Folge 026: Schiffe – Spuk an Bord

Hier könnt ihr euch über die aktuellen Folgen informieren und diskutieren.
Antworten

Bewerte die Folge (1 Pkt.-schlecht bis 10 Pkt. Sehr gut)

1
0
Keine Stimmen
2
0
Keine Stimmen
3
0
Keine Stimmen
4
0
Keine Stimmen
5
1
100%
6
0
Keine Stimmen
7
0
Keine Stimmen
8
0
Keine Stimmen
9
0
Keine Stimmen
10
0
Keine Stimmen
 
Insgesamt abgegebene Stimmen: 1

Joel
Postbote im Elchwinkel
Beiträge: 157
Registriert: 12.07.2008, 09:18

Folge 026: Schiffe – Spuk an Bord

Beitrag von Joel » 15.07.2008, 19:14

Schiffe - Spuk an Bord


Mit der Cap San Diego auf große Fahrt, hinaus über die
Weiten der wilden Meere, und alles ganz umsonst! Fritz
Fuchs bekommt von seiner Schwester Suse ein einmaliges
Angebot. Der einzige Haken an der Sache ist: Suses Firma
hat das Frachtschiff gekauft und jetzt droht eine Pleite, denn
an Bord spukt es. Was steckt hinter den Gerüchten? Fritz
soll das Geheimnis für sie lüften. An Bord des Geisterschiffs
scheint es keinen Kapitän mehr zu geben. Fritz trifft lediglich
einen Decksmann, den er nicht versteht; ein merkwürdiges
Radio, das sprechen kann und einen offensichtlich verwirrten
Smutje. In dessen Kombüse passieren unheimliche Dinge,
aber vor allem hat der Schiffskoch Panik vor einem
"hungrigen Kielschwein". Ist das der Poltergeist an Bord?
Fritz erkundet die Cap San Diego vom Maschinenraum bis
zum Rettungsboot, wo steckt die Lösung des Rätsels?

Darsteller:
Fritz Fuchs:   Guido Hammesfahr
Nachbar Paschulke:   Helmut Krauss
Suse Fuchs-Liebig:   Eva Mannschott
Yasemin Saidi:   Sanam Afrashteh
Barkassenkapitän:   Axel Olsson
Koch Smutje:   Christoph Hagen Dittmann
Decksmann:   Ibrahima Sanogo
Regie:   Jens-Peter Behrend
Buch:   Jens Siemssen
Produktion:   Studio TV Berlin, 2007
Das Forum für Wissen macht Ah! Fans: http://wissenmachtah.q-soft.ch

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitrag von Legionär » 10.10.2008, 17:29

Es gibt von mir 10.5 Punkte (2.25 als Zensur). Ich muss 10.5 durch 1.5 teilen und komme hier dann auf 7 von 10 Punkten. Gefallen hat mir die Sapnnung, die auf dem Schiff herrschte. Und die Sache, dass der Smutje Fritz fast ersebelt hätte. Auch der Beitrag über die Rettungsboote war gut. Ich denk die ganze Zeit "Heute ist Donnerstag: Seemannssonntag, da hat fast jeder Seemann frei."
Alm für Schweiz.

Benutzeravatar
PlastikPaule
Bauwagengast
Beiträge: 704
Registriert: 30.05.2011, 07:50

Re: Folge 26: Schiffe - Spuk an Bord

Beitrag von PlastikPaule » 07.06.2011, 13:13

Gähnend langweilige Folge ohne Schmackes. Hier fehlt der rechte Grusel,hier fehlt der Überraschungsmoment und es fehlt Intelligenz. Nur die Beiträge über Schifffahrt und alte Schiffe waren Sehenswert-

Antworten