Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Hier dreht sich alles um Löwenzahn Classic
Xawotal
Ameise
Beiträge: 14
Registriert: 23.03.2015, 19:53

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Xawotal » 12.10.2016, 01:24

Die Musik von der zweiten Folge (Ein neues Zuhause) während Peter die Möbel einräumt:
https://abload.de/img/musik0023da41.png

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 12.10.2016, 08:13

Interessanter Ansatz, über die Urheberrechtsansprüche bei YouTube zu gehen, daran habe ich noch gar nicht gedacht (ich lade dort aber auch keine Videos hoch). :smile:

Allerdings liegt die Analyse in diesem Fall falsch, zumindest ist das Stück "La Belle Epoque" ein anderes (vgl. hier und hier). Sehr interessant finde ich aber, dass wir mindestens ein anderes Lied von dieser Produktions-CD in einer anderen Folge schon mal identifiziert hatten ("Valse Triste", die genaue Folge ist mir gerade entfallen). Vielleicht ist das aber auch reiner Zufall.

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Seven » 13.10.2016, 19:30

Ja, also die Analyse vom ersten Titel liegt ja wohl vollkommen daneben. Außer dass in beiden Stücken ein Klavier vorkommt haben die Titel ja nicht viel gemeinsam. :))
Aber trotzdem hilft uns das weiter, da wir den zweiten Titel "Back Home" von "Richard Gilks" auch noch nicht herausgefunden hatten. Das einzige Beispiel das ich dazu gefunden habe ist dieses hier.
Da würde ich aber auf jeden Fall sagen, dass das stimmt.

Diese Liste in dem Screenshot erhält man aber wohl nur, wenn man das Video selbst hochgeladen hat, oder? Weil wenn es diese Möglichkeit auch bei anderen Videos gäbe, dann könnte man ja auch mal dort nachschauen.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1260
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 13.10.2016, 20:16

Super, herzlichen Dank Xawotal für den "Fund" solltest du noch weitere solcher Benachrichtigungen erhalten melde dich bitte!

Übrigens hat mir Youtube auch bei der Folge "Peter lässt sich nciht verkohlen" schon geholfen. Shazam erkannte da zwar manchmal bei mir "See the Changes" von Volker Kriegel; letzlich wurde ich durch den Urhebernachweis hier: https://www.youtube.com/watch?v=ZZbgPoWg1uw (Auf "Mehr anzeigen" klicken) aber erst versichert. Deshalb schaue ich jetzt noch einmal systematisch durch. Den Titel trag ich später noch ein. Seven, vielleicht könntest du ja die Excelliste auch mal wieder aktualisieren ;)

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1260
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 13.10.2016, 20:22

Youtube erkennt noch Folgendes wo ich jetzt auf eure Mithilfe angewiesen bin:

Willis Familienalbum "Entends Tu Les Chiens Aboyer? (Part 1)" von Vangelis ()

Youtube gibt bei "In Peters Garten schmatzt ein Schwein" Sergio Ferraresi als Interpreten für "Trasteverina" an

Peter und der Bär "Les" von Zvuki prirody

Und nochwas ist mir gekommen:

Diese "chinesische" Melodie am Anfang der Schmetterlingsfolge ist doch bestimmt auch ncith eigenkomponiert...

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 13.10.2016, 22:33

Zur Schweine-Folge: Ich vermute hier, dass es sich bei "Trasteverina" um italienische Musikfolklore handelt, welche mit der Zeit von unterschiedlichen Künstlern interpretiert wurde. Den Ursprung konnte ich mit Google leider nicht herausfinden. Die Version von "Sergio Ferraresi" kann man aber bei Amazon probehören und sie stimmt ziemlich exakt mit der überein, die in der Folge gespielt wird. Deshalb würde ich den Interpreten vielleicht ändern, aber das musst du entscheiden.

Zur Bärenfolge: Bei "Les - Zvuki prirody" scheint es sich laut der Amazon-Hörprobe um einstündige Waldgeräusche zu handeln. :shock: Dass der Algorithmus hier eine Übereinstimmung feststellt, ist zwar plausibel, aber ohne genaue Stellenangabe wird es schwierig nachzuweisen, dass man hier wirklich etwas aus diesem Album entnommen hat.

Zur Schmetterlingsfolge: Dieses Stück haben wir doch bereits als "Pearl Curtain In The Moon" identifiziert. :wink:

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1260
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 14.10.2016, 17:08

Das Lied in der Hundefolge muss ich noch überprüfen. bräuchte nochmal eure Unterstützung da. Das sollte in de rFOlge vorkommen und es kommt mir auch bekannt vor

Das Lied in Folge 2 kommt sogar 2 mal vor und ist jetzt eingetragen, ebenso wie der andere Interpret in der Schweinefolge.

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 14.10.2016, 17:59

Ich habe die Stelle gefunden. Das Lied kommt tatsächlich vor, und zwar während der Finnland-Geschichte etwa ab 14:00 (bis ca. 14:48), siehe hier. Die Stelle entspricht ungefähr dieser Position innerhalb des Vangelis-Stücks.

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Seven » 14.10.2016, 19:28

Danke HerrOpitz!
Dieses Lied kommt sogar auch zweimal vor. Was ich nur jetzt gerade überhaupt nicht verstehe, warum haben wir in der Datenbank an diesen beiden Stellen schon den Titel "Set Of Strathspeys: Margaret's Strathspey, Tulchan Lodge, Lady Graham's Strathspey, J. Mcinness Esq." von "Ian Holmes & His Scottish Dance Band" eingetragen?
Denn das ist ja wohl total falsch. Nur wo lag hier der Fehler? Also wie kamen wir jemals auf diesen falschen Titel, haben wir vielleicht beim Eintragen nur irgendwelche Folgen vertauscht?

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 14.10.2016, 19:40

Müssten wir das nicht anhand der Beiträge in diesem Thread zurückverfolgen können? Ich war ja leider nicht von Anfang an dabei, aber wenn die Titel hier von jemandem genannt wurden, müsste man doch einen Hinweis finden. :))

Mir fällt aber gerade ein, dass ihr doch häufiger Shazam benutzt. Sind hier vielleicht Titel ohne "manuelle Prüfung" übernommen worden? Ich weiß nicht, wie dort die Erkennung technisch genau abläuft, weil ich das Programm selbst nicht nutzen kann, aber gerade wenn Musik mit Sprache z.B. von Peter vermischt ist, könnte ich mir vorstellen, dass es zu falschen Ergebnissen kommt. Falls das so ist stellt sich natürlich die Frage, wie viele Fehler noch in den Datenbanken schlummern. :cry:

Nachtrag: Hier haben wir ja den Übeltäter. :wink: Zu seiner Verteidigung sei aber betont, dass der Fund ausdrücklich als unsicher deklariert und dann wie vermutet ohne weitere Prüfung von dir übernommen wurde, Seven. :))

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Seven » 14.10.2016, 20:59

Also eigentlich haben wir keinen Titel einfach ungeprüft übernommen. Offensichtlich ist er aber dann doch irgendwie "durchgerutscht".
Naja, ich habe es jetzt auf jeden Fall mal verbessert und auch die Liste wieder aktualisiert.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 16.10.2016, 13:12

Macht ja nichts, wenn es nur ein Einzelfall ist, umso besser. :grin:

Schon seit längerem versuche ich, Musik aus der Folge 097. Peters Bühnenzauber herauszufinden. Da es in dem Theaterstück ja um Mozart geht, könnte man eigentlich annehmen, dass es sich um Titel aus dem Lebenswerk des Meisters handelt. :wink: Trotzdem bin ich auf keinen grünen Zweig gekommen. Die Herkunft eines Stückes konnte ich heute aber zumindest klären:

Das Theaterstück "Amadeus", welches in der Folge geprobt/aufgeführt wird, basiert offenbar auf dem gleichnamigen Film von 1984. Dort wird Mozart vom Kaiser beauftragt, eine Oper zu komponieren. Dazu verändert er den einfachen Marsch des Hofkomponisten Antonio Salieri zu "Non più andrai" aus der Oper "Figaros Hochzeit (KV 492)". Während die Handlung des Films und damit auch des Theaterstücks größtenteils fiktiv ist (und es Salieris Marsch in dieser Form nicht gibt), existiert die Oper natürlich wirklich. Wie wir das jetzt eintragen sollen, da bin ich im Moment überfragt. :mrgreen:

Hier nochmal die Übersicht der klassischen Stücke, die in dieser Folge zu hören sind:

  • 05:56 - 06:17, 07:23 - 07:43, 24:53 - 25:13 (Salieri spielt seinen fiktiven Marsch)
  • 27:05 - 28:53 (Mozart spielt Salieris Marsch spontan nach und verfeinert ihn immer weiter, im Film führt dies schließlich zu Non più andrai aus KV 492)
  • 01:05 - 02:10, 10:09 - 11:58, 17:19 - 17:50
  • 04:34 - 05:00, 12:30 - 15:16 (mehrfach unterbrochen)
  • 19:01 - 19:37
Die drei rot markierten Stücke kann ich leider nicht zuordnen (vielleicht gehören sie auch alle zu einem langen Stück). Es ist aber ziemlich sicher, dass es sich - wenn überhaupt - zumindest mal um stark abgewandelte oder vereinfachte Versionen von realen Stücken handelt.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1260
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 19.10.2016, 14:07

Also ich werde bei "Weitere Informationen" in jedem Fall übernehmen, dass es sich bei dem Theaterstück um "Amadeus" handelt.

Wie man das Ganze jetzt eonträgt... keine Ahnung. Vielleicht könnte man ja den FIlmkomponisten als Autor angeben.

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Seven » 19.10.2016, 22:09

Wow, erstmal vielen Dank für die aufwändige Recherche HerrOpitz.

Was ich jetzt aber nochmal nachfragen muss:
Bei Wikipedia steht, dass der Film wiederum auf dem gleichnamigen Theaterstück von 1979 basiert.
Du sagtest ja, dass das Theaterstück aus der Folge auf dem Film basiert. Müsste man dann also nicht eher sagen, dass es sich bei dem Theaterstück aus der Folge um das ursprüngliche Theaterstück "Amadeus" handelt?
Oder hab ich da jetzt etwas falsch verstanden?

Wie wir abgesehen davon jetzt die beiden gefundenen Stücke eintragen ist eine gute Frage. Da bin ich jetzt so spontan auch überfragt.

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 19.10.2016, 23:18

Das ist ein guter Punkt, ich habe mir die Frage auch gestellt. Ich bin aber zu folgendem Schluss gekommen:

Bei dem Theaterstück/Drama von 1979 handelt es sich ja ganz platt gesagt zunächst nur um eine reine Textvorlage (also sowas wie Goethes Faust). Das Stück wurde zwar damals auch aufgeführt, aber ich konnte nichts darüber finden, ob auch konkrete Musik für die Aufführung komponiert wurde.

Daher habe ich angenommen, dass Salieris Marsch in der Form, wie er in der Löwenzahnfolge zu hören ist, eher aus dem Film von 1984 stammt. Und das würde dann zumindest nahelegen, dass das ganze Stück "Amadeus" aus der Folge somit auch eher auf dem Film basiert, als auf dem ursprünglichen Drama. Dafür spricht meiner Meinung nach auch der recht lustige Charakter, der ja auch im Film zu sehen ist (siehe Youtube-Link). :wink:

Natürlich sind das nur Mutmaßungen, aber zumindest lautet so mein Gedankengang. Ich habe allerdings weder das Drama gelesen noch den Film komplett gesehen und in der Löwenzahnfolge sind ja auch nur kürzeste Ausschnitte zu hören.

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 21.10.2016, 10:29

Da mich Lml darauf angesprochen hat, hier noch einige Überlegungen zur Folge 058. Katz und Maus:

  • 06:15 - 08:53
    Wie bereits richtig erkannt handelt es sich hierbei eindeutig um Variations on the Kanon by Johann Pachelbel aus dem Album December von George Winston (Beispiel).

    Natürlich basiert dieses Lied wie der Titel schon sagt auf dem Stück Kanon und Gigue in D-Dur von Johann Pachelbel. Wir hatten uns zwar in der Vergangenheit darauf verständigt, bei klassischen Stücken immer den ursprünglichen Komponisten anzugeben (weil es normalerweise auch schwierig bis unmöglich ist, den konkreten Interpreten herauszufinden), aber in diesem Fall hat George Winston ja nicht einfach nur die Originalnoten nachgespielt, sondern eine ganz eigene Interpretation/Variation erstellt. Deshalb würde ich hier dabei bleiben und ihn in der Datenbank angeben.
  • 08:53 - 10:34
    Kenne ich leider nicht, das wäre vielleicht ein Fall für YouTubes Copyright-Analyse. :wink:
  • 15:28 - 17:57
    George Winston - Blossom/Meadow (Beispiel)
  • 28:01 - 28:50 (immer wenn die Maus zu sehen ist, es gibt noch mindestens eine weitere Stelle in der Folge)
    George Winston - Longing/Love (Beispiel)
Der Rest, der schon eingetragen ist, stimmt natürlich auch, deshalb wiederhole ich das hier nicht nochmal.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1260
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 21.10.2016, 11:43

Danke dir! Hilft uns mal wieder sehr! Könnte noch jemand herausfinden, wann noch Longing/Love gespielt wird? Den Rest trage ich schonmal ein.

EDIT: ich habe noch eine Stelle bei 05:48 gefunden. Außerdem bei 11:11

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 21.10.2016, 14:34

Halt stopp, es gibt neben "Longing/Love" doch noch ein zweites Stück, welches gespielt wird, wenn die Maus zu sehen ist. Ich war da wohl etwas voreilig bzw. habe mich nicht ganz richtig ausgedrückt. Das hier müsste jetzt (zusammen mit meiner ersten Liste) ganz korrekt sein, bitte nochmal prüfen, ich habe extra immer einen YouTube-Link mit dem korrekten Zeitstempel angefügt):

  • 05:47 - 05:56
    George Winston - Peace (Beispiel)
  • 11:09 - 11:15
    George Winston - Peace (Beispiel)
  • 11:35 - 11:42
    George Winston - Longing/Love (Beispiel)

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 27.10.2016, 22:25

Ich habe heute noch zwei Lieder aus Folge 068. Peter spart Energie (während der Geschichte von König Grodderich) herausgefunden (die ganze Recherche hat mich nach der ersten Spur erstaunlich weit in das Thema der mittelalterlichen Musik geführt, und durch logisches Schlussfolgern konnte ich schließlich die beiden Titel aufspüren):

  • 17:04 - 17:26
    Studio der frühen Musik - La Manfredina und Rotta
  • 17:41 - 18:03
    Studio der frühen Musik - Istanpitta: Gaetta
  • 19:45 - 20:06
    Studio der frühen Musik - La Manfredina und Rotta
Die Lieder wurden damals bei der Produktion der Folge höchstwahrscheinlich aus diesem Album entnommen:

Studio Der Frühen Musik ‎– Estampie (Instrumentalmusik Des Mittelalters)

Wie schon so oft handelt es sich hierbei zwar eigentlich um überlieferte Lieder aus dem Mittelalter (also Komponist unbekannt), aber die Interpretation der Gruppe "Studio der frühen Musik" ist ohne Zweifel eindeutig in der Löwenzahn-Folge wiederzuerkennen (bei YouTube gibt es leider nur andere Interpretationen und die klingen längst nicht so schön).

Hier könnt ihr die Originale probehören und meinen Fund nochmal bestätigen. :smile:

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1260
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 28.10.2016, 01:06

Hab ich mal so eingetragen, weitere Verdachtsmomente haben wir ja schon besprochen ;)

Allgemein sind wohl in einigen Geschichten noch solche Musikstücke verarbeitet. Aber da erkennt Shazam einfach rein garnichts.

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 28.10.2016, 11:37

Danke, nur eine Korrektur: Der Titel lautet nicht "La Menfredina und Rotta", sondern "La Manfredina und Rotta" (am besten einfach per copy&paste übernehmen, dann kann nichts passieren). ;)

Zwei weitere Titel aus der Ritterszeit habe ich heute noch gefunden, nämlich in der Folge 117. Peter und der Geist der Marksburg, zu der wir bisher leider noch gar nichts eingetragen haben:

  • 04:58 - 05:48
  • 06:39 - 07:16
    Wizlaw III. von Rügen - We ich han gedacht (Beispiel, Liedtext)
  • 07:24 - 07:55
  • 08:03 - 08:34
  • 14:35 - 15:09
  • 15:15 - 15:44
  • 15:58 - 16:08
    Pierre Attaingnant - La brosse (Basse danse) (Beispiel)

Ich habe bei der Gelegenheit auch gleich alle anderen Stellen in rot hinzugenommen, an denen noch Musik zu hören ist, damit es etwas strukturierter ist. Leider bin ich dort auch überfragt. Es bleibt wohl nur die Möglichkeit, verschiedene CDs auf gut Glück zu durchsuchen, aber das ist einfach zu viel Arbeit. :(

War es nicht eigentlich so, dass in der Vergangenheit auch das ZDF bereits Auskünfte zur verwendeten Musik erteilt hat? Diese Option haben wir ja zuletzt gar nicht mehr in Betracht gezogen.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1260
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 02.11.2016, 18:39

Habe auch diese Musikstücke ergänzt. Zusätzlich habe ich noch "Back Home" auch in "Peter baut ein neues Heim" ergänzt.

Bezüglich Musik-Anfrage: Habe das einmal gemacht und mir wurde geantwortet; wenn auch nur allgemein ohne Zeitangabe. Die GEMA-pflichtige Musik ist beim ZDF natürlich hinterlegt. Ich wurde danach aber gebeten nicht mehr zu fragen, da die Recherhche relativ viel Zeit in Anspruch nimmt und ich ja sonst schon mit Sendeterminen und co viel erhalte. Jemand anderes kann aber gerne(!) mal nachfragen, jedoch bitte nicht im Namen des Fanclubs.

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 03.11.2016, 00:41

Hier ein weiterer Fund, Lml hat mich auf die Idee gebracht, dass es sich um Richard Gilks handeln könnte:

001. Peter zieht um (23:53 - 25:36, Beitrag über Straßen)
Richard Gilks - Broken Saddles (kann bei APM angehört werden)

Nachtrag: Da man offenbar damals diese Platte als Musikquelle verwendet hat, konnte ich im Anschluss auch noch ein zweites Lied aus dieser Folge herausfinden:

001. Peter zieht um (16:53 - 18:08, Beladung des Bauwagens)
Joe Griffiths - Whiplash (a) (Beispiel)

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 548
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Seven » 03.11.2016, 16:51

Oh, schön. Diese beiden Titel hatten wir ja auch schon als Verdacht auf der Liste gehabt.
Hab's gleich mal eingetragen, außerdem auch direkt bei "Peter baut ein neues Heim".

Hier jetzt auch mal wieder die aktualisierte Excel-Tabelle:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 03.11.2016, 21:02

Danke für die neue Liste, Seven! :grin:

Dank kräftiger Mithilfe eines Familienmitglieds kann ich heute ein weiteres Lied nennen, welches wir schon länger gesucht haben:

044. Ohne Hammer geht hier nichts (00:43 - 02:01, in der Nagelbude)
Peter Maffay - Eiszeit

Ich finde bei YouTube nur Live-Versionen, die ziemlich abgewandelt klingen, daher diesmal kein Beispiel-Link. Man kann bei Amazon aber unter Umständen das Original von 1982 anhören.

Wegen der ZDF-Anfrage kann ich demnächst gerne eine kurze E-Mail absenden, wenn wir uns vorher einigen, nach welchen 2-3 Folgen ich fragen soll. Ich schlage auf jeden Fall 111. Peter auf hoher See vor, damit endlich das Klaviersolo geklärt ist. Da UDERZO das Stück offenbar bereits im Radio gehört hat, sollte die Gefahr einer Eigenkomposition hier nahezu null sein.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1260
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 03.11.2016, 22:49

http://www.dailymotion.com/video/x3tco4r das klingt im letzten Drittel doch recht ähnlich! Danke auch mal wieder für deinen Fund; habe ich gleich eingetragen!

Bezüglich weiterer Hintergrundmusik: Es ist davon auszugehen, dass "zufällige" Schnipsel wie jüngst das Beispiel mit Peter Maffay wohl eher nicht hinterlegt sind. Ich denke da hauptsächlich an Beiträge oder Geschichten. Insofern wäre z.B. "Peter will auf die Schiene" ideal. Eine zweite bzw. dritte Folge will mir momentan nicht einfallen, evtl. die Mittelalter-Folge?!

UDERZO
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 303
Registriert: 08.12.2008, 13:11
Wohnort: Berlin

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon UDERZO » 09.11.2016, 19:11

HerrOpitz hat geschrieben:Wegen der ZDF-Anfrage kann ich demnächst gerne eine kurze E-Mail absenden, wenn wir uns vorher einigen, nach welchen 2-3 Folgen ich fragen soll. Ich schlage auf jeden Fall 111. Peter auf hoher See vor, damit endlich das Klaviersolo geklärt ist. Da UDERZO das Stück offenbar bereits im Radio gehört hat, sollte die Gefahr einer Eigenkomposition hier nahezu null sein.


Sehr schön! Ich habe vorgestern bei einer Session mit einem befreundetem Sänger, Komponisten und Pianisten mich auch an dieses Stück erinnert, da es doch irgendwie innerhalb der letzten Tage wieder in meinem Kopf herumschwirrt, und ich echt Lust hätte, es zu kennen und komplett spielen zu können. Ich habe meinem Freund das melodische Thema des Stückes vorgespielt in der Hoffnung, dass er es eventuell kennt - tut er auch, aber nicht namentlich.

Meine Idee wäre, dass das irgendwie dem Bar Piano Musikgenre zuzuordnen wäre. Meinem Freund habe ich das Stück stilistisch als ,,Etwas, das ein Pianist im Adlon spielen würde" erklärt. Und wenn man etwas länger darüber nachdenkt, passt das auch zu der Atmosphäre auf einem Kreuzfahrtschiff.

Jedenfalls bin ich sehr gespannt, ob deine Anfrage Früchte trägt :)

Benutzeravatar
HerrOpitz
Radladen-Besucher
Beiträge: 70
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 09.11.2016, 19:45

UDERZO hat geschrieben:Jedenfalls bin ich sehr gespannt, ob deine Anfrage Früchte trägt :)

Das freut mich, allerdings haben wir ja noch gar nicht endgültig geklärt, wonach ich fragen soll. Wir könnten natürlich auch eine Abstimmung starten, aber ich denke das lohnt sich nicht, weil wir nur wenige Personen sind.

Neben der genannten Schiffs-Folge könnte ich mir wie Lml die Eisenbahn-Folge auch gut vorstellen. Weitere Kandidaten wären:

Bei diesen beiden Folgen ist die Musik natürlich meist keine klassische Hintergrundmusik, die erst bei der Produktion bzw. beim Schnitt eingemischt wurde, sondern der Komponist wird beim Spielen gefilmt (also sozusagen eine Live-Aufnahme). Deshalb könnte es hier möglicherweise auch zu Enttäuschungen kommen.

Seven, du kannst ja auch gerne noch Vorschläge machen, immerhin hast du den ganzen Thread ursprünglich initiiert. :wink:

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1260
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 09.11.2016, 23:18

Ich denke leider auch, dass wir bei den nicht bewusst als Hintergrundmusik eingesetzten Folgen so gut wie keine Chance haben werden. Wir bräuchten noch zwei Folgen, wo eindeutig "bewusst gesetzte" Hintergrundmusik mehrfach vorliegt. Vielleicht eignet sich da ja auch die Ballon-Folge, wobei es da auch wieder eigenkomponierte Musik sein kann.

UDERZO
Elchwinkel-Anwohner
Beiträge: 303
Registriert: 08.12.2008, 13:11
Wohnort: Berlin

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon UDERZO » 10.11.2016, 03:43

Ich hätte gar keine anderen Vorschläge, da ich innerhalb der letzten Jahre Löwenzahn echt spärlich schaue, und das nach dem Stück aus Peter's Flussfahrt das einzige ist, welches mich noch interessiert .. außer, ich vergesse eins .. kann gut sein. Man erinnert sich halt nur an die hellsten Momente. :)

Echt schade - selbst wenn ich das Stück schnell aus dem Gedächtnis nachspiele kann man es nichtmal auf Shazam finden. Dabei funktioniert das beim Nachspielen normalerweise ganz gut mit der Erkennung. https://www.youtube.com/watch?v=HdimT7H3BAg


Zurück zu „Classic-Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder