Folge 104: Peter und die Drachenbabies

Bewertungsmöglichkeit und Diskussionsportal für jede Classic Folge
CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Folge 104: Peter und die Drachenbabies

Beitragvon CMM85 » 09.09.2009, 12:49

Peter soll als Babysitter aushelfen. Lizzy fährt zu einem Schüleraustausch nach Amerika, und Peter soll ihre fünf Eidechsen hüten. Da Peter seine Sache gut machen möchte, besorgt er sich Bücher über die kleinen Tiere. Er erfährt, dass die winzigen Eidechsen mit den riesigen Dinosauriern verwandt sind und dass sie es gerne warm haben. 'Kein Problem' denkt sich Peter. Er wird das Terrarium einfach in die Sonne stellen. Leider passiert ihm dabei ein Missgeschick: Das Terrarium zerbricht, und die Eidechsen laufen in die Freiheit. Peter ist verzweifelt - wie soll er die Tiere bloß wieder einfangen?
Quelle: ZDF

--------------------------------------------------------------------------------

Die Folge fand ich immer schon ziemlich gut. Peter soll auf Lizzys Eidechsen aufpassen und dabei fällt ihm das Terrarium runter und die Eidechsen laufen weg. Allerdings bleiben sie auf Peters Grundstück. Als er sich überlegt, wie er sie wieder einfangen soll und dabei von einem Experten erfährt, dass die Tiere unter Artenschutz stehen, beschließt er sie nicht zu fangen, sondern ihnen ein schönes Heim im Freien herzurichten. Er baut aus Steinen einen "Eidechsenhügel".

Diese Idee finde ich super, wollte das auch schon immer mal ausprobieren, habe es nur bislang nicht gemacht. Es ist ewig her, dass ich hier bei uns mal eine richtige Eidechse gesehen habe. Nur Blindschleichen gibt es hier häufiger, sie sind ja sehr nah mit den Eidechsen verwandt, haben nur keine Beine.

Also, 12 Punkte (2+)
Zuletzt geändert von CMM85 am 09.09.2009, 13:01, insgesamt 1-mal geändert.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon LZ 1996 » 12.09.2009, 07:43

Sehr schöne Folge, allein schon weil ich Exentiere sehr gerne mag.....
Auch die Story ist toll und peters Luxus Steinhaufen.
Bei uns haben sich auch inem Steinhaufen Eidechsen eingenistet.... :D
Note 1-
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)

MfG. LZ 1996

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 102: Peter und die Drachenbabies

Beitragvon PlastikPaule » 30.06.2011, 13:32

Die Folge wird nie besser, aber immer schlechter. Ehrlich...je öfter man die sich ansieht wird mir langweiliger. Das Mädchen hat echt einen nervigen Unterton am Ende der Folge und die Handlung hätte die goldene Himbeere verdient. Mir ist die Folge zu langweilig geworden

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1579
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Folge 104: Peter und die Drachenbabies

Beitragvon Sascha » 22.02.2015, 11:55

Ich mag Lizzy auch nicht wirklich.Aber auch die Folge mag ich nicht besonders...weiss nicht warum .
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de

Benutzeravatar
donald
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 337
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: Folge 104: Peter und die Drachenbabies

Beitragvon donald » 23.02.2015, 07:44

Ich hab die Folge vor kurzem noch mal gesehen und finde diese gar nicht mal so schlecht. Besonders am Anfang ist die Folge noch recht informativ, gegen Ende passiert nicht mehr so viel, da lässt man sich Zeit, lange Tierfilme über die Eidechsen zu zeigen.
Was mich eher störte, war die Geschichte über diesen Drachen. Ich muss zugeben, dass mir die erzählten Geschichten, gerade bei den älteren Folgen, häufig nicht so gefallen, diese hier gehört aber sicher zu den blödesten. Dann lieber einen kleinen Song :-)


Zurück zu „Classic-Folgendiskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder