Drehort Suche: Peter läßt sich nicht verkohlen

Hier kann über Drehorte der Classic-Folgen diskutiert und geforscht werden
LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Drehort Suche: Peter läßt sich nicht verkohlen

Beitragvon LZ 1996 » 12.09.2009, 10:48

Ich möchte hier mal den Drehort zur Folge Peter lässt sich nicht verkohlen suchen. Laut der Sprache der Kumpel wurde (natürlich wo auch sonst) im Ruhrgebiet gedreht. In einigen Szenen sieht man die Zeche von Obven deutlich. Es scheint eine etwas ältere Zeche gewesen zu sein. Die Zeche steht heute warsch. nichtmehr denn im Rhrgebiet ist ja nur noch eine Aktiv.....
Denooch könnten wir herusfinden wo genau gedreht wurde oder?
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)

MfG. LZ 1996

Yuri
Trudes Kollege
Beiträge: 246
Registriert: 11.07.2008, 19:19
Kontaktdaten:

Beitragvon Yuri » 12.09.2009, 11:48

Klar. Ich brauche nur Bilder von der Zeche und der Umgebung. Schöne Landschaftsbilder wären klasse. Eventuell noch Beschriftungen.
Ich liebe es, wenn ein Saundcheck funktioniert.

Die letzte Szene ist hängen geblieben - Fragt sich nur woran?

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 488
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Frankfurt / Main

Beitragvon Knochen » 18.09.2009, 21:18

hier mal ein paar Bilder für Yuri
Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens !

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon LZ 1996 » 19.09.2009, 12:57

So ich hab hier nochmal ein Paar Bilder von der Zeche selber und in bessere Quali, Knochen du kannst deine wieder löschen.....
Zuletzt geändert von LZ 1996 am 19.09.2009, 23:39, insgesamt 3-mal geändert.
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)



MfG. LZ 1996

Yuri
Trudes Kollege
Beiträge: 246
Registriert: 11.07.2008, 19:19
Kontaktdaten:

Beitragvon Yuri » 19.09.2009, 15:09

Die bilder von Knochen und die Bilder von LZ zeigen zwei verschiedene Zechen.

@ LZ: Kannst du mir größere Bilder geben?

@ Knochen: Stellen die Bilder das umland der Zeche dar?


Hier mal Bilder von Zechen: http://home.arcor.de/oberschlesien-ka/schwerindustrie/industrie-bilder.htm

Zechen im Ruhrgebiet: http://www.der-foerderturm.de/inhalt-ger.htm
Zuletzt geändert von Yuri am 19.09.2009, 15:38, insgesamt 1-mal geändert.
Ich liebe es, wenn ein Saundcheck funktioniert.



Die letzte Szene ist hängen geblieben - Fragt sich nur woran?

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon LZ 1996 » 19.09.2009, 15:46

Ja ok, ja Yuro laut der Folgenhandlung zeigen Knochens Biulder die Umgebung und meine Bilder wo Peter drin war.
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)



MfG. LZ 1996

Yuri
Trudes Kollege
Beiträge: 246
Registriert: 11.07.2008, 19:19
Kontaktdaten:

Beitragvon Yuri » 19.09.2009, 19:12

Auf dem kraftwerk steht oben was dran.

Ich sehe drumherum nur ländliche Regionen. kann sein, dass es nicht direkt im ruhrpott gedreht wurde.


Ich habe da was gefunden. Der Kühlturm hat mir geholfen:
http://www.foerdergerueste.de/zeche_bergmannsglueck/bergmannsglueck-aktuell.htm

Hier aktuelle Fotos:
http://www.zechensuche.de/ --> Gelsenkirchen --> ganz unten
Zuletzt geändert von Yuri am 19.09.2009, 19:35, insgesamt 1-mal geändert.
Ich liebe es, wenn ein Saundcheck funktioniert.



Die letzte Szene ist hängen geblieben - Fragt sich nur woran?

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon LZ 1996 » 19.09.2009, 19:22

Naja Yuri warst du schonmal im Ruhrpott? Da ist es an den Randgebiten sehr ländlich. Und auch der Obersteiger und eine Frau die in der Folge vorkommen haben den Typischen Ruhrpott akzent.


Übrigens hab ich eine Brandheiße Spur und zwar auf Peters Helm den er aufhat und auch auf den Helmen der Kumpels steht RAG das heißt wie Ruhrkohle AG....
Also kann nur ein Bergwerk dieses unternehemns in Frage kommen
Zuletzt geändert von LZ 1996 am 19.09.2009, 19:25, insgesamt 1-mal geändert.
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)



MfG. LZ 1996

Yuri
Trudes Kollege
Beiträge: 246
Registriert: 11.07.2008, 19:19
Kontaktdaten:

Beitragvon Yuri » 19.09.2009, 19:38

Eine ländliche Klassifizierung bzw. regionale Einordnung der Zeche ist immer notwendig.

Auf den Akzent von Schauspielern kann man nicht immer zählen.

Die RAG hat mehrere Zechen betrieben. Viele sind jedoch nicht mehr vorhanden.

EDIT: Oben an dem einen Gebäude steht in Gelb etwas dran.
Zuletzt geändert von Yuri am 19.09.2009, 19:50, insgesamt 1-mal geändert.
Ich liebe es, wenn ein Saundcheck funktioniert.



Die letzte Szene ist hängen geblieben - Fragt sich nur woran?

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon LZ 1996 » 19.09.2009, 20:03

Ohh man kanns leider nicht entziffern, auch nicht wenn man sich die folge ansieht.....
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)



MfG. LZ 1996

Yuri
Trudes Kollege
Beiträge: 246
Registriert: 11.07.2008, 19:19
Kontaktdaten:

Beitragvon Yuri » 19.09.2009, 23:38

Es handelt sich um die Zeche Steinkohlenbergwerk Niederberg. Leider ist so gut wie alles abgerissen.
Zuletzt geändert von Yuri am 20.09.2009, 00:05, insgesamt 1-mal geändert.
Ich liebe es, wenn ein Saundcheck funktioniert.



Die letzte Szene ist hängen geblieben - Fragt sich nur woran?

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon LZ 1996 » 20.09.2009, 00:13

Ja kann ich nur bestätrigen ich und Yuri haben es eben gerade gefunden.
Hier guckt euch mal die Bilder in diesem Link an, das ist eindeutig diese Zeche.

http://www.niederberg.de.tl/Bilder-1970_1979.htm
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)



MfG. LZ 1996

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 488
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Frankfurt / Main

Beitragvon Knochen » 20.09.2009, 16:30

Bravo, gut gemacht!
Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens !

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon LZ 1996 » 20.09.2009, 18:11

Danke Danke.......

Nein von diesen Gebäuden steht überhaupnichtsmehr, die zeche wurde 2001 geschlossen, und die alte Kohlenwäsche usw. und der alte Förderturm wurden schon in den 90ern abgerissen
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)



MfG. LZ 1996

Knochen
Bauwagen Fensterputzer
Beiträge: 488
Registriert: 12.07.2008, 18:49
Wohnort: nahe Frankfurt / Main

Beitragvon Knochen » 21.09.2009, 12:11

Original von LZ 1996
Danke Danke.......

Nein von diesen Gebäuden steht überhaupnichtsmehr, die zeche wurde 2001 geschlossen, und die alte Kohlenwäsche usw. und der alte Förderturm wurden schon in den 90ern abgerissen


Stimmt so nicht ganz. Einige Teile sind noch vorhanden und sollen als Denkmal erhalten bleiben. Kann man bei googlemaps noch erkennen
Je älter man wird, desto mehr schätzt man die Kunst des konstruktiven Schweigens !

LZ 1996
Gast bei Herrn Paschulke
Beiträge: 255
Registriert: 12.07.2008, 10:13
Wohnort: Mittelhessen

Beitragvon LZ 1996 » 21.09.2009, 13:09

Naja wenn ich in Essen bei bekannten bin kann ich ja mal einen Abstecher machen nach Neukirchen-Vluyn.......
ja es gibt noch eine einzige Steinkohlenzeche in Ganz Deutschland (Zeche prosper hainel in Bottrop). Braunkohle wird noch in großen Mengen in der Lausitz, dem Rheinland und dem Leipziger Raum abgebaut
Vorwärts Immer Rückwärts Nimmer (Erich Honecker)



MfG. LZ 1996

Benutzeravatar
frank1981
Ameise
Beiträge: 27
Registriert: 25.02.2016, 15:39

Re: Drehort Suche: Peter läßt sich nicht verkohlen

Beitragvon frank1981 » 26.02.2016, 16:39

Jo
aber in Marl geht auch das Zeitalter Kohle zuende PC??
Leider auch die Letzte in Recklinghausen.Und wieder arbeitslose mehr.Jetzt gibt es nur noch Bottrop wer weiss wie lange noch.
Bei uns gab es 4St je Stadtteil eine Zeche.Vieles ist auch schon weg bei uns wird gerade der Zechenplatz in Herten Langenbochum saniert und ein paar Gebäude bleiben aber stehen Einfach mal googlen Schlägel und Eisen.
PS:
In der Nahe der Zeche wurde auch die Sendung Tour de Rour gedreht mit Mutter Beimer und co.
Auch Herten selber wurde zum Drehort von Tour de Ruhr.

Gruss Frank
Wir trauern.Möge Peters Geist mit uns sein..


Zurück zu „Drehorte“

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder