Folge 140: Peter steht im Wald

Bewertungsmöglichkeit und Diskussionsportal für jede Classic Folge
Antworten
Gast

Folge 140: Peter steht im Wald

Beitrag von Gast » 25.07.2008, 08:58

138. Peter steht im Wald

Tante Elli hat zu einem Wald- und Märchenfest geladen - Peter kostümiert sich als Bär. Das Fest findet im Bärstädter Forst statt. Doch der sieht in Peters Märchenbuch ganz anders aus. Noch während Peter die Wipfel des Waldes betrachtet, passierts: Er fährt mit seinem Fahrrad über eine Wurzel, kann sich nicht mehr halten und fällt hin. Dem Förster direkt vor die Füße. Zum Glück ist nichts passiert, und Peter nutzt gleich die Gelegenheit um den Fachmann in Sachen Wald zu befragen. Der zeigt ihm ein Stück Wald, das noch ganz unberührt ist - einen richtigen "Urwald". Peter ist begeistert. So hatte er sich einen Märchnwald vorgestellt.

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Legionär » 25.07.2008, 09:03

Ich mag die Rahmenhandlung der Folge nicht so gerne. Die Sache mit den Märchenfiguren und Kostümen bei Tante Elli gefällt mir nicht so sehr. Man hätte ich sich lieber eine natürliche Geschichte ausdenken können. Aber alles, was aus der Folge nichts mit Märchen zu tun hat und direkt über DEN WALD ist, ist sehr gut gemacht.
9 von 15 Punkten (3+)
Alm für Schweiz.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitrag von CMM85 » 25.07.2008, 11:04

Die Folge gehört zu meinen Lieblingen. Mir gefällt vor allem der Urwald, der dort gezeigt wird. Der steht im krassen Gegensatz zu dem aufgeräumten Kiefernforst. Und beides ist nur durch einen Holzzaun voneinander getrennt.
Schön war auch die Szene, als Peter in dem Bärenkostüm Fahrrad fährt.
Von mir gibt es für diese Folge 14 Punkte (1).
Zuletzt geändert von CMM85 am 25.07.2008, 11:08, insgesamt 1-mal geändert.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

General_Qualle
Bärstadt Tourist
Beiträge: 49
Registriert: 23.07.2008, 10:01
Wohnort: Bremerhaven

Beitrag von General_Qualle » 26.07.2008, 22:06

Die Folge ist nicht so mein Ding. Zu viel Grimms Märchen :D

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitrag von LZ 1996 » 06.08.2009, 15:14

Naja mein Ding ist die Folge auch nicht, wie gesagt zu Künstlich und Märchenhaft aber besser als die Fritz Fuchs Wald Folge.
Note 2-
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)

MfG. LZ 1996

Manuela Lustig
Bärstadt Tourist
Beiträge: 62
Registriert: 06.08.2008, 10:29
Wohnort: Salzgitter

Beitrag von Manuela Lustig » 31.08.2009, 17:49

Ach ich finde die Folge eigentlich ganz schön. Wie Peter da so durch den Wald spaziert. Da kommt man ins Träumen. Und sein Traum ist doch auch ganz schön. Was so über die Wälder erzählt wird find cih auch interessant. Das ist so mein Themengebiet.

Eine 2 für die Folge

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 138: Peter steht im Wald

Beitrag von PlastikPaule » 03.06.2011, 11:29

Die Folge mag ich, weil der Wald ausführlich erklärt wird und die Bilder einfach schön sind. In HD wäre das einfach traumhaft. Auch die Rahmenhandlung wurde schön umgesetzt, Peter als verzauberter Bär und Tante Elli als Fee. Märchenhaft wirkt die Folge. Einfach nur schön

alex871994
Bärstadt Tourist
Beiträge: 62
Registriert: 14.06.2013, 19:04

Re: Folge 140: Peter steht im Wald

Beitrag von alex871994 » 30.06.2014, 19:09

Diese Folge ist auch eine Meiner Lieblingsfolgen, die Handlung ist interessant und das ende fand ich auch toll wie peter vom hund geküsst wird ach ja aber ich wüsste zu gern wie das lied am ende heißt vorm intro als peter die Wurst da aus dem Topf rausnimmt. Das Lied beginnt als er und der Förster beim Fest ankommen.

Benutzeravatar
donald
Darf mit Willi spazieren gehen
Beiträge: 351
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: Folge 140: Peter steht im Wald

Beitrag von donald » 30.06.2014, 19:13

Mir gefällt die Folge auch, in erster Linie aber wegen der sehr informativen Beiträge zur Struktur des Waldes und seinen Bewohnern. Diese Filme sind echt gut gemacht und machen die Folge durchgehend interessant. Die Handlung ist Geschmackssache. Mir war es etwas zu albern, wie Peter im Bärenkostüm durch den Wald läuft, dafür gab es aber auch ein paar witzige Szenen.
Insgesamt eine schöne Folge. 11 Punkte Note 2

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1280
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Folge 140: Peter steht im Wald

Beitrag von Lml » 30.06.2014, 20:49

@alex... schau doch mal genau... dazu hab ich gestern was im Liederthreat gepostet!

Antworten