Folge 40: Peter und die Sumpfblüten

Bewertungsmöglichkeit und Diskussionsportal für jede Classic Folge
LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Folge 40: Peter und die Sumpfblüten

Beitragvon LZ 1996 » 13.07.2008, 19:26

Eine Fliegenfalle müßte her. Eine, die richtig funktioniert. Oder vielleicht eine fleischfressende Pflanze wie der Sonnentau? Aber der Sonnentau wächst im Moor, und deshalb geht Peter auf die Suche ins Moor. Was es da alles gibt: Wasserlöcher, Sumpf, Torf, seltene Pflanzen und Fragen über Fragen. Was ist ein Hochmoor? Wie ist das entstanden? Außerdem fahren heute ein Torfbagger und eine richtige kleine Eisenbahn durchs Moor. Was damit wohl gemacht wird? Und dann ist da noch die Geschichte vom Moordüwel...

Text: Kinderkanal ARD/ZDF
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)

MfG. LZ 1996

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Legionär » 13.07.2008, 19:54

Die Folge ist sehr gut!
Am Anfang kommt der Postbote und Peter versucht etwas gegen seine Fliegenplage im Bauwagen zu tun. Er will sich eine fleischfressende Pflanze besorgen. Und die wachsen im Moor. Deswegen geht er ins Moor und trifft dirt Herrn Lehmann, der mitten im Supf ein Schlammbad nimmt. Sehr gut gestaltet. 14 von 15 Punkten.
Alm für Schweiz.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1302
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 13.07.2008, 20:00

Ja, die Beschreibung klingt wirklich nicht schlecht. Vor allem würde ich gerne Herrn Lehmann beim Schlammbad sehen.
Zuletzt geändert von CMM85 am 13.07.2008, 20:06, insgesamt 1-mal geändert.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Legionär » 13.07.2008, 20:06

Genau richtig. Er kommt auch in "Peter geht dem Apfel auf den Kern" vor. Das ist auch eine schöne Folge, aber ich backe mich mal hier wieder zum Topic.
@CMM85: Herr Lehmann beim Schlammbaden sieht lustig aus. :P
Alm für Schweiz.

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon LZ 1996 » 14.07.2008, 08:05

Hi, ich hab mal ne Frage aan dich Legionär und zwar:

Gibt es in dieser Folge schon den Film (denn es in der neuen Moorfolge gibt) wo gezeigt wird wie Moor entsteht und irgendeine Hand immer wieder etwas dazuzeichnet?
Denn diese Filme sehen immer wie 80er Jahre Filme aus. ;)
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)



MfG. LZ 1996

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Legionär » 14.07.2008, 10:34

Ja, den gibt es da. Er stammt ursprünglich aus "Peter und die Sumpfblüten". Peter zeichnet das da genauso auf.
Alm für Schweiz.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1302
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 08.08.2008, 15:27

Die Folge ist ziemlich gut. Peter will ja etwas gegen die Fliegenplage unternehmen und macht sich deshalb auf den Weg ins Moor, um dort Sonnentau zu suchen. Dort trifft er Herrn Lehmann, der gerade ein Moorbad nimmt. Als Peter dann die Pflanze ausgraben will, erklärt ihm Herr Lehmann, dass es eine stark gefährdete Art ist und auch, wie gefährdet das Moor überhaupt ist. Denn ganz in der Nähe fördern Maschinen Torf, und lassen dabei nichts vom Moor übrig. Und dort bekommt Peter dann tatsächlich noch einige Sonnentau-Pflanzen, die die Maschine aus der Erde rausgerissen hat. Wieder zu Hause angekommen stellt Peter fest, dass es inzwischen kaum noch Fliegen gibt, und jetzt befürchtet er, dass seine Pflanzen verhungern. Der Postbote taucht dann auch nochmal auf und dann ist die Folge zu Ende.
Übrigens ist auch die Geschichte vom Moordüwel sehr schön. Und dieser Trickfilm über die Entstehung eines Hochmoores kommt auch schon in dieser alten Folge vor.
Diese Folge hat mindestens 13 Punkte verdient. Ich finde sie auch besser als die Neuauflage "Peter versinkt im Moor".
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon LZ 1996 » 17.09.2009, 17:47

Eine Herrliche Naturfolge, richtig Schön gemacht. Ich mag ja beide Moorfolgen sehr diese wie auch die neuere (2002). Man zeigt auch wie das Moor leider zerstört wird. Ja son Moorbad ist auch ne sehr gesunde Sache und da Herr Lehmann in kein Kurhotel möchte badet er einfach direkt im Moor.... :D
Einfach ne Tolle Folge.. Note 1
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)



MfG. LZ 1996

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 39: Peter und die Sumpfblüten

Beitragvon PlastikPaule » 28.06.2011, 09:43

Überhaupt nicht mein Fall. Peters Exkursion in die Sumpflandshaft ist interessant und auch die Begegnung mit Herrn Lehmann ist sehenswert. Aber die Folge zieht sich wie Gummi in meinen Augen. Sie fesselt nicht.

Benutzeravatar
frank1981
Ameise
Beiträge: 27
Registriert: 25.02.2016, 15:39

Re: Folge 40: Peter und die Sumpfblüten

Beitragvon frank1981 » 25.02.2016, 23:31

Ich fand die folge sehr gut gelungen auch etwas gemütliches trotz etwas schlechter quali.diese gehört auch zu meinen Lieblingsfolgen.
Volle Punktzahl Yea
Gruss Frank
Wir trauern.Möge Peters Geist mit uns sein..


Zurück zu „Classic-Folgendiskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder