Folge 60: Peter und das Sofamobil

Bewertungsmöglichkeit und Diskussionsportal für jede Classic Folge
CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1299
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Folge 60: Peter und das Sofamobil

Beitragvon CMM85 » 18.07.2008, 12:20

Tante Martha baut um und braucht deswegen viel Platz. Sie bietet Peter ihr Sofa an. Es gefällt ihm sehr gut. Nur als er das Sofa zu sich nach Hause bringen will, stößt er auf einige Probleme. Soll er das Sofa tragen, schieben oder besser ziehen? Zu guter Letzt kommt er auf die Idee, Räder zu benutzen. Denn Räder, darüber denkt Peter nach, waren wohl eine der besten Erfindungen, um Gegenstände zu transportieren. Und dann verwandelt Peter mit etwas Phantasie und technischem Verständnis das Sofa in ein Sofamobil.

Text: Kinderkanal ARD/ZDF - Länge: 30'
Zuletzt geändert von CMM85 am 27.07.2008, 17:47, insgesamt 1-mal geändert.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Legionär » 27.07.2008, 17:38

Die Tante in der Folge ist Tante Martha, nicht Tante Elli!!! Die Inhaltsangabe ist also an der Stelle falsch.
Die Folge ist eine der lustigen. Schön anzusehen, wie Peter in seinem Sofa auf Rädern durch die Gegend fährt und sich auch abschleppen lässt. Insgesamt gebe ich 11 Punkte (2).
Zuletzt geändert von Legionär am 20.03.2009, 10:56, insgesamt 1-mal geändert.
Alm für Schweiz.

LöwenzahnFan_ChriS
Radladen-Besucher
Beiträge: 72
Registriert: 25.07.2009, 14:50
Wohnort: Deutschland

Kurze Zwischenfrage...

Beitragvon LöwenzahnFan_ChriS » 07.08.2009, 10:21

Ich finde die Sofamobil-Folge so lar lar. Wenn ich noch richtig weiß, steckt das Sofamobil irgendwann auf dem Weg in einer Matschpfütze fest - kann das sein? Das Sofa sieht eh nicht so klasse aus ... :D
Das Seifenkistenrennen ist noch ganz amüsant.
Note: 9Pkt. / 3+

Gruß.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1299
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 07.09.2009, 21:01

Die Folge ist zwar nicht der Knüller, aber trotzdem ganz gut. Es gefällt mir, wie Peter zuerst wegen des Farbkleks auf dem Telegramm denkt, dass er Tante Marthas Mofa (statt Sofa) bekommen soll. Aber das ist schnell geklärt. Die Idee, Räder unter das Sofa zu montieren, um es zum Bauwagen zurück zu bringen, ist toll und es ist mitunter unterhaltsam zu sehen, wie Peter damit durch die Landschaft "fährt".
Dann gibt es noch einen Beitrag über die Geschichte und Entwicklung von Rädern, ein ziemlich gutes Lied, eine mäßige Geschichte und ein spannendes Seifenkistenrennen, in das Peter nur durch Zufall reingerät.
Übrigens glaube ich nicht, dass die Darstellerin der Tante Martha dieselbe ist wie in "Peters süßes Geheimnis".

Insgesamt 11 Punkte bzw. glatt 2
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Legionär » 08.09.2009, 20:53

ALs ich die erste Zeile von dir las mit dem "nicht so ein Knüller" dachte ich, du bewertest die Folge so um die 8 Punkte, weswegen mich deine 11 Punkte noch erstaunen.

Ich finde das Lied richtig gut.
Alm für Schweiz.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1299
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 09.09.2009, 09:44

Ja, das Lied ist wirklich gut, und es zieht meine Bewertung auch nach oben. Es ist ja auch in zwei Teile unterteilt, einmal vor und einmal während des Seifenkistenrennens.

Eine solche "Spaltung" des Liedes fiel mir sonst noch bei "Peter wird Jongleur" und bei " Peter auf zwei Rädern" auf.

Übrigens steht auf dem Telegramm bei Peters Adresse "Elchwinkel 8".
Später war es ja meist die Nummer 3.
Und der Postbote wurde hier nicht von Heinz Kammer gespielt, obwohl dieser in einer späteren Folge (Peter baut sich einen Roboter) nochmal auftrat.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 59: Peter und das Sofamobil

Beitragvon PlastikPaule » 28.06.2011, 10:08

Peter ist der Erfinder schlechthin. Das Sofa mit Rädern zu montieren und es dann nach Hause zu schieben und nebenbei beim Seifenkistenrennen mitzumachen ist schon klasse. Aber auch die Beiträge über Züge ist schön. Alles was fährt und Räder hat wird durchgenommen, naja nicht alles. Aber das was gezeigt wird ist ganz toll. Die Folge ansich ist überaus gelungen


Zurück zu „Classic-Folgendiskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder