auf (siehe Bilder (C) ZDF). Einmal Dieter Kursawe und zum anderen Peters Schulfreund aus "Peter wird rot" (Name unbekannt).

Diese Folge hat etwas besonderes für mich, so dass ich die Note 1+ vergebe, d.h. 10 von 10 Punkten.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1581
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Folge 018:...an einer Tankstelle

Beitragvon Sascha » 17.04.2011, 21:15

Ich würde zu gern wissen wie der Darsteller von Peter Schulfreund hier der Benzin Lieferant ist denn er kommt mir bekannt vor aber ich hab ihn bisher nicht gefunden.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 540
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Folge 018:...an einer Tankstelle

Beitragvon Legionär » 17.04.2011, 22:59

CMM85, dann hast du zum vierten Mal die seltenen und sparsam anzuwendenen 15 Punkte (Sehr gut) vergeben, soweit ich weiß. Dies ist demnach die bisher von dir am besten bewertete mittendrin-Folge. Wieso hat sie etwas Besonderes für dich?

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Folge 018:...an einer Tankstelle

Beitragvon CMM85 » 18.04.2011, 13:20

Legionär hat geschrieben:CMM85, dann hast du zum vierten Mal die seltenen und sparsam anzuwendenen 15 Punkte (Sehr gut) vergeben, soweit ich weiß. Dies ist demnach die bisher von dir am besten bewertete mittendrin-Folge. Wieso hat sie etwas Besonderes für dich?


Die Folge "...in einem Wasserwerk" hat auch eine 1+ bekommen. Aber sonst bislang nur noch diese Folge hier. Außerdem 3 LZ Folgen.

Ich finde es so genial, dass Peter hier auf dem Weg zum Dreh von mittendrin ist und an der Tankstelle festsitzt. So kommt doch noch eine ganze Folge dabei heraus.
Die Beiträge über Öl und Benzin sind hier sehr gut gelungen, noch besser als in "Nur ein Tropfen Öl". Außerdem gefällt es mir, dass hier zwei alte Bekannte auftauchen (siehe Bilder).
Bis auf die Tatsache, dass es heute kein verbleites Benzin mehr gibt, ist die Folge auch noch sehr aktuell und zukunftsbewusst. Schön auch, dass sie 2003 und 2004 noch im KI.KA lief.
Das alles hat mich dazu bewegt, die vollen 10 von 10 Punkte zu vergeben, d.h. die beste Note 1+.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 018:...an einer Tankstelle

Beitragvon PlastikPaule » 08.06.2011, 09:30

Das ist meine absoluite Lieblings Folge zum Thema Öl und Benzin. Diese Spin Off Reihe ist eh absolut groartig, leider nur viel zu wenig Folgen. Naja jedenfalls erfahre ich hier viel über Benzin (woher kommt es, wie wird es gemacht ect) und Öl (wofür wir es brauchen, verwenden) Alles sehr leicht verständlich erklärt


Zurück zu „Folgendiskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder