Folge 25: Peter geht unter die Erfinder

Bewertungsmöglichkeit und Diskussionsportal für jede Classic Folge
Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Folge 25: Peter geht unter die Erfinder

Beitragvon Legionär » 17.07.2008, 15:45

Was kann man nicht alles tun, wenn man viel Zeit hat. Peter jedenfalls hat eine Menge Ideen. Und so beschließt er, Erfinder zu werden. In seiner Werkstatt baut er ein Schachteltheater. Außerdem denkt er sich eine ganz besondere Fahrradklingel aus. Aber bald stellt Peter fest, daß Erfindungen gar nicht so einfach zu machen sind.
Text: Hörzu 10/1983, S. 75 - Länge: 30'
Deutsche Erstausstrahlung: 13.03.1983 ZDF
Quelle: http://fernsehserien.de/index.php?serie=3103&seite=12
---------------------------------------------------------------------------------
Ich habe mir die Folge gerade zum erstem Mal angeschaut, richtig schön geduldig. Sie ist ziemlich gut geworden. Das Lied am ANfag gefällt mir sehr und Peter hat eine tolle Erfindung gemacht für die alte Frau mit ihrem Schoßhündchen. Außerdem haben sich Peter und Trude mal gestritten. Das ist mal etwas anderes. Wie viele Erfindungen Peter gemacht hat, kann ich gar nicht sagen. Aber bei einigen musste ich echt lachen, z.B. bei seinem Taschendieb-Abschrecker.
Auf jeden Fall volle 12 Punkte von 15 (2+)
Zuletzt geändert von Legionär am 23.09.2009, 09:55, insgesamt 1-mal geändert.
Alm für Schweiz.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1302
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 09.08.2008, 19:46

Die Folge ist recht gut. V.a. der Hundelift, den Peter für die alte Frau erfindet, ist sehr gut. Witzig war auch dieser Handschuh in Peters Hosentasche, der dazu dient, Taschendiebe abzuschrecken.
Trude ist ja sauer auf Peter, weil er ihr nicht die Ladenklingel repariert. Aber am Schluss baut er eine ganz neue Klinkel, über die Trude begeistert ist.
Übrigens ist das Erfinder-Lied auch toll.

Ich gebe der Folge 12 Punkte (2+).
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1302
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 18.08.2008, 18:18

Mir ist in dieser Folge gerade noch was aufgefallen:
Ganz am Schluss hält Peter die Zeitung in die Kamera, um den Artikel "Zuviel Fernsehen schadet" zu zeigen. Dabei kann man deutlich das Datum "Donnerstag, 1. Oktober 1981" erkennen.
Da die Folge fast die letzte der 2. Staffel ist, könnte es doch so sein, dass die komplette Staffel 2 im Jahre 1981 gedreht wurde. Im Frühjahr 81 wurden außerdem einige Folgen der 1. Staffel gedreht.

Was jetzt "Wir machen Musik" betrifft (Die Folge kommt in der Reihenfolge der Produktion nach der Erfinder-Folge), so könnte meine Vermutung stimmen, denn dort sehen die Bäume schon leicht herbstlich aus.
Wie sehen die Bäume denn in "Eine geheimnisvolle Botschaft" aus? Das wäre die letzte produzierte Folge der 2. Staffel und vermutlich auch des Jahres 1981.
Zuletzt geändert von CMM85 am 11.08.2009, 14:26, insgesamt 3-mal geändert.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

nini

Beitragvon nini » 18.08.2008, 20:46

Ja, geb ich dir recht. Ich glaube, '82 wurde überhaupt nicht gedreht, sondern nur die 2. Staffel ausgestrahlt, die bereits '81 gedreht wurde. Evtl. gesundheitliche Probleme bzw. schon lange vorhergesehene OPs.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1302
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 19.08.2008, 13:39

Nicht nur das: Laut fernsehserien.de wurde im gesamten Jahr 1982 überhaupt kein Löwenzahn gesendet (Nur bis Ende 1981 und dann wieder ab 2.1.83).
Ob gedreht wurde, weiß ich allerdings nicht. Peter hat ja auch 1985 weiter gedreht, obwohl er da diese vielen Operationen an der Lunge hatte.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

nini

Beitragvon nini » 19.08.2008, 14:03

'85 wurde ihm sogar eine halbe Lunge entfernt!

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1302
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 19.08.2008, 14:06

Ja, das ist mir bekannt. Dadurch hat er ja letztendlich auch mit Löwenzahn aufgehört, weil das Drehen einfach zu anstrengend wurde - mit nur einer Lungenhälfte.

Aber ich denke, wir sollten mal wieder zum Thema zurückfinden, der Folge "Peter geht unter die Erfinder".
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon LZ 1996 » 16.09.2009, 19:09

Ja eine tolle Folge, mit mehr Spaß als Lernfaktor, denooch tut dies keinen Abbruch das die Folge sehr gut ist. Peter erfindet viele Nützliche Dinge wie Klingeln,Hundeaufzüge,Klappspiegel und Staubsaugerföhn. Note 2
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)

MfG. LZ 1996

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 24: Peter geht unter die Erfinder

Beitragvon PlastikPaule » 27.06.2011, 14:47

Eine gelungene Folge über Erfindungen und Erfinder. Peters Hundelift ist einfah göttlich und auch die verschiedenen Erfindungen sind interessant, aber heute hoffnungslos veraltet.

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1606
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Folge 25: Peter geht unter die Erfinder

Beitragvon Sascha » 30.08.2016, 14:33

Ich denke das mit dem Hundelift wäre Heute undenkbar.Nicht ganz ungefährlich und noch verbesserungswürdig denn was ist wenn es windig ist und der Korb hin und her wackelt dann könnte er sich verkanten oben und der Hund könnte abstürzen:)
Übrigens ist er Heute nicht mehr da der Lift :)
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de


Zurück zu „Classic-Folgendiskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder