Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Hier dreht sich alles um Löwenzahn Classic
Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 499
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Seven » 10.11.2016, 13:49

UDERZO hat geschrieben:Echt schade - selbst wenn ich das Stück schnell aus dem Gedächtnis nachspiele kann man es nichtmal auf Shazam finden. Dabei funktioniert das beim Nachspielen normalerweise ganz gut mit der Erkennung. https://www.youtube.com/watch?v=HdimT7H3BAg

UDERZO, du könntest das Video, wo du es nachgespielt hast doch auch mal öffentlich auf deinem YouTube-Kanal posten und gezielt danach fragen, ob jemand das Stück kennt. Könnte ja vielleicht sein, dass es jemand von deinen Abonnenten erkennt, oder?

HerrOpitz hat geschrieben:Seven, du kannst ja auch gerne noch Vorschläge machen, immerhin hast du den ganzen Thread ursprünglich initiiert. :wink:

Finde eure Vorschläge eigentlich schon sehr gut.
Das einzige, was mir außerdem noch einfallen würde, wäre der Titel "Sur le pont d’Avignon" aus "Peter will über den Bach". Der Titel ist ja sehr bekannt, allerdings haben wir hier auch schon ewig nach dem Interpreten dieser konkreten Version gesucht. Leider ohne Erfolg. Shazam erkennt diese konkrete Version sogar, allerdings nur in einem Art Hörspiel ("7. Část" von "Filip Švarc"), wo es ebenfalls als Hintergrundmusik verwendet wird.

UDERZO
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 299
Registriert: 08.12.2008, 13:11
Wohnort: Berlin

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon UDERZO » 10.11.2016, 18:25

Seven hat geschrieben:
UDERZO hat geschrieben:Echt schade - selbst wenn ich das Stück schnell aus dem Gedächtnis nachspiele kann man es nichtmal auf Shazam finden. Dabei funktioniert das beim Nachspielen normalerweise ganz gut mit der Erkennung. https://www.youtube.com/watch?v=HdimT7H3BAg

UDERZO, du könntest das Video, wo du es nachgespielt hast doch auch mal öffentlich auf deinem YouTube-Kanal posten und gezielt danach fragen, ob jemand das Stück kennt. Könnte ja vielleicht sein, dass es jemand von deinen Abonnenten erkennt, oder?


Die Idee, es einer größeren Community vorzulegen und dort nach Kenntnis des Stücks zu fragen ist gut. Auf meinem YouTube Kanal würde ich das aber nicht machen, da das Video keine gute Qualität bietet, nicht für jeden interessant ist und meine Zuschauerschaft größtenteils aus Jugendlichen besteht, die das und LZ eh nicht kennen.

Stattdessen habe ich es eben mal in einer Facebook Gruppe gepostet, in der 10.000 Berliner Musiker sind. Mal schauen was sich ergibt - wenn nicht dort, dann in ein paar anderen Gruppen :)

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1000
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 10.11.2016, 19:22

Also: Ich fände, nur für den Interpreten würde ich nicht eine komplette Folge "verschießen"

Ich hab nochmal bei den Verdachtsmomenten geschaut: Wie wäre es denn mit "Willis Familienalbum?" und natürlich die Eisenbahnfolge. Bedenkt bitte wirklich, dass wir da nur auf extra eingebaute Hintergrundmusik bauen können.

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 499
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Seven » 10.11.2016, 20:00

Lml hat geschrieben:Also: Ich fände, nur für den Interpreten würde ich nicht eine komplette Folge "verschießen"

Nur: Wer sagt denn eigentlich, dass das ZDF für eine Folge nur einmal Arbeit damit hat? Weil sie sagten dir ja, dass es ziemlich viel Aufwand sei und du deshalb nicht mehr fragen sollst.
Es könnte nämlich ja auch so sein, dass das ZDF für jeden einzelnen Titel in einer Folge Aufwand hat. Sprich 1 Fund = 1x Arbeit, 5 Funde = 5x Arbeit und es dabei egal ist, ob die 5 Funde jetzt in einer einzigen Folge sind oder in 5 verschiedenen. Versteht ihr was ich meine?
Ich weiß es nicht, aber es könnte eben so oder so sein.

UDERZO hat geschrieben:Stattdessen habe ich es eben mal in einer Facebook Gruppe gepostet, in der 10.000 Berliner Musiker sind. Mal schauen was sich ergibt - wenn nicht dort, dann in ein paar anderen Gruppen :)

OK, sehr gut. Dann bin ich mal gespannt. :grin:

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1000
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 10.11.2016, 20:16

Ja gut, das weiß ich nun wirklich nicht. Das müsste man ausprobieren. Ich erinnere mich allerdings auch an eine Recherche zur Folge "Peter sucht das Wattenmeer" viewtopic.php?f=12&t=1276 da wurde auch "nur" das eine Stück herausgefunden... also letzlich soll HerrOpitz entscheiden.

Benutzeravatar
HerrOpitz
Bärstadt Tourist
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 17.11.2016, 20:33

Ich kann auch nicht sagen, ob das ZDF den Aufwand pro Lied/Stück hat, könnte es mir aber durchaus vorstellen. Letztendlich habt ihr als langjährige Club-Mitglieder aber sicherlich mehr Erfahrung im Kontakt mit dem ZDF, als ich. Das Stück aus der Schiffsfolge würde mich eben subjektiv sehr interessieren (und ich hatte den Eindruck, dass ich nicht der einzige bin), insofern würde ich persönlich dafür schon eine Folge "verschießen". Vielleicht warten wir aber erst noch etwas ab, ob UDERZO eine positive Antwort erhält.

Wir wissen ja sowieso nicht, ob das ZDF überhaupt noch derartige Recherchen durchführt. Falls es aber gut läuft, könnte ja eine dritte Person einige Monate später theoretisch auch noch eine weitere Anfrage stellen.

Für die Eisenbahnfolge bin ich allerdings auf jeden Fall, ich denke die sollten wir also endgültig festhalten. Bzgl. der Mittelalterfolge 117, die Lml angesprochen hat: Kann es sein, dass die Musik bei 14:35 auch noch in einer anderen Folge vorkommt (hab da irgendeine Stonehenge-Szene im Hinterkopf)? Falls ja könnten hier eventuell zwei Fliegen mit einer Klappe geschlagen werden.

In der Zwischenzeit noch kurz ein anderer Fund:

038. Aus dem Leben eines Frosches (11:48 - 12:49, Beitrag über Wolken)
Volker Kriegel - Saturnalia (eigentlich von Hans Peter Ströer laut http://volker-kriegel.de/diskogr_eigene.html)

Einen Beweis kann ich diesmal nicht bringen, da mir keine frei verfügbare bzw. forenverträgliche Quelle vorliegt. :wink: Ich bin mir aber inzwischen ganz sicher, die Version in der Folge leiert nur etwas (wahrscheinlich hat man damals vom nicht so hochwertigen Vinyl kopiert).

Benutzeravatar
HerrOpitz
Bärstadt Tourist
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 24.11.2016, 09:41

Folgendes Lied haben wir noch nicht eingetragen, obwohl es von demselben Album stammt, wie "Cicada" und "From Here To Here", und damit vielleicht nicht gerade die größte Überraschung darstellt :wink::

057. Peter sucht das Wattenmeer (19:00 - 20:57, Beitrag aus Sicht der Möwe)
Deuter - Light

UDERZO
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 299
Registriert: 08.12.2008, 13:11
Wohnort: Berlin

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon UDERZO » 29.11.2016, 02:59

Leider haben meine Nachforschungen bisher noch nichts ergeben. Jemand hat gemutmaßt, dass es aus einem Musical her stammen könnte .. konkretes steht aber aus.

Ich denke, dass ein Nachfragen beim ZDF doch sehr gut sein & Licht ins dunkeln bringen könnte. :)

Benutzeravatar
HerrOpitz
Bärstadt Tourist
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 29.11.2016, 09:08

OK, danke für deine Rückmeldung. :wink: Ich habe die Anfrage an das ZDF inzwischen auch abgeschickt und nach diesen Folgen gefragt:

111. Peter auf hoher See
123. Peter will auf die Schiene
117. Peter und der Geist der Marksburg

Mal schauen, was sich ergibt. Ich melde mich auf jeden Fall, sobald ich eine Antwort erhalte.

UDERZO
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 299
Registriert: 08.12.2008, 13:11
Wohnort: Berlin

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon UDERZO » 29.11.2016, 12:10

Super, ich bin sehr gespannt! An dieser Stelle nochmals vielen Dank für dein Engagement und deine Aktivität :)

Benutzeravatar
HerrOpitz
Bärstadt Tourist
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 07.12.2016, 13:17

Es gibt endlich Neuigkeiten. Ich habe heute eine Antwort vom ZDF erhalten, doch leider hat man nur die erste meiner genannten Folgen berücksichtigt (Peter auf hoher See), da die entsprechenden Dokumente nicht digital vorliegen und das manuelle Heraussuchen mit sehr großer Arbeit verbunden sei. :???:

Bei dem Stück ab Minute 08:00 handelt es sich um:

Philippe Lhommet - Tender Rag (erschienen auf der CD Ragtime & New Orleans, kann bei Universal angehört werden)

Außerdem wurde mir für diese Folge noch der Titel

Ruhige Brandung (erschienen auf der LP Geräusche In Stereo Für Dia Und Film - Folge 5 - Urlaub Und Freizeit)

genannt, für den ich allerdings keine Quelle gefunden habe. Da es sich dabei aber sicherlich nur um Hintergrundgeräusche handelt, ist er für uns höchstwahrscheinlich sowieso nicht von Interesse. Insgesamt ist es natürlich schade, dass bei der ganzen Aktion unterm Strich nur ein einziger Titel herausgekommen ist, aber wir hatten ja sowieso damit gerechnet, dass es Schwierigkeiten geben könnte.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1000
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 07.12.2016, 15:40

Ist natürlich schade, dass nicht mehr rauszuholen war, aber sowas habe ich mir schon fast gedacht. Brauchen wohl also nicht mehr groß auf die Hilfe der Löwenzahn-Redaktion hoffen. Aber immerhin einen Titel hat es ja gebracht. Besser als garnichts allemal.

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 499
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Seven » 07.12.2016, 20:02

Super, dann hätten wir wenigstens diesen Titel endlich mal geklärt. UDERZO wird sich freuen. :))
Offensichtlich ist es dann schon so, dass der Aufwand beim ZDF pro Folge besteht, sonst hätten sie dir ja wohl nicht die "Ruhige Brandung" noch "gratis" mitgeliefert. Insofern sollte man dann, falls man irgendwann nochmal etwas fragen sollte, eine Folge mit möglichst vielen unbekannten Titeln nehmen.

Im Anhang jetzt mal wieder die aktualisierte Liste.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.

Benutzeravatar
HerrOpitz
Bärstadt Tourist
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 06.01.2017, 18:25

Nach längerer Durststrecke habe ich zumindest noch einen weiteren Titel heraushören können :grin::

033. Mit Nadel und Faden (13:49 - 15:50, im Entwurfsatelier)
Felix Mendelssohn Bartholdy - Sinfonie Nr. 4 in A-Dur (MWV N 16), dritter Satz (Beispiel)

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1000
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 31.01.2017, 01:04

Auch ich konnte nun nochmal mittels Shazam zwei Titel finden (bitte aber, das nochmal zu überprüfen):

018. Nur ein Tropfen Öl (9:55 - 10:47 Im Beitrag über Erdölentstehung)
Vangelis - A Way

018. Nur ein Tropfen Öl (12:59 - 13:29 Im Beitrag über Bohrinseln)
Vangelis - A Way

Benutzeravatar
HerrOpitz
Bärstadt Tourist
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 11.02.2017, 16:29

Keine Einwände, Titel und Zeitangaben stimmen. :smile: Hier kommt noch etwas Nachschub:

118. Peter lässt die Bilder laufen

  • 07:11 - 07:20
    Chris Hinze - March Of Something Unidentified
    (Link zu APM)

120. Peter und das Geheimnis der Schlange

  • 06:47 - 07:40
    Chris Hinze - Unconscious Routines (Link zu APM)
  • 07:44 - 07:54
    Claude Debussy - Préludes Heft 2, Nr. 6 (Général Lavine – excentrique) (Beispiel)
  • 08:01 - 09:00
    Chris Hinze - Unconscious Routines (Link zu APM)

Benutzeravatar
HerrOpitz
Bärstadt Tourist
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 19.02.2017, 12:03

Lml hat mich kürzlich auf eine Stelle in Folge 156 "Peters Schnecken rennen" aufmerksam gemacht, etwa bei Minute 14:45. Auch, wenn ich den korrekten Titel nicht herausfinden konnte, möchte ich die bisherigen Überlegungen sozusagen für das Protokoll hier festhalten:

Die Marschmusik im Haus des Nachbarn entspricht melodisch eindeutig dem, was hier zu hören ist: https://youtu.be/UDodyPUAaJs?t=2m15s

Allerdings finde ich eben nur diese Version mit Gesang/Text ("Wo die Musik erklingt"), während beim Nachbarn eine rein instrumentale Variante läuft. Ich glaube daher, dass die eigentliche Melodie ursprünglich gar nicht von Ernst Mosch stammt, sondern entweder von Frantisek Kmoch oder Jaroslav Labský, denn darauf deutet diese Seite hin. Bei Wikipedia gibt es eine Liste der Werke. Einige sind bei YouTube verfügbar, aber keines davon scheint der Mosch-Melodie zu entsprechen.

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 499
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Seven » 21.02.2017, 21:22

Interessante Recherche, HerrOpitz. Aber wie bist du eigentlich überhaupt darauf gekommen, dass die Melodie gar nicht von Ernst Mosch stammen könnte?
Also wenn ich "Wo die Musik erklingt" herausgefunden hätte, dann hätte ich vermutlich einfach gedacht, dass die Musik beim Nachbarn ganz einfach nur eine instrumentale Version davon ist und fertig. Könnte das nicht trotzdem so sein?

Benutzeravatar
HerrOpitz
Bärstadt Tourist
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 21.02.2017, 21:34

Ein guter Bekannter hat noch mal nach der Musik in der Eisenbahnfolge gefragt und eine sehr hilfreiche Auskunft erhalten: :grin:

123. Peter will auf die Schiene

Beitrag über die historische Entwicklung der Eisenbahn (Dampfmaschine bis E-Lok):

  • 04:56 - 05:10
    Steve Kaplan - The Rogue (Link zu BMG)
  • 05:10 - 05:52
    Steve Kaplan - Our Hero (Link zu BMG)
  • 05:52 - 06:16
    Roger Webb - Hurry Hurry (Link zu BMG)
  • 06:16 - 06:40
    Roger Roger - Engines Turning (Link zu BMG)
  • 06:40 - 07:26
    Eric Jupp - Bob Sleigh (Beispiel)
  • 07:26 - 07:47
    Roger Roger - Engines Turning (Link zu BMG)
  • 07:47 - 08:14
    Darren Loveday, Stephen Loveday - Long Road (1) (Link zu EMI)

Beitrag über verschiedene Wagentypen:

  • 09:00 - 09:13
    Werner Drexler - Minuetto Grazioso (Hörprobe)
  • 09:15 - 09:25
    Walt Rockman - Brahms Lullaby (Link zu APM)
    Im Original: Johannes Brahms - Fünf Lieder für eine Stimme (op. 49), Nr.4 (Wiegenlied) (Beispiel)
  • 09:50 - 10:04
    Johnny Hawksworth - Kwikstep (Link zu BMG)

Beitrag über Bahnhofsbetrieb:


@Seven: Das Lied "Wo die Musik erklingt" von Ernst Mosch ist ja eigentlich ein "Potpourri", das aus "Prager Leben", "Stunden, die man nie vergisst" und "Wo die Musik erklingt" besteht (diese rekursive Benennung ist etwas merkwürdig). Nur das einzelne Stück "Wo die Musik erklingt" scheint aber interessanterweise nie von Mosch veröffentlicht worden zu sein, zumindest finde ich immer nur den Verweis auf das "Potpourri".

Natürlich wäre es denkbar, dass beim Nachbarn eben gerade die Stelle läuft, an der das dritte der drei Stücke zu hören ist, aber schon die Einleitung hört sich etwas anders an als in der Mosch-Version. Außerdem kann ich wie gesagt keine instrumentale Version finden (was nicht heißt, dass man diese nicht problemlos aufnehmen könnte). Da beim Notenverkauf allerdings der Hinweis auf Frantisek Kmoch und Jaroslav Labský angegeben war, hat mich das zu der Annahme geführt, dass die Version eben nicht von Mosch, sondern einem anderen Interpreten stammt.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1000
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 21.02.2017, 21:55

Wahnsinn, wie viel Musik da drin vorhanden ist. Danke dafür. Sind das alles bekannte Interpreten? SO viele Musikstücke hatten wir bei noch keiner Folge! Wie sollen wir die bereits eingetragene Stelle bei 9:15 handhaben

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1000
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 22.02.2017, 03:15

Noch ein paar Fragen: Woher hast du den Interpreten bei "Engines Turning"? Und bei BMG steht für "Kwikstep" Denis Hawksworth als Komponist; wie ist das nun zu verstehen?
Habe jetzt mal alles so, wie es dasteht eingetragen. @Seven: Könntest du die Liste Mal wieder aktualisieren?

Benutzeravatar
HerrOpitz
Bärstadt Tourist
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 22.02.2017, 20:22

Sehr aufmerksam, das mit den abweichenden Interpreten-Namen ist mir auch direkt aufgefallen. :grin: Meine Angaben stammen aus der ZDF-Antwort und ich halte sie für korrekt, weil man unter diesen Namen bei Google tatsächlich Musiker findet (ob sie bekannt sind, kann ich nicht beurteilen, ich kannte sie jedenfalls vorher nicht - es gibt sicher auch viele, die sich auf Produktionsmusik spezialisieren und dem "Mainstream" daher aus Radio & Co nicht geläufig sind).

Warum es zu den Abweichungen kommt, ist mir bisher nicht klar. Bei "Denis Hawksworth" handelt es sich einfach um den Geburtsnamen des Künstlers "Johnny Hawksworth", siehe hier, da passen also theoretisch beide Angaben. Dass Roger Webb noch den zweiten Vornamen "John" gehabt haben soll, lässt sich hingegen mit Google für mich nicht verifizieren, hier weiß BMG offenbar mehr als die Anderen. Und ob "Steve Kaplan" wirklich "Steven Neil Kaplan" hieß, kann ich beim besten Willen nicht sagen, denn laut Wikipedia gibt es nur einen Ökonomen, der so heißt.

Beim Wiegenlied würde ich die tatsächliche Version "Brahms Lullaby" eintragen, wenn man sich entscheiden muss. Zwar habe ich bei klassischen Stücken mal geschrieben, dass die Angabe des Interpreten statt des Komponisten in meinen Augen falsch wäre, aber hier handelt es sich ja doch um eine sehr freie Interpretation, die deutlich vom Original abweicht (allein schon hinsichtlich der Instrumentenwahl).

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 499
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Seven » 24.02.2017, 13:38

Lml hat geschrieben:@Seven: Könntest du die Liste Mal wieder aktualisieren?

Sorry, bin grade relativ beschäftigt.
Außerdem muss ich ehrlicherweise sagen, dass ich die Excel-Liste mittlerweile ziemlich sinnlos finde. Das war OK, als man die gefundenen Titel noch nicht direkt in die Datenbank eintragen konnte, aber jetzt frage ich mich, wozu man eigentlich weiterhin zwei Listen (Datenbank + Excel) aktuell halten soll?
Wenn, dann macht höchstens noch eine Excel-Liste mit den Verdachtsstellen/Vermutungen Sinn, finde ich.

Benutzeravatar
Lml
Forenleiter
Beiträge: 1000
Registriert: 07.05.2010, 19:44
Rang: Forenleitung
Wohnort: Unterfranken

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Lml » 24.02.2017, 18:44

Ich finde das schon wichtig, die Excelliste aktuell zu halten, denn, sofern es mal notwendig ist, alles neu einzupflegen hälfe das ungemein. Und es ist eine schöne Übersicht. Aber ich kann mich die Tage auch mal dran setzen.

Benutzeravatar
HerrOpitz
Bärstadt Tourist
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 25.02.2017, 14:10

Durch die neuen Erkenntnisse zur Eisenbahnfolge konnte ich soeben auch einen anderen, lange gesuchten Titel ausfindig machen: :grin:

077. Peter will über den Bach (24:07 - 25:08, Beitrag über Brücken)
Mike Sunderland - Sur Le Pont D'Avignon (A) (Link zu APM)

Benutzeravatar
Seven
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 499
Registriert: 11.07.2008, 20:49
Wohnort: Baden-Württemberg

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Seven » 26.02.2017, 20:25

Super, danke dir vielmals. Das hatten wir ja tatsächlich schon ewig lange gesucht.  :grin:

Benutzeravatar
HerrOpitz
Bärstadt Tourist
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 09.03.2017, 20:42

Hier noch ein kleiner Fund, allerdings keine "echte" Hintergrundmusik, Lml hatte mich vor einiger Zeit auf die Stelle aufmerksam gemacht (zunächst habe ich die leise Musik überhaupt nicht wahrgenommen):

194. Peters Boot ist nicht von Pappe (22:24 - 23:01, Siegerehrung)
When the Saints Go Marching in (Urheber nicht geklärt, siehe https://de.wikipedia.org/wiki/When_the_ ... arching_In)

Benutzeravatar
HerrOpitz
Bärstadt Tourist
Beiträge: 65
Registriert: 02.08.2015, 10:15

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon HerrOpitz » 23.03.2017, 20:53

Auf einer der nun bekannten Produktions-Alben war noch ein weiterer Treffer zu finden:

116. Von Pillendrehern und Totengräbern (15:13 - 15:54, Zweikampf)
John Parry - Funny Guy (Link zu BGM)

Benutzeravatar
Steffen
Radladen-Besucher
Beiträge: 116
Registriert: 13.05.2015, 16:40
Wohnort: BW (Dreiländereck D-CH-F)

Re: Löwenzahn Hintergrundmusik / Filmmusik

Beitragvon Steffen » 30.04.2017, 21:47

Habe eben mal wieder "Wo kommen die kleinen Lebkuchen her?" gesehen. Zu der Folge findet Shazam ja mal überhaupt nichts. Besonders die Musik während Peters Flucht aus der Keksfabrik interessiert mich.

Hörprobe


Zurück zu „Classic-Smalltalk“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder