Diskussion über die erstellten Schnittberichte mit Bildern

Hier dreht sich alles um Löwenzahn Classic
Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 488
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Frankfurt / Main

Beitragvon Knochen » 20.10.2009, 15:48

sagt mal, habt Ihr alle Folgen in der langen und in der gekürzten Fassung? ;)
Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens !

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 20.10.2009, 16:02

Die Folgen, von denen ich Schnittberichte erstellt habe, habe ich natürlich alle in der langen und kurzen Fassung. Wenn man nicht beide Versionen hat, klappt das mit dem Bericht meistens gar nicht.
Ich habe schon versucht, aus der Erinnerung den Schnittbericht zu "Peter tanzt auf dem Vulkan" zu erstellen, weil ich davon nur die ungekürzte besitze, die gekürzte aber schon mehrmals im Fernsehen gesehen habe.
Aber keine Chance. Das klappt nicht, auch wenn man meint, die Schnitte alle zu kennen. Auch die Zeiten stimmen dann nicht.

@Legionär: Schade, aber irgendwann wird den Bericht bestimmt noch jemand erstellen.

P.S.:
Bin gerade an dem Schnittbericht zu "Peter geht in die Luft" dran. Es wurden 12 Szenen (mit Abspann 13) herausgeschnitten, das weiß ich jetzt sicher.
Die längste Szene davon ist tatsächlich der Abspann mit 32 Sekunden Länge.
Den kompletten Bericht gibt es dann Morgen.
Zuletzt geändert von CMM85 am 24.10.2009, 20:23, insgesamt 2-mal geändert.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Legionär » 20.10.2009, 20:46

Donnerwetter, was für viele Szenen. Das ist ja sicher wieder so eine quantitative Schnitterei wie bei der Steinzeit-Folge.

Sicher weiß ich, dass die Anfangs-Szene geschnitten wurde und auch die Szene, wo Peter mit dem Ballon alleine abhebt und Helga sich die Hände vor dem Mund hält.
Alm für Schweiz.

Löwenzahn
Radladen-Besucher
Beiträge: 85
Registriert: 06.08.2009, 13:30

Beitragvon Löwenzahn » 20.10.2009, 20:46

Wobei man sagen muss diese Schnitte sind schlecht und man merkt tlw deutlich wo was fehlt auch wenn ich nicht die uncut Fasssung habe.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 22.10.2009, 18:59

Bei der Nudel-Folge wurden auch wieder 13 Szenen (inkl. Abspann) rausgeschnitten. Die Folge bearbeite ich gerade. Wenn ich es schaffe, wird der Schnittbericht dazu Morgen veröffentlicht.
Auch in "Peter braucht ein neues Fenster" konnte ich schon in den ersten 15 Minuten recht viele Schnitte entdecken, aber die Folge hab ich halt noch nicht komplett durch.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Löwenzahn
Radladen-Besucher
Beiträge: 85
Registriert: 06.08.2009, 13:30

Beitragvon Löwenzahn » 24.10.2009, 09:40

Sehr schöne arbeit von Cmm grossses Lob!

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 26.10.2009, 20:18

So, jetzt bin ich endlich mit allen bisher von mir angekündigten Schnittberichten fertig.
Vorerst gibt es daher von mir keine neuen Berichte. Gerade die Fenster-Folge war wieder ne ziemliche "Quälerei", mit 13 geschnittenen Szenen, Neuvertonungen, Verschiebungen von Szenen...
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 488
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Frankfurt / Main

Beitragvon Knochen » 26.10.2009, 20:41

Also, Du und Deine Mitstreiter verdienen großen Respekt für diese Heidenarbeit. Hab ich nicht erwartet, dass Ihr das solange durchhaltet.
Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens !

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Legionär » 26.10.2009, 20:47

Gerade die letzten Schnittberichte von CMM85 waren wohl alle ziemliche Quaälereien. Das erkennt man wohl...
Alm für Schweiz.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 26.10.2009, 21:02

Ja, die letzten Schnittberichte waren nicht einfach. Richtig entspannend war hingegen beispielsweise die Folge "Peter entdeckt den Fliegensalto".

Aber auf jeden Fall sind alle Schnittberichte eine wertvolle Arbeit für den Fanclub.

Wenn jemand noch weitere Berichte vorbereitet oder es auch nur plant, bitte teilt es mir hier mit, damit ich es im Startbeitrag ergänzen kann. Es fehlt jetzt ja nicht mehr so viel und es wäre nicht gerade toll, wenn zwei Leute gleichzeitig dieselbe Folge vorbereiten, auch wenn das trotz allem recht unwahrscheinlich ist.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 08.11.2009, 10:54

Habe gerade nochmal im Episodenführer die Zeiten der Folgen überflogen und bin mir jetzt relativ sicher, dass die am längsten gekürzte Folge wirklich "Peter und die Drachenbabies" ist, mit 6'08".
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Legionär » 08.11.2009, 11:16

Und komischerweise fehlt dort nur eine Szene. Sachen gibt's ... :D
Alm für Schweiz.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 21.11.2009, 13:34

Der Schnittbericht zur Stein-Folge ist jetzt fertig. Es wurden 13 (!) Szenen plus Abspann herausgeschnitten. Die kurzeste geschnittene Szene war nur eine Sekunde lang.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Löwenzahn
Radladen-Besucher
Beiträge: 85
Registriert: 06.08.2009, 13:30

Beitragvon Löwenzahn » 21.11.2009, 13:42

Danke!


Wie erkennst du denn solch ekurzen Szenen die nur 1 Sek. gehen. Benutzt du wie ich dazu ein Videoschnittprogramm?

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 21.11.2009, 13:44

Nein, ich spiele beide Versionen parallel mit zwei verschiedenen Playern ab. Und wenn dann eine Abweichung auftaucht, stoppe ich die Wiedergabe und schaue mir die betroffene Szene genau an.
Auch dieser 1-Sekunden-Schnitt ist mir dabei aufgefallen. Aber es gab noch mehr sehr kurze Szenen bei dieser Folge, die geschnitten wurden.
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Legionär » 21.11.2009, 18:15

Interessant ist, dass es hier keine Szene gab, die länger als 1 Minute geht.
Es muss dem Cutter hier wohl sehr schwer gefallen sein zu entschieden, was er schneidet.
Zuletzt geändert von Legionär am 21.11.2009, 18:15, insgesamt 1-mal geändert.
Alm für Schweiz.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Beitragvon CMM85 » 21.11.2009, 19:46

Ich denke auch, dass es hier schwierig war, genügend zu kürzen um auf 25 Minuten zu kommen.
Die Geschichte wurde ja fast komplett in der Cut-Fassung belassen. Also konnte man nur Handlung schneiden, was in diesem Fall wohl nicht einfach war, weil Peter ja viel unterwegs ist in dieser Folge.
Aber inkl. des Abspanns 14 geschnittene Szenen! Ich glaube das ist Rekord bei den bislang von mir erstellten Schnittberichten (bislang maximal 13 inkl. Abspann).
R.I.P. Peter Lustig *27.10.1937 †23.02.2016

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Beitragvon Legionär » 21.11.2009, 22:44

Die Folge, wo mich die Schnitte bis jetzt am meisten stören, ist "Peter und der Gummibaum". Die Szenen, die dort geschnitten wurden, sind für die Handlung (insbesondere im zwweiten teil der Folge) schon sehr wichtig.
Es war so, dass ich damals nur die gekürzte Version kannte.
Als ich dann zwei jahre später das erste Mal die ungekürzte Version sah, da wurde mir erst klar, warum bestimmte Dinge so waren, wie sie waren (z.B. wusste ich dann, woher Peter die ganzen Luftballons hat).

Ebenfalls schlimm sind die Schnitte in der Folge "Peter will auf die Schiene". Es war ein schlimmer Fehler, ausgerechnte das Lied zu schneiden. Denn das bietet in dieser Folge wirklich eine richtige, stimmungsvolle Abwechslung. Ohne Lied ist die Folge eher eintönig.

Bei "Die Biene im Pelz" war es ähnlich wie bei "Peter und der Gummibaum". Ich kannte sie erst nur gekürzt.
Sechs Jahre später sehe ich sie das erste Mal ungekürzt und ich war wirklich erstaunt: Ich hätte es nie für möglich gehalten, dass in dieser Folge Paschulke die Polizei ruft. In der cut-Version bekommt man davon ja wirklich gar nichts mit. Also in der Folge wurde schon wirklich professionell geschnitten und ich finde auch, dass hier für den Informationsgehalt die Polizei-Szene keinerlei Rolle spielt.
Alm für Schweiz.

Löwenzahn
Radladen-Besucher
Beiträge: 85
Registriert: 06.08.2009, 13:30

Beitragvon Löwenzahn » 21.11.2009, 23:25

Dennoch wurde die Schienenfolge sschon irgendwie "clever" gekürzt. Man schneidet beim Lied alles raus von wo Peter zum Sitz geht bis er wieder aufsteht so das man nicht denkt er hätte sich hin gesetzt.

Bei der Hummelfolge finde ich im Gegensatz dazu das man die Nahaufnahme von Pasch. irgendwie noch rausschneiden hätte müssen wo er "Ohh!" sagt sonst bleibt das eben ungeklärt.

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Diskussion über die erstellten Schnittberichte mit Bildern

Beitragvon Legionär » 12.01.2010, 17:11

Ich möchte gerne, dass die fertigen Schnittberichte ordentlich auf der Homepage veröffentlicht werden. So, wie sie dort jetzt zu erkennen sind, kann ich wirklich nur den Kopf schütteln: Sie sind unvollständig, nicht geordnet, nicht aktuell und zeigen keine Bilder an. Ich habe mir das anders vorgestellt.
Am besten kommen sie in den Episodenführer, wo man bei einer Folge auf einen "Schnittbericht"-Button klicken kann und dann weitergeleitet wird zum Bericht.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Diskussion über die erstellten Schnittberichte mit Bildern

Beitragvon CMM85 » 12.01.2010, 20:57

Legionär hat geschrieben:Ich möchte gerne, dass die fertigen Schnittberichte ordentlich auf der Homepage veröffentlicht werden. So, wie sie dort jetzt zu erkennen sind, kann ich wirklich nur den Kopf schütteln: Sie sind unvollständig, nicht geordnet, nicht aktuell und zeigen keine Bilder an. Ich habe mir das anders vorgestellt.
Am besten kommen sie in den Episodenführer, wo man bei einer Folge auf einen "Schnittbericht"-Button klicken kann und dann weitergeleitet wird zum Bericht.


Dem stimme ich zu. Vor allem müsste es so eingerichtet werden, dass man die Bilder auch sehen kann. Außerdem gibt es ein paar Schnittberichte, die wir mittlerweile überarbeitet haben und bei denen wir statt der Einzelbilder Collagen erstellt haben.
Eine Verlinkung der Berichte mit dem Episodenführer halte ich nicht unbedingt für notwendig, aber die Schnittberichte sollten trotzdem geordnet werden, am besten nach den Folgennummern aus dem Episodenführer.

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 488
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Frankfurt / Main

Re: Diskussion über die erstellten Schnittberichte mit Bildern

Beitragvon Knochen » 13.01.2010, 10:06

Wisst Ihr eigentlich, wie aufwändig es ist, eine solche Homepage zu überarbeiten bzw zu erstellen? Vor allem, wenn man es neben Beruf und Familie machen muss?

Schaut Euch mal die Schnittberichtseite an. Ist das Menü so in Ordnung?

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Diskussion über die erstellten Schnittberichte mit Bildern

Beitragvon CMM85 » 13.01.2010, 10:20

Das Menü finde ich jetzt gut, so wie es ist. Die Schnittberichte sind in der richtigen Reihenfolge angeordnet und die Titel der Folgen stehen auch dabei.

Im Übrigen eilt es in meinen Augen nicht, dass die Schnittberichte auf der Homepage überarbeitet werden. Das sollte nur auf längere Sicht und wenn es zeitlich möglich ist, mal aktualisiert werden. Die Schnittberichte kann man sich ja solange hier im Forum anschauen und durchlesen.

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 488
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Frankfurt / Main

Re: Diskussion über die erstellten Schnittberichte mit Bildern

Beitragvon Knochen » 13.01.2010, 15:46

So, ich habe alle fehlenden Schnittberichte ergänzt und die bestehenden überarbeitet. Jetzt fehlen nur noch die Bilder. Könntet Ihr mal nachschauen, ob wirklich alles da ist?

Hat jemand zufällig den Link zum Schnittbericht der FritzFuchs-Folge?

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Diskussion über die erstellten Schnittberichte mit Bildern

Beitragvon CMM85 » 13.01.2010, 20:22

So, nun habe ich alles nochmal überprüft und es scheint alles an Schnittberichten komplett vorhanden zu sein. Und alle Schnittberichte sind nun nach den Folgennummern geordnet, das finde ich gut.
Was die Bilder betrifft, das ist schon okay so, wenn sie dann irgendwann noch dazu kommen. Solange können wir uns die Bilder ja hier im Forum ansehen. Außerdem habe ich bereits alle Collagen zu meinen Schnittberichten gespeichert.

Benutzeravatar
Legionär
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 541
Registriert: 11.07.2008, 20:19
Wohnort: Niedersachsen
Kontaktdaten:

Re: Diskussion über die erstellten Schnittberichte mit Bildern

Beitragvon Legionär » 17.01.2010, 19:51

So, ich habe nun die Collage zu "Peter zieht das Eisen an" angehängt. Somit sind die vorhanden Schnittberichte vollständig.

Jetzt können wir auch wieder weitere Berichte erstellen, was aber immer schwieriger werden wird.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Diskussion über die erstellten Schnittberichte mit Bilde

Beitragvon CMM85 » 27.07.2010, 15:59

Danke an LöwenzahnFan_ChriS für den neuen Schnittbericht zur Igel-Folge :grin: . Seit Dezember hat es keine neuen Schnittberichte mehr gegeben. Die Berichte zu den noch fehlenden Folgen zu erstellen wird nun aber immer schwieriger. Naja, vielleicht kommen ja wenigstens noch ein paar Schnittberichte im Laufe der Zeit dazu.

LöwenzahnFan_ChriS
Radladen-Besucher
Beiträge: 72
Registriert: 25.07.2009, 14:50
Wohnort: Deutschland

Re: Diskussion über die erstellten Schnittberichte mit Bilde

Beitragvon LöwenzahnFan_ChriS » 27.07.2010, 16:06

CMM85 hat geschrieben:Danke an LöwenzahnFan_ChriS für den neuen Schnittbericht zur Igel-Folge :grin: .


Bitte, habe ich gerne getan :smile:

Bei mir sieht's nun auch sehr sehr schwierig aus, einen weiteren Schnittbericht anzufertigen. Entweder man hat nur die Cut- oder eben nur die Uncut-Version.

LöwenzahnFan_ChriS
Radladen-Besucher
Beiträge: 72
Registriert: 25.07.2009, 14:50
Wohnort: Deutschland

Re: Diskussion über die erstellten Schnittberichte mit Bilde

Beitragvon LöwenzahnFan_ChriS » 28.07.2010, 13:32

Hallöle,

ich habe soweit alles für die nächste Folge rausgesucht. Ich kann einen weiteren Schnittbericht anfertigen. Von der Folge: "Peter und das Geheimnis der Schlange". Es ist alles in Vorbereitung, ich muss schauen, wann ich es fertig stelle. Ich denke mal im Laufe nächster Woche.

P!

Bis bald!
PS:
Aus technischen Gründen wird es zu Verzögerungen der Schnittberichtveröffentlichung kommen. Ich bitte diesbezüglich noch um etwas Geduld!
Zuletzt geändert von LöwenzahnFan_ChriS am 30.07.2010, 12:55, insgesamt 1-mal geändert.

CMM85
Bürgermeister von Bärstadt
Beiträge: 1300
Registriert: 11.07.2008, 19:58
Wohnort: Nordrhein-Westfalen

Re: Diskussion über die erstellten Schnittberichte mit Bilde

Beitragvon CMM85 » 28.07.2010, 15:56

Super, freue mich auf den Schnittbericht zur Schlangen-Folge. Diese Folge ist damit für LöwenzahnFan_ChriS reserviert.

Ich habe mal meine Uncut-Aufnahme von "Luft im Sonderangebot" mit der Cut-Fassung verglichen, von der ich aber leider nur die ersten gut 10 Minuten in meiner Folgensammlung auffinden konnte. Danach bricht die Folge ab. Daher wird es von mir keinen kompletten Schnittbericht geben, aber vielleicht dient mein Anfang als Motivation, den Bericht fortzusetzen!?

Die Schnitte (Anzahl: 6 bis etwa 12:30 min. der Uncut-Version) verteilen sich wie folgt:

Szene 1: 00:43 - 01:08 = 00:25 min.
Szene 2: 09:12 - 09:20 = 00:08 min.
Szene 3: 10:43 - 10:44 = 00:01 min.
Szene 4: 10:48 - 10:53 = 00:05 min.
Szene 5: 11:42 - 11:51 = 00:09 min.
Szene 6: 12:10 - 12:19 = 00:09 min.

... Fortsetzung folgt?!?...


Zurück zu „Classic-Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder