Seite 10 von 10

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Verfasst: 16.12.2017, 13:58
von HerrOpitz
Nach langer Zeit gibt es mal wieder einen Fund zu melden:

099. Der Wind in der Steckdose (20:06 - 23:06, Beitrag über Windkraftanlagen)
Martin Kolbe & Ralf Illenberger - Annalisa (Beispiel)

Kolbe und Illenberger hatten wir ja zumindest bei mittendrin bereits einmal und ich könnte mir gut vorstellen, dass in anderen Folgen noch weitere Stücke dieses Duos verwendet wurden, doch auf Anhieb fällt mir im Moment kein Filmbeitrag mit derartiger Gitarrenmusik ein.

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Verfasst: 20.12.2017, 16:12
von Lml
Sehr schön; ich habe den Fund jetzt auch in die Datenbank übertragen. Es könnte sehr gut sein, dass noch weitere Stücke der beiden verwendet wurden; hier würde ich aber eher in Richtung mittendrin tippen.

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Verfasst: 17.03.2018, 12:39
von HerrOpitz
Zur Mittelalterfolge hat das ZDF folgendes herausgesucht:

Vor und Abspann und Brücke 2, 4, 9 und der Winter: S. Pawlitzki
Für Kinder: Bela Bartok
O Tannenbaum: Paula Zara
Cry for North: John Fox
Burgenlied: Michael Gajera
Procurans Odum: G. Kanzien, Ed Lewis


Einen Teil davon konnte ich zuordnen und damit meinen damaligen Beitrag vervollständigen:

  • 04:58 - 05:48
    John Fox - The Cry Of The North (Link zu APM)
  • 06:39 - 07:16
    Wizlaw III. von Rügen - We ich han gedacht (Beispiel, Liedtext)
  • 07:24 - 07:55
  • 08:03 - 08:34
  • 14:35 - 15:09
  • 15:15 - 15:44
    Susan Kanzian, Ed Lewis - Procurans Odium (Link zu APM)
  • 15:58 - 16:08
    Pierre Attaingnant - La brosse (Basse danse) (Beispiel)

Dass die Musik bei 07:24 und bei 08:03 nicht dabei ist, war zu erwarten, da diese wohl nicht nachträglich beim Schnitt dazugemischt wurde. Etwas erstaunt bin ich aber, dass die Musik bei 14:35 nicht genannt wurde. Ich glaube, die kommt auch noch in einer anderen Löwenzahn-Folge vor (hatten wir darüber nicht bereits diskutiert?).

Wie die anderen Angaben des ZDFs zu bewerten sind, lasse ich ich euch gerne entscheiden. Das "Burgenlied" ist sicher das Lied, welches Peter singt, doch wo soll beispielsweise "O Tannenbaum" vorkommen? :-o

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Verfasst: 17.03.2018, 15:00
von HerrOpitz
Auf der einen Produktions-CD ist auch noch ein anderer Titel, der sicherlich interessant sein dürfte:

114. Eine dolle Knolle (05:34 - 05:57, Paschulke als Kartoffelkönig)
John Fox - The Jester's Dance 1 (Link zu APM)

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Verfasst: 30.04.2018, 16:30
von Frank1975
Hallo,

ich hab zufällig noch was gefunden (weiß nicht, ob es schon bekannt ist): Das Gitarrenstück in der Unkraut-Folge von 1984 (im Hintergrund, als Peter spazierengeht und sich die Gärten anschaut) heißt "Poor Howard" und ist anscheinend von einem Musiker oder einer Band namens Happy Traum. Hier mal ein Youtube-Link: https://www.youtube.com/watch?v=xLN6VCqn8Ok

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Verfasst: 30.04.2018, 21:38
von HerrOpitz
Hallo Frank,

das war schon bekannt (siehe hier), macht aber nichts, besser einmal zu viel, als zu wenig. Jeder potenziell neue Fund bringt uns weiter und in diesem Thread ist es ohnehin recht ruhig geworden. :grin:

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Verfasst: 01.05.2018, 05:48
von Lml
Leider! Wir suchen natürlich weiterhin klassische Stücke oder Kompositionen, die verwendet wurden!

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Verfasst: 01.05.2018, 10:58
von Frank1975
Gibt es irgendwo eine Liste, in der alles bisher bekannte nach Folgen geordnet drinsteht? (Oder vielleicht eher das was noch nicht bekannt ist?)

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Verfasst: 01.05.2018, 11:14
von HerrOpitz
Die bisherigen Funde sollten alle in der Folgen-DB eingetragen sein: http://datenbank.loewenzahnfanclub.de/episode.php

Eine Liste noch unidentifizierter Stellen hatte Seven in der Vergangenheit geführt, die letzte Version der Liste ist inzwischen allerdings schon etwas älter: viewtopic.php?f=12&t=2118&start=240#p42232

Ansonsten kannst du hier im Thread auch einfach etwas zurückblättern. Teilweise habe ich noch unbekannte Stellen in meinen Beiträgen rot markiert.