6. Alles im Eimer (Peter und der Müll)

Hier werden die Pusteblume-Folgen bewertet und besprochen
Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1627
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

6. Alles im Eimer (Peter und der Müll)

Beitragvon Sascha » 05.08.2009, 11:01

6. Alles im Eimer (Peter und der Müll)

Es gehört durchaus nicht alles in den Mülleimer, was die Leute wegwerfen, meint Peter Lustig, der im Sperrmüll offenbar etwas Brauchbares gefunden hat. Aus manchen alten Sachen kann man Neues basteln. Wenn ihr gute Einfälle habt und geschickt seid, könnt ihr diese Sachen vielleicht auf dem Flohmarkt verkaufen. Kaputte Flaschen und alte Autos, von denen Peter Lustig auch erzählt, gehören kaum dazu.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: 6. Alles im Eimer (Peter und der Müll)

Beitragvon PlastikPaule » 08.06.2011, 08:16

Eine wunderbare Episode über Müll. Peter und die Kinder demonstrieren wie man aus alten Sperrmüll noch was braucbbares zusammenbasteln kann und es eventull weiterverkaufen kann. Aus Müll Geld machen...Aber auch wohin der normale Alltagsmüll geht und was mit ihm passiert wird gezeigt.

mimu70
Ameise
Beiträge: 23
Registriert: 02.07.2010, 00:38
Wohnort: Otterndorf

Re: 6. Alles im Eimer (Peter und der Müll)

Beitragvon mimu70 » 29.09.2016, 07:31

Auf dem Flohmarkt verkaufte Peter aus allen möglichen Utensilien gebastelte Kreaturen, dabei fiel mir eine Blechdose der Firma Metten aus Finnentrop auf mit "Dicken Sauerländern" (großen Bockwürstchen). Die Firma war nicht weit von meiner Heimatstadt Olpe und wir waren überrascht, dass es diese Würstchen scheinbar auch im Raum München gab, wo man die Pusteblume Folgen gedreht hat. :-)

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: 6. Alles im Eimer (Peter und der Müll)

Beitragvon CMM85 » 30.09.2016, 18:39

mimu70 hat geschrieben:Auf dem Flohmarkt verkaufte Peter aus allen möglichen Utensilien gebastelte Kreaturen, dabei fiel mir eine Blechdose der Firma Metten aus Finnentrop auf mit "Dicken Sauerländern" (großen Bockwürstchen). Die Firma war nicht weit von meiner Heimatstadt Olpe und wir waren überrascht, dass es diese Würstchen scheinbar auch im Raum München gab, wo man die Pusteblume Folgen gedreht hat. :-)


Ich habe die Folge zwar gerade nicht mehr präsent, aber da ich auch ganz in der Nähe von Olpe und Finnentrop wohne, sind mir diese Bockwürste sehr bekannt.
Eine Dose (mit dazu passendem Deckel aus Plastik) steht auf meinem Schreibtisch. Da sind Schrauben, Isolierband usw. drin.

Zufälle gibt es, die gibt's gar nicht :))
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

mimu70
Ameise
Beiträge: 23
Registriert: 02.07.2010, 00:38
Wohnort: Otterndorf

Re: 6. Alles im Eimer (Peter und der Müll)

Beitragvon mimu70 » 01.10.2016, 14:14

Das ist wirklich ein lustiger Zufall.

Die Folge gibt es im Internet. Bei Minute 11:00 kannst Du die Dose sehen :lol:

https://www.youtube.com/watch?v=uzfznJ30Iq0

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1239
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: 6. Alles im Eimer (Peter und der Müll)

Beitragvon Lml » 19.02.2018, 23:15

Bei 14:20 stehen die Kinder an einer Ampel in der Naupliastraße Ecke Am Hollerbusch in München.


Zurück zu „Folgendiskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder