Folge 151: Peters Hexenkräuter

Bewertungsmöglichkeit und Diskussionsportal für jede Classic Folge
Gast

Folge 151: Peters Hexenkräuter

Beitragvon Gast » 22.09.2009, 14:27

149. Peters Hexenkräuter

Es ist mal wieder soweit: Hermann Paschulke leidet unter seiner jährlichen Frühjahrsmüdigkeit und klagt Peter sein Leid. Da ist der Nachbar an den Richtigen geraten - als Nachkomme einer echten "Kräuterhexe" weiß Peter einiges über die Wirkung von Pflanzen. Und die helfen nicht nur gegen Paschulkes Müdigkeit, Husten, Schürfwunden und Insektenstiche - gegen beinahe jedes Zipperlein ist in der Natur ein Kraut gewachsen.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1302
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Folge 149: Peters Hexenkräuter

Beitragvon CMM85 » 11.04.2010, 19:34

Die Folge habe ich nun auch nochmal gesehen, hier jetzt meine Bewertung:

Es ist eine wirklich sehr gute Folge über Heilkräuter und die Medikamente, die aus der Natur gewonnen werden, z.B. Digitalis oder Echinacea.
Die Rahmenhandlung ist auch gut gemacht, mit Peters Kräuterverkauf und einem kränkelnden Nachbarn, der andauern ein neues Leiden hat.
Auch die Geschichte von der total beknackten Kuh Gerlinde, die den kranken Tieren mit den Heilkräutern von ihrer Wiese hilft, ist sehr gelungen.
Es gibt relativ am Anfang auch einen Filmbeitrag über die verschiedensten Pflanzen und wofür sie als Heilkräuter verwendet werden.

Die Folge ist mir ein knappes sehr gut wert, also Note 1- (13 Punkte).

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 149: Peters Hexenkräuter

Beitragvon PlastikPaule » 02.06.2011, 19:44

Kultige Folge mit viele Pflanzen und Tipps nicht immer auf Chemie zu setzen

Benutzeravatar
KathaPewerell
Bärstadt Tourist
Beiträge: 47
Registriert: 09.11.2010, 19:07
Wohnort: Weserbergland
Kontaktdaten:

Re: Folge 149: Peters Hexenkräuter

Beitragvon KathaPewerell » 03.06.2011, 08:26

Eine sehr tolle Folge, als Kind wollte ich danach auch immer meinen eigenen Kräuterladen auf dem Markt haben. Ist auch eine der besonderen Folgen, die meinen Lebensstil bis heute prägt.

Benutzeravatar
donald
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 338
Registriert: 16.01.2011, 15:09

Re: Folge 151: Peters Hexenkräuter

Beitragvon donald » 02.02.2014, 16:05

Gerade noch mal gesehen, bewerte ich jetzt hier noch mal ein paar Folgen.
"Peters Hexenkräuter" gehört zu den Folgen, die man eigentlich öfter schauen sollte, um alle Informationen behalten zu können. Davon gibt es hier nämlich eine ganze Menge. Der erste Film zeigt gleich, was es alle für wilde Kräuter gibt und welche Wirkungen sie haben, bzw. woher man sie kennt. Die Rahmenhandlung mit dem Dauerpatienten Paschulke unterstützt dieses ganz gut und ist außerdem noch nett anzusehen, insbesondere am Ende, wenn Peter seinen Stand eröffnet. Neben vielen weiteren Informationen gibt es noch eine nette, "beknackte" Geschichte. Eine zusammenfassend gesagt sehr interessante und unterhaltsame Folgen. 13 Punkte von mir dafür.


Zurück zu „Classic-Folgendiskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder