Folge 137: Nachts sind alle Füchse grau

Bewertungsmöglichkeit und Diskussionsportal für jede Classic Folge
Antworten
CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Folge 137: Nachts sind alle Füchse grau

Beitrag von CMM85 » 20.09.2009, 09:34

Beim Bauern herrscht helle Aufregung. Der Fuchs holt sich jede Nacht eines der preisgekrönten Hühner aus dem Stall! Peter wollte sich eigentlich nur ein paar Frühstückseier besorgen, aber jetzt interessiert er sich für den Hühnerdiebstahl. Wie schafft es der Fuchs jede Nacht, in den verriegelten Stall zu gelangen? Sind Füchse wirklich so schlau und listig, wie ihnen nachgesagt wird? Der Förster, der gerade Impfstoffe für tollwütige Füchse auslegt, kann Peter mehr über den Rotpelz erzählen. Bald steht fest: Der Fuchs kann die Hühner nicht gestohlen haben. Aber wer dann? Peter legt sich auf die Lauer, und es beginnt ein spannender HühnerdiebKrimi...
Quelle: KiKa

--------------------------------------------------------------------------------

Gute Folge über Tiere, die bei uns heimisch sind, nämlich Füchse.
Informationen über ihr Leben gibt es viele und die Rahmenhandlung ist auch gelungen. Beim Bauern verschwinden nachts Hühner, und alle meinen, das sei ein Fuchs gewesen. Also legt sich der Bauer nachts auf die Lauer, um den Fuchs zu jagen. Aber am Ende kommt raus, dass der Erwin aus dem Nachbardorf der Dieb war, denn es sind merkwürdigerweise auch nur preisgekrönte Hühner verschwunden.
Also, wie gesagt, gute Folge. Ich persönlich habe aber noch nie einen Fuchs in freier Wildbahn gesehen, obwohl es hier bei uns reichlich Wald gibt. Rehe und Wildschweine habe ich aber schon oft gesehen, die kommen manchmal sogar bis in unseren Garten.

Note 2+ (12 Punkte)
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 705
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 134: Nachts sind alle Füchse grau

Beitrag von PlastikPaule » 03.06.2011, 11:33

Diese Fuchs Folge ist sehr schön geworden. Viele Fuchsinformationen und eine interessasnte Geschichte mit dem Fuchs und dem Raben und dem Käse- Füchse sind nicht zu unterschätzen. Mir gefiel auch, wie Peter versucht den Hühnerdieb zu stellen.

Antworten