Folge 129: Kriminalistik – Der falsche Hase

Hier könnt ihr euch über die aktuellen Folgen informieren und diskutieren.
Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 534
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Folge 129: Kriminalistik – Der falsche Hase

Beitragvon Seven » 04.11.2015, 14:01

Was für eine Tat! Ein rosa Plüschkaninchen überfällt die Bärstädter Bank und verschwindet mitsamt der fetten Beute im Raum Elchwinkel. Fritz Fuchs hilft seinem Freund, dem Polizisten Götz Prutz, bei der Ermittlung. Am Bauwagen entdeckt Fritz zuerst das Kostüm und später auch das Geld. Doch was die kriminaltechnische Untersuchung herausfindet, mag er nicht glauben: Ordnungsamtmann Kluthe soll der Täter sein – überführt durch eine schlüssige Indizienkette. Konnte sich Fritz so im allerordentlichsten Bürger Bärstadts täuschen? Fritz glaubt an die Unschuld des peniblen Herrn Kluthe und erforscht die Arbeit und Tricks der Kriminalpolizei. Wie werden Fingerabdrücke sichtbar gemacht? Wie entsteht aus einer Zeugenaussage eine Täterskizze? Und warum liefert die Genanalyse eine eindeutige Spur? Aber nur fast eindeutig – denn Fritz ermittelt auf eigene Faust. Er hat einen unglaublichen Verdacht und will den Täter mit einer List überführen.

Benutzeravatar
Sascha
Fanclub-Leitung
Beiträge: 1610
Registriert: 11.07.2008, 19:54
Rang: Löwenzahn Fanclub Leiter
Wohnort: bärstadt
Kontaktdaten:

Re: Folge 129: Kriminalistik – Der falsche Hase

Beitragvon Sascha » 24.07.2016, 01:54

Lustig ist ja das man in der Folge Herrn Kluthes Bruder als Zwilling sieht was aber nicht wirklich so war .In dem kleinen Film vom ZDf Tivio der Zeigt wie es am Set zu geht sah man das der Darsteller ganz anders aussah.
Käpt`n Jacks Party Crew:Piratisch gute Kinderanimation in Berlin
http://www.jacks-piratengeburtstag.de


Zurück zu „Folgendiskussion“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder