Folge 069: Skelett – Knochenbruch beim Pokalspiel

Hier könnt ihr euch über die aktuellen Folgen informieren und diskutieren.
Antworten

Bewerte die Folge (1 Pkt. - Sehr schlecht bis 10 Pkt. - Sehr gut)!

1
1
25%
2
0
Keine Stimmen
3
1
25%
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
7
2
50%
8
0
Keine Stimmen
9
0
Keine Stimmen
10
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 4

Ronny19
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 185
Registriert: 24.10.2010, 18:55
Wohnort: Riesa
Kontaktdaten:

Folge 069: Skelett – Knochenbruch beim Pokalspiel

Beitrag von Ronny19 » 21.11.2010, 09:37

Skelett - Knochenbruch beim Pokalspiel
Doppelt so hart wie Granit und trotzdem ganz leicht und sogar biegsam, das sind unsere Knochen. Fritz Fuchs muss sich seinem Knochenbau und besonders dem seiner Mittelhand widmen. Denn bei dem alles entscheidenden Pokalspiel seiner Bärstädter Fußballmannschaft tritt ihm, dem Torwart, jemand so fest auf die Hand, dass alle Stabilität nichts nutzt: Die Hand ist gebrochen.
Sein eigener Trainer muss als Spieler ran und Fritz soll dafür die Mannschaft fit machen. Seine Gipshand hindert ihn ja nicht daran, sich schlau zu machen. Daher entwirft er ein neuartiges Training, nicht nur für die Muskeln. Es soll auch dafür sorgen, dass man sich auf dem Feld nichts bricht. Beim Pokalspiel hilft nicht nur Fritz' neues Wissen, sondern auch, dass er einem waschechten Profi-Kicker mal aus der Patsche geholfen hat.

Bilder: ZDF/Antje Dittmann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag könnte Produktplatzierungen erhalten!

Ronny19
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 185
Registriert: 24.10.2010, 18:55
Wohnort: Riesa
Kontaktdaten:

Re: Folge 69: Skelett - Knochenbruch beim Pokalspiel

Beitrag von Ronny19 » 21.11.2010, 09:50

Bild: ZDF/Antje Dittmann
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Dieser Beitrag könnte Produktplatzierungen erhalten!

Ronny19
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 185
Registriert: 24.10.2010, 18:55
Wohnort: Riesa
Kontaktdaten:

Re: Folge 69: Skelett - Knochenbruch beim Pokalspiel

Beitrag von Ronny19 » 21.11.2010, 10:50

Tja, wie ich es erwartet habe - die Umsetzung des Fußballspieles war eine Kathastrophe. Nur mal ein paar Punkte:
- Das ganze Spiel wirkte extrem unrealistisch. Die Spielzüge waren unsinnig, das Stellungsspiel kompletter Unfug.
- Das Foul an Fritz hat niemals eine Rote Karte zur Folge, da man keine Absicht erkennen konnte.
- Trotz, dass ein Feldspieler ins Tor musste - so dumm kann man sich im Tor gar nicht anstellen.
- Nach dem Einlaufen kommt die Seitenwahl und dann geht das Spiel sofort los - da hat der Trainer nichts mehr auf dem Platz zu suchen.
- Der Schiedsrichterassistent steht auf der falschen Seite.
- Dieser Timo Krause hätte gar nicht mitspielen dürfen, da er dazu auf dem Spielbericht hätte stehen müssen. Hat er aber nicht, sonst würde ihn der Schiedsrichter nicht, wie komplett unsinnig, im laufenden Spiel nach dem Spielerpass, der auch schon vorm Spiel hätte kontrolliert worden sein müssen, fragen, woraufhin er seinen Mitgliedsausweis (!) zeigt.
Dieser Beitrag könnte Produktplatzierungen erhalten!

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 508
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Darmstadt

Re: Folge 69: Skelett - Knochenbruch beim Pokalspiel

Beitrag von Knochen » 21.11.2010, 15:07

Natürlich war das Fußballspiel unrealistisch, das tut aber auch nichts zur Sache. Es ist genauso unrealistisch wie Fritz Fuchs und Hermann Paschulke überhaupt. Aber darauf kommt es nicht an. Das ist endlich mal wieder eine rundum gelungene Folge von klassischenm Aufbau. Viele Informationen sind sehr schön mit der Handlung verwoben. Nette und nicht übertriebene Personen (eine Altherrenmannschaft, wie sie im Buche steht :-)), kein platter Humor, dafür mit Hintersinn (FF geht am Ende der Folge alleine über den Platz wie Kaiser Franz nach dem WM-Sieg). Es hat mich gewundert, dass sie Bilder der deutschen Nationalmannschaft gezeigt haben.
Dass es Fritz nicht so mit dem Singen hat, merkt man schon, aber er gibt sich Mühe und macht den Spass mit. Für mich die bisher schönste Folge der Staffel, 9P

Ronny19
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 185
Registriert: 24.10.2010, 18:55
Wohnort: Riesa
Kontaktdaten:

Re: Folge 69: Skelett - Knochenbruch beim Pokalspiel

Beitrag von Ronny19 » 21.11.2010, 16:57

@Knochen:

Also, da habe ich eine komplett andere Meinung: Es gehört sehr wohl dazu, dass ein gewisser Realismus vorhanden ist, zumindest in den oben von mir genannten Grundzügen. Wie kann man sich mit einem 4:4 zuhause für ein Pokalfinale qualifizieren? Auswärtstorregel? Nicht in einem nationalen Wettbewerb. Dann findet das Pokalfinale auf dem Platz einer der dafür qualifizierten Mannschaften statt. Naja, möglich. Auswechslungen führt immer noch der Schiedsrichterassistent 1 durch und nicht der Schiedsrichter. Das beste war ja dann aber, das bei beiden Spielen die selben beiden Mannschaften aufeinander treffen und beide Spiele von demselben Schiedsrichter geleitet werden.

Die Anspielung auf Beckenbauer ist mir genau so wenig entgangwn, wie die auf die Pokalübergabe 1974, die Szenen nach den Jugoslawien-Spiel 1954, als die Spieler (und Fans) Herberger vom Platz trugen und die aufs Wembley-Tor. Ich fand alle aber überflüssig. Diese relativ ernste Geschichte (ich sage nur "Stalingrad") so zu "verballhornen", ist schon fast ebenso unverschämt, wie Fritz mit Beckenbauer oder dem Chef zu vergleichen.

Das Lied fand ich einfach nur schlecht: Wieder mal ein sinnloser Inhalt und ein Text nach dem Motto "Reim dich oder ich fress dich!". Dazu Aufnahmen von der Nationalmannschaft von vor über zweieinhalb Jahren.

Positiv ist natürlich, dass es keine Übertreibungen gab und viel Wissen nebenbei vermittelt wurde - auch neues gegenüber "Peter geht auf Knochenjagd".

Aber den Spruch "Lieber Arm dran, als Arm ab!" hätten sie sich wieder sonst wo hinstecken können, das ist überflüssig und nicht nötig. Und ich weiß, wovon ich rede.

Letztendlich wieder mal ein Rückschritt und die bisher schlechteste Folge aus der Staffel.
Dieser Beitrag könnte Produktplatzierungen erhalten!

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Folge 69: Skelett - Knochenbruch beim Pokalspiel

Beitrag von Legionär » 21.11.2010, 19:54

Ich habe den Spruch "Lieber Arm dran, als Arm ab!" erst nicht verstanden, dann aber schon.
Ich fand den gut.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 704
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 69: Skelett - Knochenbruch beim Pokalspiel

Beitrag von PlastikPaule » 07.06.2011, 14:12

Sehr informative Folge über unser Skelett. Der Aufbau und die Funktionen sind interessant beleuchtet wurden. Die Handlung langweilt ein wenig, aber das sei verziehen

Antworten