Folge 161: Peter und der Tanz der Vampire

Bewertungsmöglichkeit und Diskussionsportal für jede Classic Folge
Gast

Folge 161: Peter und der Tanz der Vampire

Beitragvon Gast » 22.09.2009, 14:38

159. Peter und der Tanz der Vampire

Peter Lustigs Nachbar Paschulke kriegt Besuch von einer Fledermaus. Er bekommt es mit der Angst zu tun - das ist bestimmt ein Vampir! Peter beruhigt den Nachbarn: Fledermäuse ernähren sich nicht von menschlichem Blut, sondern von Insekten. Der Nachbar traut den nächtlichen Flattertieren jedoch nicht: Ist doch äußerst verdächtig, dass sie besonders nachts so aktiv sind. Wie fliegen Graf Dracula & Co überhaupt in der Dunkelheit? Und wo verbringen sie ihren Tag? Auf dem Dachboden entdecken Peter Lustig und sein Nachbar eine Fledermaus-Schlafstube. Paschulke passt das gar nicht. Doch Peter will mehr über die Flugakrobaten herausfinden, über ihren Speiseplan und ihr Ultraschall-Hören. Auf dem "Ball der Vampire" schließlich treffen er und Paschulke sogar auf richtige Blutsauger.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 159: Peter und der Tanz der Vampire

Beitragvon PlastikPaule » 02.06.2011, 18:28

Vampire gibt es nicht oder doch? Palschulke glaubt es zumindest. Peter ist realistischer und erklärt uns das Fledermäuse uns nichts anhaben können, die brauchen kein Menschenblut. Interessante und unterhaltsame Folge


Zurück zu „Classic-Folgendiskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder