Folge 030: Köttel und Co. – wissen was hinten rauskommt

Hier könnt ihr euch über die aktuellen Folgen informieren und diskutieren.
Antworten

Bewerte die Folge (1 Pkt.-schlecht bis 10 Pkt. Sehr gut)

1
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
5
0
Keine Stimmen
6
0
Keine Stimmen
7
0
Keine Stimmen
8
0
Keine Stimmen
9
0
Keine Stimmen
10
1
100%
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Joel
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 157
Registriert: 12.07.2008, 09:18

Folge 030: Köttel und Co. – wissen was hinten rauskommt

Beitrag von Joel » 15.07.2008, 19:17

Köttel und Co. - wissen was hinten rauskommt


„Igitt, wie eklig“, Empörung im Bärstädter Elchwinkel. Die
Nachbarn sind verärgert. Hundehaufen mitten auf dem
Gehweg und Keks ist Schuld. Er hat einfach sein Geschäft
verrichtet und Fritz Fuchs hat es nicht rechtzeitig bemerkt,
um den Haufen einsammeln zu können. Was tun? Gibt es
eine gute Lösung für Tier und Mensch, um alle zufrieden
zustellen? Fritz Fuchs hat einen Plan, er will eine Spezialkost
für Stadthunde erfinden, die kaum noch Rückstände hinterlässt.
Dafür widmet er sich der „Exkrementologie“. Was
fressen Tiere und was scheiden sie am Ende aus? Er erforscht
Kot und Köttel - Fladen, Haufen und Äpfel. Am Ende
hat er eine Idee für sein Spezialrezept: einen gehwegfreundlichen
Hundekuchen! Keks ist sein erster Testkandidat.

Darsteller:
Fritz Fuchs  Guido Hammesfahr 
Tierpfleger Werner  Tom Lehel 
Yasemin  Sanam Afrashteh 
Mutter  Dominique Chiout 
Jannis  Joël Eisenblätter 
Tierpflegerin Elsa  Helen Schröder 
Buch: Kai Rönnau 
Regie: Wolfgang Eißler 

Bilder:

Bild
Seine neue Erfindung wird die Bärstädter Gehwege von Hundehaufen befreien. Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) mit Kioskbesitzerin Yasemin (Sanam Afrashteh) und Hund Keks.

Bild
Wie machen Tiere und wie oft? Hobby-Exkrementologe Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) holt sich Rat bei den Tierpflegern Elsa (Helen Schröder) und Tom (Tom Lehel).

Bild
Yasemin (Sanam Afrashteh) und Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) mit seinem neuen Automaten für fußwegfreundliche Hundekuchen.

Bild
Köttel einmal genauer betrachtet: Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) erforscht Exkremente.

Bild
"Naschen, wann der Hund es will" Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) mit seinem selbstgebauten Hundekuchenautomat.

Bild
Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) und sein treuer Kumpel Keks.

Bild
Immer eine gute Idee parat: Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr).

Bild
Unterschiedliche Tiere machen unterschiedlich, Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) will wissen, was Tiere fressen und was davon hinten wieder rauskommt.

Bild
Fritz Fuchs (Guido Hammesfahr) will wissen, was hinten rauskommt. Im Tierpark forscht er nach Exkrementen.

Alle Fotos: © ZDF/Antje Dittmann
Das Forum für Wissen macht Ah! Fans: http://wissenmachtah.q-soft.ch

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Legionär » 10.10.2008, 17:41

Hmmm... die Folge ist schwer einuschätzen. Das Thema ist Exkrementologie. Aber auf gut Deutsch "Scheißen" :P .
Nun mal im Ernst: Man hätte die Folge viel besser gestalten können. Tom Leher wirkte als Tierpfleger nicht echt. Eniges war aber auch wieder gut, wie z.B. Fritz* "Kackomat". Die Folge bekommt von mir eine 3+ (9 P.). Teile ich das durch 1.5, komme ich auf 6 von 10 Punkten.
Alm für Schweiz.

Peter123
Bärstadt Tourist
Beiträge: 47
Registriert: 27.01.2009, 14:21
Wohnort: Deutschland BW
Kontaktdaten:

Beitrag von Peter123 » 12.06.2009, 14:02

Ich gebe der Folge 6 Punkte.
Je mehr Käse desto mehr Löcher!
Je mehr Löcher desto weniger Käse!

Also:
Je mehr Käse desto weniger Käse!
Klingt doch logisch!
:D

Antworten