1. Ich sehe was, was du nicht siehst (Peter schaut genau)

Hier werden die Pusteblume-Folgen bewertet und besprochen
Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1579
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

1. Ich sehe was, was du nicht siehst (Peter schaut genau)

Beitragvon Sascha » 05.08.2009, 10:52

1.Ich sehe was, was du nicht siehst (Peter schaut genau)

Mit humorvollen Beispielen macht der Film die unterschiedliche Wahrnehmungsfähigkeit des Menschen deutlich. Die Schärfe und die Selektion der Wahrnehmung werden an einem Greifvogel und einem Frosch aufgezeigt. Die Funktion der Pupille im menschlichen Auge wird erklärt.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Löwenzahn Fan93
Ameise
Beiträge: 5
Registriert: 26.07.2008, 14:27
Wohnort: Neu-Ulm
Kontaktdaten:

Beitragvon Löwenzahn Fan93 » 08.11.2009, 12:11

Also ich fan die Folge ganz in Ordnung auch wernn mich die Kinder mit ihrem "Das möchte ich nochmal Sehen" genervt haben, aber der Erste Film war sehr gut gemacht eigentlich alles bis auf das Scha6tten Tehater war Gut ich gebe der Folge deshalb 7 Punte.
Ich erinnre mich gern an diese Zeit, Eine Zeit die mann nie vergisst, doch ich muß mein Leben leben meine Weg anleine gehn machs Gut du schöne Zeit Auf Wiedersehen. In ein wenig Trauriger Erinnerung an Löwenzahn mit Peter Lustig.

Benutzeravatar
KathaPewerell
Bärstadt Tourist
Beiträge: 47
Registriert: 09.11.2010, 19:07
Wohnort: Weserbergland
Kontaktdaten:

Re: 1.Ich sehe was, was du nicht siehst (Peter schaut genau)

Beitragvon KathaPewerell » 01.06.2011, 22:00

Ich fand diese Folge von der Machart sehr interessant, die Beiträge sind sehr gemächlich werden wiederholt und wirken auf mich heute manchmal zäh und langatmig. Aber das finde ich gar nicht mal so abschreckend, ich find es faszinierend, wie anders Fernsehen damals war... und das Thema ist auch interessant, generell find ich das Thema Sinne gut.

Gute 7 Punkte.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: 1.Ich sehe was, was du nicht siehst (Peter schaut genau)

Beitragvon PlastikPaule » 08.06.2011, 08:11

Pusteblume kenne ich komplett und Folge 1 ist teilweise ein gelungener Einstieg, aber teilweise auch ganz schön träge. Die Szene mit der schwarzen Wand und den schwarnz bemalten Personen ist zu lang geraten und langweilig. Aber ansonsten erklärt Peter was man so sieht. Besonders der Anfang mit den Kindern, die genau geschaut haben, was da Passiert (Knochen = Hund, Laternenpfahl = Peter, weisses Auto) und der Film über die Familie die Dinnergäste bekommt und den Tisch heimlich einsauen.

Benutzeravatar
bjrn
Radladen-Besucher
Beiträge: 116
Registriert: 15.02.2013, 13:08
Wohnort: bei Baden-Baden

Re: 1.Ich sehe was, was du nicht siehst (Peter schaut genau)

Beitragvon bjrn » 26.04.2013, 15:08

Für die erste Folge "Löwenzahn" (Pusteblume) relativ schlecht, sodass ich mich wundere das Löwenzahn überhaupt so beliebt wurde. Wenn das meine erste Folge gewesen wäre, hätte ich die Lust verloren. Sie ist nicht schlecht, liefert aber wenig Informationen. Jedenfalls habe ich nicht wirklich etwas gelernt. Dass man wenn man schwarz angemalt ist und vor schwarzem Hintergrund steht nicht gesehen wird, ist wohl jedem klar. Auch dass jeder auf etwas anderes achtet, musste ich nicht erst im Fernsehen lernen. Für den interessanten Film mit Kind und Hund und dafür, dass es die erste Folge ist gebe ich noch 10 von 15 / 7 von 10 Punkten (2-). (Der Beitrag mit den schwarzen Mannern war zwar lustig, aber viel zu lang.)

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: 1.Ich sehe was, was du nicht siehst (Peter schaut genau)

Beitragvon PlastikPaule » 16.05.2013, 08:40

Aller Anfang war halt schwer. Die richtige Mischung gab es damals noch nicht und man versuchte teilweise krampfhaft den Kindern etwas beizubringen. Aber aus heutiger Sicht sind die Pusteblumen Folgen reine Nostalgie.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1035
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: 1.Ich sehe was, was du nicht siehst (Peter schaut genau)

Beitragvon Lml » 16.05.2013, 09:30

Es gibt durchaus ansehnliche Pusteblume-Folgen (z.b. Eisenbahn, Kürbis, Brot) aber viele Folgen sind, wie PlastikPaule zurecht schreibt, langatmig und wirken nostalgisch. Die Kinder nerven auch ziemlich


Zurück zu „Folgendiskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder