Folge 41: Peter gräbt nach Sauriern

Bewertungsmöglichkeit und Diskussionsportal für jede Classic Folge
Antworten
CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Folge 41: Peter gräbt nach Sauriern

Beitrag von CMM85 » 31.07.2008, 20:47

Peter hat einen Knochen gefunden. Ein so großer Knochen, denkt sich Peter, kann nur von einem großen Tier stammen. Das muss wohl ein Saurier gewesen sein. Bevor Peter nach weiteren Knochen gräbt, erkundigt er sich im Naturkundemuseum nach Sauriern. Er erfährt viel über Versteinerungen, Abdrücke und Ausgrabungen und besucht einen Saurierzoo.
Quelle: KiKa

Wie gefällt euch diese Folge? Ich habe sie mal gesehen, aber kann mich leider nur noch schwach dran erinnern. Aber der große Knochen, den Peter da findet, ist mir in Erinnerung geblieben. Ich gebe jetzt mal keine Bewertung ab, da ich mich nur noch schlecht an die Folge erinnere.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Legionär » 31.07.2008, 21:41

Ja, die ungekürzte Version ist sehr sehenswert. Die gekürzte dagegen nicht. Es wurde wieder viel Wichtiges geschnitten. Dennoch interessiert mich das Gesamtkonzept derFolge nicht sehr doll.
9 von 15 Punkten (3+).
Alm für Schweiz.

Ecki
Ameise
Beiträge: 18
Registriert: 12.07.2008, 11:42
Kontaktdaten:

Beitrag von Ecki » 31.07.2008, 22:57

Mir gefällt die Folge ganz gut ;) Finde es so herrlich wie Peter die ganze Zeit den Professor im Museum ausfragt und der sich anfangs ziemlich aufregt :P Auch am Ende als Peter sich aus seinen gefundenen Pferdeknochen :D einen Flugsaurier bastelt ist lustig!
Also ich finde sie ist zu empfehlen!!!
Zuletzt geändert von Ecki am 31.07.2008, 22:58, insgesamt 1-mal geändert.

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Legionär » 31.12.2008, 14:58

Ohne die vielen lustigenSzenen wäre die Folge nicht so sehr der Burner. Wenn man aber richtig aufpasst, dann lernt man verdammt viel: z.B. den Unterschied zwischen Abdrücken und Versteinerungen.

Zwölf Achtzig!
Zuletzt geändert von Legionär am 29.10.2009, 13:39, insgesamt 1-mal geändert.
Alm für Schweiz.

Manuela Lustig
Bärstadt Tourist
Beiträge: 62
Registriert: 06.08.2008, 10:29
Wohnort: Salzgitter

Beitrag von Manuela Lustig » 31.08.2009, 19:00

Ja der Flugsaurier sieht toll aus. Aber warum is der Professor im Museum am Anfang so blöd zu Peter und dann gibt er ihm so viel Auskunft. Ich finde das Thema interessant. Wurde ja immer wieder von Peter aufgegriffen. Es ist faszinierend das alle Tiere irgendwie von den Sauriern abstammen. Und das sich immer sozusagen "Missbildungen" entwickelt haben und was draus später geworden ist. Ok, jetzt bin ich vom Thema abgekommen weil das mit den Missbildungen bei "Warum hat der Hund vier Beine" vorkam. Sorry!

Eine 1 für die Folge.

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von LZ 1996 » 01.09.2009, 13:44

Ich kenn die Folge auch nur geschnippelt, aber kann mir jemand sagen was geschnippelt wurde, und wecleh rolle hat der Nachbar???
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)

MfG. LZ 1996

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von CMM85 » 01.09.2009, 15:17

Ich weiß zwar nicht, was gekürzt wurde, aber der Nachbar spielt eigentlich gar keine Rolle in der Folge. Peter grüßt ihn nur und er grüßt zurück, ohne jedoch was zu sagen.
Vielleicht ist er 2-3 Sekunden lang zu sehen, länger nicht. Aber erwähnt werden sollte er bei den Nebencharakteren schon, aber das hast du ja bereits korrigiert.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von LZ 1996 » 17.09.2009, 17:49

So ich habe die Folge mir nun in kompletter Länge angesehen....
Eine schöne Folge in der man viel über Saurier lernt, wie sie versteinern und wie man sie aus der Erde holt. Die Geschichte ist nich so dolle. Dafür die Note 2+
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)

MfG. LZ 1996

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von CMM85 » 26.10.2009, 20:41

Die Folge hab ich bislang auch nicht richtig bewertet, aber jetzt:

Sie ist schon ziemlich informativ, es gibt viel Wissenswertes über Dinosaurier, deren Knochen oder wie die Versteinerungen entstanden sind und heute wieder ausgegraben werden.
Unterhaltsam ist die Folge mitunter auch, v.a. weil Peter wirklich bis kurz vor Schluss glaubt, dass er da einen echten Saurierknochen hat.

Der Professor ist ja zuerst etwas unfreundlich zu Peter, aber schließlich erklärt er ihm so einiges über Saurier, Versteinerungen und Abdrücke.
Der Filbeitrag über den Saurierzoo war jetzt nicht der Hit, hätte man auch weglassen können. Die Geschichte hingegen finde ich nicht schlecht, aber die wurde ja leider auch rausgeschnitten.

Alles in allem: Note 2 (11 Punkte), aber nur für die ungekürzte Fassung ;)
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
donald
Darf mit Willi spazieren gehen
Beiträge: 351
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: Folge 41: Peter gräbt nach Sauriern

Beitrag von donald » 09.07.2015, 10:10

Gestern zum ersten Mal gesehen: "Peter gräbt nach Sauriern"
Das Thema interessiert mich grundsätzlich, die Geschichte ist ganz nett und beinhaltet viele witzige Szenen. Schön finde ich hier den Auftritt des Briefträgers ("das macht 12,50!"), bis vor kurzem dachte ich, dass er außerhalb von "Ein neues Zuhause" gar nicht zu sehen war ;-)
Die Geschichte mag, typisch für diese alten Folgen, etwas lahm sein, die Naivität Peters hat aber auch immer etwas unterhaltsames. Sehr schön finde ich hier die Szene im Museum, wo der Professor Peter erst rausschmeißen will, bis er merkt, dass dieser wirklich interessiert ist und ihm dann vieles erklärt. Langweilig ist hier nur die Geschichte, etwas mehr Informationen hätten der Folge auch gutgetan, die enthaltenden (zum Beispiel darüber wie Fossilien entstehen) sind gut gemacht. Das Ende der Folge ist ebenfalls schön.
Insgesamt also eine gute, wenn auch zwischendrin etwas langweilige, Folge. Hier gebe ich 10 Punkte (2-).

Antworten