Würdigung Peters in der Sendung "Niemals geht man so ganz"

Sachen, die die Person an sich betreffen
Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1238
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Würdigung Peters in der Sendung "Niemals geht man so ganz"

Beitragvon Lml » 28.12.2016, 05:18

Gestern um 22:22 wurde im ZDF die Sendung "Niemals geht man so ganz" ausgetrahlt, die ein Nachruf auf die Verstorbenen prominenten Menschen 2016 war. Erwartungsgemäß wurde Peter auch in einem Beitrag erwähnt; später besprochen wurde er allerdings nicht. Trotzdem war es wohl die letzte Gelegenheit, bei der Peter explizit noch einmal gewürdigt wurde. Bei den "weiteren Verstorbenen" am Ende der Sendung wurde auch Carlo Rola kurz bildlich gewürdigt.
Der Beitrag über Peter ging 1:27 min und was sehr schön war, dass zumindest teilweise ein 4:3 Format gehalten wurde. Leider waren es nur Folgenausschnitte und keine direkten persönlichen Filme oder Bilder.
Im wesentlichen wurde sich diesen 3 Folgen bedient:
"Wo geht es hier zum Käferzoo"
"Peter geht unter die Erfinder"
"Peter geht zum Fernsehen"
Weitere vorkommende Folgen: "Ein neues Zuhause", "Peter wird Künstler", "Der fliegende Bauwagen", "Peter sucht die grünen Männchen", "Peter dreht sein Haus", "In Peters Garten schmatzt ein Schwein" und Peter und die Killerpilze.
Sowie eine Folge, die ich nicht identifizieren konnte auf die Schnelle (Bilder angehängt, Hilfe erwünscht)
Da es ja nur eine so kurze Sequenz ist und wahrscheinlich nicht viele das Ganze aufgenommen haben, biete ich Interessierten an, sich bei mir zu melden. Aufnahme ist allerdings vom ZDF SD.
Abschließend noch die Bilder zu dieser Sendung.
Peter Lustig (Niemals geht man so ganz).png
Folge unbekannt 2(Niemals geht man so ganz).png
Folge unbekannt 1(Niemals geht man so ganz).png
Carlo Rola (Niemals geht man so ganz).png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Würdigung Peters in der Sendung "Niemals geht man so ganz"

Beitragvon CMM85 » 28.12.2016, 08:04

Lml hat geschrieben:Gestern um 22:22 wurde im ZDF die Sendung "Niemals geht man so ganz" ausgetrahlt, die ein Nachruf auf die Verstorbenen prominenten Menschen 2016 war. Erwartungsgemäß wurde Peter auch in einem Beitrag erwähnt; später besprochen wurde er allerdings nicht. Trotzdem war es wohl die letzte Gelegenheit, bei der Peter explizit noch einmal gewürdigt wurde. 

Ich habe die Sendung zwar nicht gesehen, aber dass Peter gewürdigt wurde, war natürlich zu erwarten und auch wichtig. Dennoch, Sendezeit ist knapp und auch wenn Peter hierzulande sehr bekannt und beliebt war und ist, international dürfte er wenig bekannt sein. Und wenn man mal bedenkt, wie viele Berühmtheiten aus aller Welt in diesem Jahr gestorben sind, so müsste diese Sendung wahrscheinlich die ganze Nacht durch laufen. Angefangen bei David Bowie oder Alan Rickman Anfang Januar 2016, so sind in diesem "Promi-Sterbejahr" nun auch noch George Michael am 26.12. und Carrie Fisher am 27.12. als weitere(r) weltbekannte(r) Musiker bzw. Schauspielerin von uns gegangen. Noch 4 Tage verbleiben in diesem Jahr, würde mich nicht wundern, wenn es noch jemanden erwischt... :cry:
Übrigens vermute ich, dass das Bild aus Pusteblume stammt. Bei Löwenzahn aus den 80ern fiele mir keine dazu passende Folge ein.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Würdigung Peters in der Sendung "Niemals geht man so ganz"

Beitragvon Seven » 28.12.2016, 21:58

Also bei der gesuchten Folge würde ich spontan auch auf Pusteblume tippen, aber Pusteblume und die ganz alten Löwenzahn-Folgen kenne ich nicht ganz so gut.

Es stimmt zwar, dass dieses Jahr extrem viele (auch internationale) Prominente gestorben sind, allerdings finde ich, hätte man gerade als ZDF (bei dem Peter ja eben 25 Jahre lang zu sehen war) schon noch etwas näher auf Peter eingehen können.

Übrigens kam am selben Tag davor schon die Sendung "Adieu - Menschen, die wir nicht vergessen" um 17:10 Uhr. Darin kam Peter auch kurz vor, was außerdem von Petra Gerster kommentiert wurde.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1238
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Würdigung Peters in der Sendung "Niemals geht man so ganz"

Beitragvon Lml » 01.02.2018, 02:46

Ich habe die Folge herausgefunden, in der Peter den abgenagten Zapfen hält. Es handelt sich um die Pusteblume-Folge "Spuren im Wald".


Zurück zu „Peter Lustig“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder